Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

77Stunden investiert

34Studien recherchiert

167Kommentare gesammelt

Ein Katzenfutter ist ein Produkt, das alle Nährstoffe und Mineralien enthält, die Katzen zur Erhaltung ihrer Gesundheit benötigen.




Applaws Katzenfutter Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Applaws Katzenfutter

Du suchst ein getreidefreies Katzenfutter mit hohem Fleischanteil? Dann bist du bei Applaws Katzentrockenfutter genau richtig. Dieses Futter besteht zu 80% aus Huhn aus Freilandhaltung und zu 20% aus Pilzen und natürlichen Extrakten. Es ist außerdem reich an natürlichem Taurin, das den Aufbau von schlankem Muskelgewebe fördert. Außerdem enthält es natürliche präbiotische und probiotische Stoffe, die schützende und freundliche Bakterien im Darm fördern.

Applaws Katzenfutter

Applaws ist ein 100 Prozent natürliches Futter für ausgewachsene Katzen. Es ist getreidefrei und ein komplettes Katzentrockenfutter. Applaws enthält keine Derivate, künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe. Es ist eine natürliche Quelle für Omega 6 und Taurin, die zu einer gesunden Haut und einem vollen, glänzenden Fell beitragen. Taurin ist wichtig für die Aufrechterhaltung einer guten Herzfunktion und die Gesundheit der Augen – wichtig für junge, erwachsene und ältere Katzen.

Applaws Katzenfutter

Applaws Katzenfutter ist ein hochwertiges, gesundes Futter für Katzen jeden Alters. Es wird aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthält keine versteckten Farbstoffe oder künstlichen Aromen. Dieses Futter ist auch für Allergiker geeignet und hat wenig Kohlenhydrate. Applaws Mahlzeiten sind preiswert und daher ideal für Katzen jeden Alters.

Applaws Katzenfutter

Du suchst nach einem Futter, das deine Katze gesund und fit hält? Dann ist dieses proteinreiche Futter genau das Richtige für dich. Da Katzen von Natur aus Fleischfresser sind, ist eine proteinreiche Ernährung wichtig, um ihre Muskelmasse zu erhalten und ein gesundes Gewicht zu erreichen. Dieses Futter ist außerdem mit Vitaminen und Mineralien angereichert, um das Immunsystem deiner Katze zu stärken. Egal, ob deine Katze drinnen oder draußen lebt, dieses Futter hilft ihr, aktiv und verspielt zu bleiben.

Applaws Katzenfutter

Du suchst ein hochwertiges, getreidefreies Futter für deine Katze? Dann ist unsere Natural Chicken Formula genau das Richtige für dich. Hergestellt aus 80 % Huhn aus Freilandhaltung und 20 % Mäusen, ist dieses Futter reich an natürlichem Taurin und fördert die Entwicklung von schlankem Muskelgewebe. Außerdem enthält es präbiotische und probiotische Stoffe, die schützende Bakterien im Darm fördern. Außerdem haben wir Vitamine und Mineralstoffe hinzugefügt, um sicherzustellen, dass deine Katze alles bekommt, was sie für ein gesundes Gewicht braucht.

Applaws Katzenfutter

Katzen sind von Natur aus Fleischfresser, sodass eine proteinreiche Ernährung ihren natürlichen Nährstoffbedarf deckt. Wir verwenden nur die besten Zutaten wie Lachssol, Vitamine und Mineralien, Trockenei, 0,03% pflanzliche Zellulosefasern, Natriumchlorid, Kalziumkarbonat, Algen/Seetang-Extrakt, Cranberry-Extrakt, DL-Methionin, Kaliumchlorid, Yucca-Extrakt, Zitrusextrakt und Rosmarinextrakt. Unsere Rezeptur für ausgewachsene Katzen mit Huhn und Ente ist zu 100 % getreidefrei, was sie auch für ernährungssensible Katzen leicht verdaulich und hochverdaulich macht.

Applaws Katzenfutter

Als Tierhalter willst du nur das Beste für deinen pelzigen Freund. Du möchtest, dass sie gesund und glücklich sind und ein glänzendes Fell haben. Deshalb brauchst du die zusätzlichen Omega-3- und -6-Fettsäuren in dieser Rezeptur. Mit diesen zusätzlichen Nährstoffen wird das Fell deines Hundes glänzender sein als je zuvor. Er wird nicht nur gut aussehen, sondern auch gesund und glücklich sein. Schenke deinem Hund ein glänzendes Fell mit dieser tollen Rezeptur.

Applaws Katzenfutter

Die ausgewogene und hypoallergene Vollnahrung für deine Katze enthält 80 % Huhn mit extra Lamm und ist reich an natürlichem Taurin, das den Aufbau von Muskelgewebe fördert. Unsere getreidefreie Rezeptur ist leichter verdaulich und hilft, getreidebedingte Allergien zu lindern, während unser natürliches Präbiotikum und Probiotikum schützende und freundliche Bakterien im Darm fördern. Jede Packung enthält 1 x 2 kg Beutel.

Applaws Katzenfutter

Applaws Katzenfutter ist eine gesunde und natürliche Option für deinen Katzenfreund. Die Zutaten sind rein natürlich und enthalten keine versteckten Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Das Futter hat einen hohen Proteingehalt und wenig Kohlenhydrate, was ideal für Katzen ist. Außerdem ist die Verpackung aus recyceltem Material hergestellt, sodass du mit gutem Gewissen dieses Produkt kaufen kannst.

Applaws Katzenfutter

Du suchst nach einer hochwertigen, gesunden Futteroption für deine Katze? Dann ist Produkt 1 genau das Richtige für dich. Dieses Trockenfutter wird nur aus den besten natürlichen Zutaten hergestellt und mit Vitaminen und Mineralien angereichert, um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Katzen zu unterstützen. Und da wir nur die hochwertigste Hühnerbrust in unseren Produkten verwenden, kannst du sicher sein, dass deine Katze eine natürliche Quelle von Omega-6-Fettsäuren erhält. Warum solltest du dich also mit etwas weniger als dem Besten für deinen pelzigen Freund zufrieden geben? Bestelle Produkt 1 noch heute.

Applaws Katzenfutter: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Applaws Katzenfutter: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Katzenfutter gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Katzenfutter, aber die gängigsten sind Trocken- und Nassfutter. Trockenfutter ist in der Regel länger haltbar als Nassfutter, das nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden muss. Nassfutter ist pro Pfund teurer als Trockenfutter, weil es mehr Wasser enthält (was Geld kostet). Manche Katzen bevorzugen jedoch Dosenfutter oder halbfeuchte Nahrung gegenüber Kroketten. Manche Menschen füttern ihre Haustiere auch mit rohem Fleisch anstelle von kommerziellem Tierfutter; das kann gefährlich sein, wenn man es nicht richtig macht.

Ein gutes Katzenfutter enthält die richtige Menge an Proteinen, Fett und Kohlenhydraten für dein Tier. Außerdem sollte es alle Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die Katzen benötigen, um ihren Körper gesund zu erhalten. Die verwendeten Zutaten müssen frisch oder gut konserviert sein, damit sie ihren Nährwert nicht mit der Zeit verlieren. Und schließlich muss es für das Verdauungssystem deiner Katze verträglich sein, ohne aufgrund seiner Zusammensetzung (zu hoher Getreideanteil) Allergien oder Magenverstimmungen auszulösen.

Wer sollte ein Katzenfutter verwenden?

Katzen sind obligate Fleischfresser, das heißt, sie müssen Fleisch fressen, um zu überleben. Sie können ihre Nahrung nicht wie Hunde aus Pflanzen oder Getreide beziehen. Deshalb brauchen Katzen eine Ernährung, die aus hochwertigen Eiweiß- und Fettquellen besteht und nur wenige Kohlenhydrate (Getreide) enthält.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Katzenfutter kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, sind die Zutaten. Du solltest immer ein Futter kaufen, das Fleisch als Hauptzutat enthält, vorzugsweise Huhn oder Pute. Wenn auf dem Etikett Nebenerzeugnisse aufgeführt sind, solltest du sie tunlichst meiden. Das sind Teile von Tieren, die als ungeeignet für den menschlichen Verzehr eingestuft wurden, und sie können Dinge wie Hufe und Schnäbel enthalten, die der Gesundheit deiner Katze in keiner Weise zuträglich sind. Ein weiterer wichtiger Faktor, den du bei der Wahl deines Katzenfutters beachten solltest, ist, ob es künstliche Farb- oder Geschmacksstoffe enthält (siehe unten). Eine gute Faustregel ist, dass du etwas, das du selbst nicht essen würdest, auch nicht an dein Haustier verfüttern solltest.

Das erste, worauf du achten musst, ist die Qualität des Proteins. Wenn ein Katzenfutter minderwertige Proteine enthält, ist es nicht gut für dein Tier. Du solltest auch darauf achten, dass das Produkt keine künstlichen Farb- und Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel oder Zusatzstoffe wie Zucker oder Salz enthält. Diese Inhaltsstoffe können auf Dauer gesundheitliche Probleme verursachen, also achte darauf, dass sie in den Produkten, die du kaufst, nicht enthalten sind.

Was sind die Vor- und Nachteile von Katzenfutter?

Vorteile

Katzen sind Fleischfresser und ihr Verdauungssystem ist darauf ausgelegt, Fleisch zu verdauen. Sie brauchen Proteine aus tierischen Quellen, keine pflanzlichen Proteine (wie sie in Getreide vorkommen). Außerdem sollte die Katzennahrung einen hohen Feuchtigkeitsgehalt haben. Das kann helfen, Harnwegsprobleme zu vermeiden, die oft bei Katzen auftreten, die lange Zeit mit Trockenfutter gefüttert wurden.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Katzenfutters ist der hohe Kaloriengehalt. Dieser kann bei Katzen zu Fettleibigkeit und anderen gesundheitlichen Problemen führen, wenn er nicht richtig kontrolliert wird.

Kaufberatung: Was du zum Thema Applaws Katzenfutter wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Applaws Katzenfutter-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 36 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Applaws Katzenfutter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Applaws, welches bis heute insgesamt 3886-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Applaws mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte