Zuletzt aktualisiert: 4. August 2022

Ein Kaninchenstall soll in erster Linie einen guten Schutz vor Wildtieren, Wind, Regen und Sonneneinstrahlung für die Kleintiere gewährleisten. Für viele Kaninchenbesitzer soll die Unterkunft ihrer Haustiere aber auch ein schönes Zuhause und ein tolles Spielgehege bieten. Somit ist die Auswahl eines Kaninchenstalls für die meisten sehr wichtig.

Mittlerweile gibt es Kaninchenställe in allen möglichen Größen, aus verschiedenen Materialien und in diversen Designs. Für unseren Produktvergleich und damit du leichter eine Entscheidung treffen kannst, haben wir davon verschiedene Modelle miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte für dich herausgearbeitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kaninchenstall bietet Schutz vor Wetter und Wildtieren. Er eignet sich aber auch als Spielgehege.
  • Kaninchenställe gibt es in verschiedenen Größen,  aus unterschiedlichen Materialien und in diversen Designs.
  • Je nach der Anzahl deiner Kaninchen solltest du einen Stall kaufen, der auch groß genug ist.

Kaninchenställe im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Teil haben wir unsere Favoriten für dich zusammengestellt, damit du bei deiner Kaufentscheidung darauf zurückgreifen kannst. Es gibt für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis den passenden Kaninchenstall. Diesen kannst du dann hier auch ganz einfach bestellen.

Der beste kompakte Kaninchenstall

Dieser Kaninchenstall aus Holz der Marke Lionto zeichnet sich durch seine kompakte Größe aus. Mit den Maßen 43 x 43 x 52 Zentimetern passt dieser Hasenstall überall hin. Das Naturholz besteht aus robustem Tannenholz und ist witterungsbeständig. Somit kannst du diesen Stall sicher draußen aufstellen. Durch die kompakte Form und den Kunststoffklappen an den Füßen ist dieser Kaninchenstall aber auch ideal für den Innenbereich.

Durch das aufklappbare Dach kannst du jederzeit zu deinem Kaninchen kommen und es verwöhnen. Das Dach ist mit seitlich angebrachten Haken gut befestigt. Die Türklappe dient gleichzeitig als Lauframpe und ist ideal für alle, die ihre Kleintiere auch gerne draußen spielen lassen möchten. Wer einen einfachen Kaninchenstall sucht, für den ist dieses Produkt genau das Richtige.

Bewertung der Redaktion: Dieser Kaninchenstall überzeugt durch seine kompakte Form.

Der beste Hasenvilla-Kaninchenstall

Bei dieser Hasenvilla der Marke Lionto handelt es sich um einen XXL Kaninchenstall. Er misst stolze 212 x 52 x 85 Zentimeter. Der Stall besteht aus robustem Tannenholz und ist für den Outdoor-Bereich geeignet. Der Stallbereich in der Mitte ist durch die herausziehbare Metallschublade einfach und unkompliziert zu reinigen. Durch eine Lauframpe kann das Kaninchen in den unteren Freilauf-Bereich gelangen.

Durch die Überdachung ist das Tier optimal geschützt. Wer seinen Kaninchen eine komplette Hasenvilla bieten möchte, der liegt bei diesem Produkt genau richtig. Neben einer großzügigen Freilauffläche beinhaltet dieser Kaninchenstall zudem einen ansprechenden Rückzugsort.

Bewertung der Redaktion: Diese Hasenvilla überzeugt als Kaninchenstall mit großzügiger Freilauffläche.

Der beste Kaninchenstall mit zwei Etagen

Dieser Kaninchenstall aus Holz der Marke Lionto misst 100 x 54 x 98 Zentimeter. Durch zwei Etagen mit integriertem Auslaufbereich bietet dieser Stall für dein Kaninchen optimale Bewegungsfreiheit. Zusätzlich stellen zwei Räume einen Rückzugsort bereit. Durch vier Türen hast du immer Zugang zu deinem Kaninchen. Das Holz ist wetterfest und der robuste Eisendraht schützt vor Wildtieren.

Durch den offenen Boden im unteren Bereich können deine Nager sich besonders wohlfühlen. Durch die Holzrampe können sie sich aber jederzeit zurückziehen und sind geschützt vor äußeren Einwirkungen. Wer seinem Kaninchen eine Unterkunft mit zwei Etagen bieten möchte, der liegt bei diesem Produkt genau richtig.

Bewertung der Redaktion: Durch die zwei Etagen mit Stall und Auslaufbereich ist dieser Kaninchenstall für jeden das Richtige.

Der beste XXL Kaninchenstall

Dieser Miweba Hasenstall der Marke My Animal verfügt über einen Doppelgarten. Das Produkt wurde aus hochwertigem Kiefernholz angefertigt, das durch eine Schutzimprägnierung besonders langlebig und wetterfest ist. Die Maße betragen 188 x 62 x 95 Zentimeter. Dieser Kaninchenstall ist somit ein XXL Produkt und bietet nicht nur einen separaten Stall, sondern auch ein Freilaufgehege.

Durch die Stahlblech-Schublade ist auch dieser Kaninchenstall leicht zu reinigen. Im Rahmen des Stalls sind verzinkte Drähte eingebaut, die optimalen Schutz und Sicherheit gewährleisten. Durch das große Freilaufgehege ist dieser XXL Kaninchenstall perfekt für alle bewegungsliebenden Tiere. Zusätzlich gelangt dein Kaninchen über die Lauframpe in den geräumigen Stall.

Bewertung der Redaktion: Dieser XXL Kaninchenstall ist perfekt für alle bewegungsaktiven Kaninchen.

Der beste Kaninchenstall mit Outdoor-Bereich

Dieser Kaninchenstall der Marke Pawhut hat eine besondere 2in1 Funktion. Er ist Stall und Auslauffläche in einem. Der obere Teil stellt hierbei den Kaninchenstall dar. Über eine kleine Treppe kann dein Kaninchen in den unteren Auslaufbereich gelangen. Das Material bestehend aus lackiertem Tannenholz und Metall ist wetterfest. Auch bietet dieser Stall optimale Sicherheit vor Wildtieren.

Mit den Maßen 77 x 35,7 x 36 Zentimeter und einer herausnehmbaren Auszugswanne ist dieser Stall besonders leicht zu reinigen. Der Kaninchenstall ist von außen verschließbar und ausbruchsicher. Somit ist dieses Produkt perfekt für alle, die ihren Nagern sowohl einen Stall als auch eine Auslauffläche bieten wollen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Holz-Metall Kaninchenstall überzeugt durch sein Design mit Stall und Auslaufbereich.

Der beste Kaninchenstall aus Kunststoff

Bei diesem Kunststoffstall Samy für Nager der Marke Kerbl handelt es sich um einen Kaninchenstall mit einer Kunststoffwanne. Der Stall besteht aus Eco-Recyclingmaterial und wurde umweltfreundlich hergestellt. Die Maße betragen 116 x 57 x 82 Zentimeter. Die Reinigung ist durch die Kunststoffwanne unkompliziert und einfach. Der Stall hat sogar zwei Türen und einen Ruheraum für dein Kaninchen.

Wenn du einen besonders wetterfesten Kaninchenstall suchst, dann ist dieses Produkt perfekt für dich. Durch das Kunststoffmaterial ist der Stall besonders wasserdicht und wetterbeständig. Zudem ist er auch schwer entflammbar und gut isoliert. Du kannst ihn also auch draußen stehen lassen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Kaninchenstall punktet mit seinem wetterfesten und umweltfreundlich hergestellten Kunststoffmaterial.

Kaninchenstall: Kauf- und Bewertungskriterien

Um dich bei deiner Kaufentscheidung für deinen Kaninchenstall zu unterstützen, haben wir hier die wichtigsten Kauf- und Bewertungskriterien für dich zusammengefasst, damit du den optimalen Kaninchenstall findest. Diese Kriterien sind folgende:

  • Größe
  • Material
  • Reinigung
  • Sicherheit

Im nächsten Abschnitt erklären wir dir, was du bei den einzelnen Kriterien beachten musst, damit du eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst.

Größe

Kaninchenställe gibt es sowohl für ein als auch für mehr Kaninchen. Es gibt Produkte mit einer oder mehr Etagen. Je nachdem gibt es auch welche mit Auslaufgehege, als XXL Stall oder eine richtige Kaninchenvilla. Von zwei bis acht Quadratmeter findest du alles.

Die Länge variiert je nach Produkt und kann zwei Meter betragen. Wenn du ein Kaninchen besitzt, dann reicht ein kleiner Stall mit ca. zwei oder drei Quadratmeter. Wenn du zwei Hasen hast, wähle einen Stall mit vier Quadratmeter. Hast du mehr als zwei, dann empfehlen wir dir einen größeren Stall zu besorgen.

Material

Kaninchenställe sind meistens aus Holz gebaut. Hier kannst du zwischen Tannenholz oder Kiefernholz wählen. Es gibt aber auch Ställe aus Metall oder Kunststoff, die besonders wetterfest sind.

Die meisten Ställe bestehen zudem aus verzinkten Drähten, die am Stall eingebaut sind. So kannst du dein Kaninchen sehen und dein Tierchen bekommt etwas Frischluft.

Reinigung

Fast jeder Kaninchenstall verfügt über eine ausziehbare Lade. Diese gewährleistet eine einfache und schnelle Reinigung. Die Lade besteht je nach Modell entweder aus Blech, Metall oder Kunststoff. Diese kannst du ganz einfach ausziehen und so den Boden des Stalls säubern.

Alle Materialien sind für die Lade geeignet und leicht zu reinigen. So kannst du deinem Kaninchen einen hygienischen und sauberen Stall bieten.

Sicherheit

Die Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt, den du bei deinem Kauf eines Kaninchenstalls beachten solltest. Ein Stall schützt dein Kleintier nämlich vor jeglichen Wetterverhältnissen, wie Wind, Regen oder zu viel Sonneneinstrahlung. Er bietet aber auch Schutz vor Kälte oder Feuchtigkeit.

Vor allem aber soll der Kaninchenstall vor anderen Wildtieren schützen. Durch ein robustes Material und eine qualitative Produktion ist dieser Schutz gewährleistet. Achte vor allem auf einen sicheren Verschluss der Türen.

Kaninchenstall: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt erklären wir dir die meist gestellten Fragen rund um das Thema Kaninchenstall, damit du ausreichend informiert bist, wenn du dir einen Stall kaufen möchtest.

Für wen eignet sich ein Kaninchenstall?

Ein Kaninchenstall ist natürlich für alle geeignet, die Kaninchen oder ähnliche Kleintiere besitzen. Ein Stall bietet hierbei einen Schutz für die Tiere, sowohl vor jeglichem Wetter als auch vor anderen Tieren.

Kaninchen vor Holztür

Ein Kaninchenstall bietet den Tieren Schutz und Sicherheit. (Bildquelle: Max / Pexels)

Viele wollen ihren Kaninchen aber mit einem Kaninchenstall nicht nur Schutz und Sicherheit bieten. Ein Stall für Karnickel kann je nach Modell auch ein tolles Spielgehege darstellen. In diesem fühlen sich die Tiere besonders wohl. Deshalb ist die Auswahl des Kaninchenstalls für viele wichtig.

Welche Arten von Kaninchenställen gibt es?

Kaninchenställe gibt es in unterschiedlichen Größen. Von zwei Quadratmetern über vier bis hin zu sogar acht Quadratmetern kannst du alles finden. Auch gibt es Ställe mit mehreren Etagen. Dein Kaninchen kann also auch mal das Stockwerk wechseln, oder du kannst zwei Tiere getrennt voneinander halten.

Kaninchenställe gibt es außerdem aus unterschiedlichen Materialien. Der klassische Baustoff ist natürlich Holz. Von Massivholz über Vollholz bis zu unbehandeltem Holz kannst du alles auswählen. Manche Produkte werden aus Kunststoff produziert, die besonders wetterfest sind. Es gibt sogar Kaninchenställe aus Paletten.

Was kostet ein Kaninchenstall?

Der Preis eines Kaninchenstalls variiert je nach Größe, Material und Design. Deshalb gibt es eine Preisspanne von niedrigpreisig bis hochpreisig. Diese Tabelle soll dir eine Übersicht dazu verschaffen:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (40-72€) Einfacher Kaninchenstall aus Holz
Mittelpreisig (73-156€) Mehrstöckige Kaninchenställe aus Holz und Kunststoff
Hochpreisig (ab 157€) Hochwertige Kaninchenställe in allen Größen und Designs

Wie du siehst, kannst du bereits für wenig Geld einen einfachen Kaninchenstall aus Holz kaufen. Wenn du einen Stall mit mehr als nur einer Etage kaufen möchtest, dann findest du in der mittleren Preisklasse ein passendes Produkt. Für diejenigen, die für ihre kleinen Tiere etwas ganz besonderes haben wollen, gibt es in der letzten Preisklasse hochwertige Modelle in allen Größen und mit unterschiedlichsten Designs.

Wie soll ich meinen Kaninchenstall einrichten?

In deinem Kaninchenstall dürfen Beschäftigungs- und Versteckmöglichkeiten nicht fehlen. Hier eignet sich besonders ein kleines Häuschen mit flachem Dach. Holz ist besonders gut, damit die Kaninchen ihre Zähne pflegen können.

Außerdem solltest du deinen Stall mit einer geschlossenen Wasserflasche und einem Futternapf ausstatten. Als Unterlage verwendest du am besten Zeitungspapier und gibst darauf etwas Streu.

Fazit

Ein Kaninchenstall bietet deinem Kleintier nicht nur Schutz vor Wetter und Sicherheit vor Wildtieren. Es ist auch eine gute Möglichkeit, ein tolles Spielgehege zur Verfügung zu stellen. Es gibt Ställe aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Größen. Je nachdem wie viele Kaninchen du hast, solltest du die passende Größe auswählen.

Wenn du mehr Kaninchen besitzt, hast du auch die Wahl zwischen XXL Kaninchenställen und richtigen Hasenvillen. Ein Auslaufgehege bietet deinem Kleintier zudem eine gute Möglichkeit, Frischluft zu schnappen. Für eine optimale Einrichtung solltest du Futter- und Trinkmöglichkeiten sowie ein kleines Häuschen kaufen.

(Bildquelle: unplash / vqSq4bJnVcc)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte