Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2022

Meerschweinchenhäuser sind ein Ort, an dem sich Meerschweinchen verstecken und schlafen können. Sie bieten auch Schutz vor den Elementen, wie Regen oder Wind.

Meerschweinchenhäuser sind eine gute Möglichkeit, um deine Meerschweinchen im Winter warm und im Sommer kühl zu halten. Sie bieten Schutz vor Raubtieren wie Hunden oder Katzen, die sich außerhalb des Käfigs herumtreiben können. Ein Haus hilft deinem Tier, sich nicht zu langweilen. Häuser bieten ihnen etwas, mit dem sie spielen können. Sie erleichtern dir auch das Ausmisten der Käfige, weil sie sich dort leicht verstecken können, während du hinter ihnen aufräumst.

Damit dir die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir dir eine Auswahl der besten Produkte zusammengestellt. Außerdem beantworten wir dir die wichtigsten Fragen und zeigen, worauf du beim Kauf achten solltest.

Meerschweinchenhaus: Auswahl unserer Favoriten

Das beste hochwertige Meerschweinchenhaus

Dies ist das perfekte Zuhause für deinen kleinen, pelzigen Freund. Sie werden es lieben, die breite Treppe rauf und runter zu rennen, auf der großen Liegewiese zu faulenzen und die zwei großen Ein- und Ausgänge zu erkunden. Dieses handgefertigte Qualitätsprodukt aus Österreich ist marken- und designgeschützt, damit du sicher sein kannst, dass du ein hochwertiges Produkt erhältst. Bei der Verwendung im Freien empfiehlt es sich, das Holz zu behandeln, um es vor Feuchtigkeit zu schützen. (z.B. mit Bienenwachslack) / Größe: 50 x 21

Meinung der Redaktion

Dies ist ein handgefertigtes Haustierhaus aus Holz aus Österreich. Es verfügt über eine breite Treppe, eine große Liegewiese und zwei Eingänge/Ausgänge.

Award

Luxus Tipp

Das beste robuste Meerschweinchenhaus

Dies ist das perfekte Haus für deine kleinen, pelzigen Freunde. Es ist aus hochwertigem, haltbarem Holz gefertigt und hat abgerundete Ecken, um Verletzungen zu vermeiden. Im Inneren haben sie viel Platz zum Spielen und Erkunden, und zwei große Ein- und Ausgänge machen es ihnen leicht, zu kommen und zu gehen, wie sie wollen. Wenn du das Haus im Freien aufstellst, solltest du das Holz behandeln, um es vor Feuchtigkeit zu schützen. Abmessungen: 31x19x21 (lxhxw).

Meinung der Redaktion

Zwei große Ein- und Ausgänge machen es ihnen leicht, zu kommen und zu gehen, wie sie wollen.

Award

Vielfalts Tipp

Das beste praktische Meerschweinchenhaus

Du suchst nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, ein Haus oder einen Unterschlupf für deine Kleintiere einzurichten? Dann ist diese Lösung genau das Richtige für dich. Der große Unterstand ist aus hochwertigem Holz gefertigt und hat hohe Holzfüße, die den Boden schützen und dein Tier trocken halten. Dank des klappbaren Daches lässt sich das Innere leicht reinigen, und du hast schnellen Zugang zu deinem Kaninchen, Hasen, deiner Katze oder deinem Meerschweinchen. Diese optimale Behausung ist perfekt für Kaninchen, Zwergkaninchen, Katzen, Enten, Hamster und Nager. Mit seiner ungiftigen Farbe und dem bitumenbeschichteten Dach bietet er Schutz vor der Witterung.

Meinung der Redaktion

Mit diesem Produkt kannst du schnell und einfach eine Unterkunft für deine Kleintiere einrichten, die Schutz vor dem Wetter bietet.

Award

Allround Tipp

Fragen zum Thema Meerschweinchenhaus beantwortet

Was macht ein gutes Meerschweinchenhaus aus?

Meerschweinchenhäuser sollten aus stabilem Material bestehen. Sie müssen einen festen Boden und ein stabiles Dach sowie Lüftungslöcher für die Luftzirkulation haben. Das Haus muss genug Platz für die Meerschweinchen bieten, damit sie sich darin frei bewegen können, ohne sich eingeengt oder unwohl zu fühlen. Wichtig ist auch, dass das Haus oben eine Öffnung hat, in die du Heu legen kannst, damit sich dein Tier nachts beim Schlafen wohler fühlt.

Welche Arten von Meerschweinchenhäusern gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Meerschweinchenhäusern. Manche Menschen bauen sie selbst, andere kaufen sie in Zoohandlungen oder Online-Shops. Die gängigste Art ist ein Holzhaus mit einem Auslauf und einem Boden aus Drahtgeflecht, damit die Schweinchen darin wühlen können, wenn sie das wollen.

Wer sollte ein Meerschweinchenhaus benutzen?

Meerschweinchenhäuser sind eine gute Möglichkeit, um deine Meerschweinchen warm und trocken zu halten. Sie können in den Wintermonaten oder bei Regenwetter benutzt werden, aber sie sollten nicht das ganze Jahr über draußen stehen, da sie sonst schnell verrotten. Wenn du in einer Gegend wohnst, in der es sehr kalt ist, solltest du zumindest für einen Teil des Tages einen dieser Unterstände benutzen, damit dein Tier einen sicheren und bequemen Schlafplatz hat, wenn es ihn am meisten braucht.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Meerschweinchenhaus kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines Meerschweinchenhauses berücksichtigen solltest. Überlege dir, wo du das Haus aufstellen willst, wie viel Platz es braucht und welche Eigenschaften du in deinem neuen Zuhause für Meerschweinchen haben möchtest.

Was sind die Vorteile eines Meerschweinchenhauses?

Meerschweinchenhäuser sind eine tolle Möglichkeit, um deine Meerschweinchen warm und sicher zu halten. Sie können als Unterschlupf für die Tiere drinnen oder draußen verwendet werden, je nachdem, wofür du sie brauchst. Das Beste daran ist, dass sie leicht zu reinigen sind. Du musst sie nur auseinandernehmen und bei Bedarf mit Wasser und Seife waschen.

(Bildquelle: pixabay / analogicus)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte