Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

52Stunden investiert

33Studien recherchiert

180Kommentare gesammelt

Ein Futtersilo ist ein Gebäude, in dem Futtermittel für Tiere gelagert werden. Darin kann jede Art von Tierfutter gelagert werden, auch Heu und Silage.

Das Futtersilo ist ein Lagergebäude, das bis zu 10.000 Futtereinheiten aufnehmen kann. Es füttert deine Tiere automatisch, wenn sie hungrig sind, und schützt sie vor Krankheiten, indem es sie bei Bedarf mit Medizin versorgt. Wie viel Futter du im Silo hast, kannst du jederzeit auf der Infotafel sehen (die “i”-Taste).




Futtersilo Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Futtersilos gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Futtersilos: Das erste ist ein “Silo”, das bis zu 50.000 Liter fasst und ein internes Fördersystem hat. Der zweite Typ ist ein “Turm”, der bis zu 100.000 Liter fasst, aber kein internes Fördersystem hat und daher manuell mit Eimern oder anderen Mitteln befüllt werden muss. Beide Arten von Futtersilos gibt es entweder aus Beton oder aus Metall mit optionalen Extras wie Wassertanks für die automatische Befüllung über das Bewässerungsnetz deines Betriebs.

Die Größe des Silos richtet sich danach, wie viel Futter es fassen kann. Ein gutes Futtersilo kann eine große Menge an Futter aufnehmen, was bedeutet, dass du es nicht so oft nachfüllen musst und deine Tiere effizienter gefüttert werden.

Wer sollte ein Futtersilo nutzen?

Jeder, der sein Vieh füttert, sollte den Einsatz eines Futtersilos in Betracht ziehen. Er ist besonders nützlich für kleine Tiere wie Hühner, Kaninchen oder Ziegen, die häufig gefüttert werden müssen und nicht vom Boden aus gefüttert werden können.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Futtersilo kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist die Menge der Silage, die du zu lagern hast. Wenn du nur ein paar Ballen hast, lohnt es sich vielleicht nicht, ein teures Futtersilo zu kaufen. Wenn du jedoch Hunderte oder Tausende von Ballen lagerst und sie mehrere Monate lang aufbewahren willst, ohne dir Sorgen um den Verderb machen zu müssen, dann lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Futtersilo ganz bestimmt.

Das erste, worauf du achten musst, ist die Qualität des Materials, das bei der Herstellung eines Futtersilos verwendet wird. Es sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt werden, die stark und haltbar genug sind, um der Abnutzung im Laufe der Zeit standzuhalten. Außerdem ist es wichtig, dass das von dir gewählte Futtersilo von Experten getestet wurde, bevor es auf den Markt kommt, um seine Sicherheit bei der Verwendung mit Nutztieren wie Rindern oder Pferden zu gewährleisten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Futtersilos?

Vorteile

Futtersilos sind eine großartige Möglichkeit zur Lagerung und Fütterung deiner Tiere. Sie können für alle Arten von Vieh verwendet werden, einschließlich Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen.

Nachteile

Der größte Nachteil sind die Kosten. Futtersilos sind teuer im Bau und in der Instandhaltung, vor allem, wenn du viele Tiere hast. Ein weiteres Problem bei Futtersilos ist, dass sie für manche Menschen schwer zu betreten sind, weil man auf sie klettern oder Leitern benutzen muss, um den Futterbereich im Inneren zu erreichen.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für den Einsatz eines Futtersilos benötigt?

Das Futtersilo ist so konzipiert, dass es mit einer Vielzahl von Werkzeugen verwendet werden kann. Wir haben es mit den folgenden Werkzeugen getestet und fanden sie für unsere Zwecke nützlich, aber wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, dieses vielseitige Produkt einzusetzen.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Futtersilos verwenden?

Du kannst jedes Objekt verwenden, das groß genug ist, um die gewünschte Menge an Futter aufzunehmen, und das eine Kollisionsfläche hat. Das Silo eignet sich am besten, weil es bereits für die Fütterung von Tieren eingerichtet ist, aber auch alles andere funktioniert, wenn du bereit bist, selbst ein paar Skripte zu schreiben (siehe unten).

Kaufberatung: Was du zum Thema Futtersilo wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • WILDLIFE FRIEND
  • Emsa
  • wildtier herz

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Futtersilo-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 25 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Futtersilo-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Emsa, welches bis heute insgesamt 1285-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Emsa mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte