Zuletzt aktualisiert: 4. Juli 2022

Ein Ausströmer für das Aquarium ist ein Gerät, das Blässchen erzeugt und das Wasser des Aquariums mit Sauerstoff versorgt. Er ist ein wichtiger Bestandteil des Aquariums, da nur so gewährleistet werden kann, dass die Fische mit ausreichend gelöstem Sauerstoff versorgt werden und ihr Atmungsprozess aufrecht erhalten bleibt. Geräte wie diese bestehen üblicherweise aus Kunststoff und sind daher leicht zu reinigen und pflegen.




Ausströmer für das Aquarium: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Der beste natürliche Ausströmer für das Aquarium

Dieser natürliche Belüfter ist nicht nur funktional, sondern auch stilvoll. Jeder Lavastein ist einzigartig und gibt eine unterschiedliche Anzahl von Blasen ab, was deinem Aquarium ein gewisses Flair verleiht. Ganz zu schweigen davon, dass er die dringend benötigte Luft liefert, die deine Fische zum Gedeihen brauchen.

Meinung der Redaktion

Dieser natürliche Luftsprudler ist nicht nur funktional, sondern auch stilvoll.

Award

Günstig

Der beste kompakte Ausströmer für das Aquarium

Du suchst eine kleine und leise Luftpumpe für dein Aquarium, die nicht zu viel Platz wegnimmt oder zu viel Lärm macht? Dann ist diese genau das Richtige für dich. Dieses kleine Kraftpaket ist perfekt für kleine bis mittelgroße Aquarien und Aquarien und kann sogar in hochwertigen Aquarien eingesetzt werden.

Mit einer stabilen Durchflussrate und einem äußerst zuverlässigen Betrieb kannst du dich darauf verlassen, dass diese Pumpe deine Fische mit dem nötigen Sauerstoff versorgt. Außerdem ist sie mit einem Saugnapf und einer Klemme ausgestattet, sodass du sie an Glasscheiben oder glatten Oberflächen befestigen kannst, ohne dass sie wertvollen Platz in deinem Becken wegnimmt.

Meinung der Redaktion

Dieses kleine Kraftpaket eignet sich perfekt für kleine bis mittelgroße Aquarien und kann sogar in High-End-Anlagen eingesetzt werden.

Award

Luxus Tipp

Der beste einfache Ausströmer für das Aquarium

Dieses Produkt ist für alle, die ihr Aquarium perfekt ausrichten wollen. Die beiden Winkelstücke machen es einfach, dies zu erreichen, und sie sind für jedes Aquarium geeignet.

Meinung der Redaktion

Dieses Produkt ist für alle Arten von Aquarien.

Award

Redaktions Tipp

Der beste hochwertige Ausströmer für das Aquarium

Dieser Luftsteinblasendiffusor ist aus hochwertigem, haltbarem Material gefertigt, das lange hält. Weiche den Stein vor Gebrauch eine Stunde lang in Wasser ein und sprenge die Oberfläche alle 2 Wochen, damit er frisch bleibt. Dieser Sauerstoffstein verwendet feines, komprimiertes Material, sodass die Blasen klein sind und sich ideal für Aquarien oder Fischbecken eignen. Der glatte Anschlusskopf macht es einfach, ihn an einen Luftschlauch anzuschließen und die Nano-Luftpumpen machen ihn perfekt für Teiche, Aquarien, Fischbecken und Kreislaufsysteme.

Meinung der Redaktion

Dieser Luftstein ist aus hochwertigem, langlebigem Material hergestellt. Der Sauerstoffstein verwendet feines, komprimiertes Material, so dass die Blasen klein sind und ideal für Aquarien oder Fischbecken sind.

Award

Allround Tipp

Der beste Ausströmer für das Aquarium mit Kammern

Diese Aquarienluftpumpe ist perfekt, um zwei Aquarien gleichzeitig zu belüften. Sie ist kompakt, aber leistungsstark, mit einer doppelten Luftkammerstruktur, die sie superstabil macht und mehr Luft herauspumpen kann. Außerdem kannst du den Luftstrom mit dem Einstellknopf oder den Ventilen regulieren, sodass sie perfekt für Aquarien von 10-400 l geeignet ist. Außerdem ist er besonders leise: Der weiche Gummiboden absorbiert Vibrationen und die verdickte Schale um die Gelenke verhindert, dass sich Geräusche ausbreiten.

Meinung der Redaktion

Diese Aquarienluftpumpe ist perfekt, um zwei Aquarien gleichzeitig zu belüften.

Award

Flexibel

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Ausströmer Für Aquarium ausführlich beantwortet

Was macht einen guten Ausströmer für das Aquarium aus?

Der Auslass sollte einen Mindestdurchmesser von 1/2″ haben. Am besten ist es, ein einstellbares Ventil zu verwenden, damit der Durchfluss je nach Bedarf angepasst werden kann.

Welche Arten von Ausströmern für Aquarien gibt es?

Es gibt zwei Arten von Auslässen für Aquarien: einen externen und einen internen. Der externe Auslass hat ein Rohr, das außerhalb des Aquariums verläuft und mit einer Luftpumpe oder einem Filtersystem verbunden wird. Interne Auslässe haben Rohre innerhalb deines Aquariums, die an Filter oder Pumpen angeschlossen werden können, um dein Aquarium mit sauerstoffreichem Wasser zu versorgen.

Was sind die Vorteile eines Auströmers für ein Aquarium?

Der Hauptvorteil eines Aquarienauslasses ist, dass du damit einen Filter oder andere Geräte anschließen kannst, ohne Löcher in die Wand bohren zu müssen. Außerdem lässt er sich leicht reinigen und warten und sieht professioneller aus als Klebeband.

Was sind die Nachteile eines Ausströmers für ein Aquarium?

Die Nachteile eines Auslasses für Aquarien sind die gleichen wie bei allen anderen Aquarien. Es ist nicht billig, es braucht Platz und du musst dich um deine Fische kümmern.

(Bildquelle: Andrey Nikitin: 279226940/stock.adobe)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte