Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

61Stunden investiert

22Studien recherchiert

243Kommentare gesammelt

Vogelfutter ist eine Art von Verbrauchsmaterial in The Secret World. Du kannst es im Cash Shop kaufen oder als Beute bei Monstern und Containern finden.




Nabu Vogelfutter Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Cj Wildlife Vogelfutter

Die nabu & lbv nahrhafte und kalorienreiche Streufuttermischung ist ein wichtiger Energielieferant für Wildvögel. Sie enthält getrocknete Insekten, Erdnüsse, Hirse, Hafer und Sonnenblumenkerne, die bei vielen Gartenvogelarten wie Buchfink, Haussperling oder Kohlmeise beliebt sind. Die Mischung ist für die Fütterung im Futterhaus oder auf dem Boden geeignet und wird vom nabu & lbv empfohlen.

Cj Wildlife Vogelfutter

Diese meistverkaufte Samenmischung ist der unbestrittene Favorit der Vögel. Sie enthält einen hohen Anteil an geschälten Sonnenblumenkernen sowie Erdnüsse, Hirse, Hafer, etc. Diese beliebte Mischung eignet sich für die ganzjährige Fütterung in Futterautomaten, Futterhäusern oder auf dem Boden und wird vom nabu & lbv empfohlen.

Cj Wildlife Vogelfutter

Die meistverkaufte Saatgutmischung und unbestrittener Favorit der Vögel enthält einen hohen Anteil an geschälten Sonnenblumenkernen sowie Erdnüsse, Hirse, Hafer und vieles mehr. beliebt bei vielen Wildvogelarten, wie Stieglitz, Blaumeise oder Grunzer geeignet für die ganzjährige Fütterung in Futterhäuschen, Futterhäusern oder auf dem Boden empfohlen von nabu & lbv

Dobar Vogelfutter

Dieses nachhaltige Wildvogelfutterhaus ist aus natürlichen Materialien hergestellt und bietet eine ausgewogene Fettfuttermischung für die ganzjährige Fütterung von Meisen und anderen Wildvögeln. Der Inhalt umfasst 10 Stück gefüllte Kokosnüsse (je ca. 200g) mit Juteseil zum Aufhängen von je 2 Kokosnüssen in den Sorten Klassik, Rosinen, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und Mehlwürmer. Dieser Futterautomat ist zu 100% biologisch abbaubar und enthält Rohprotein: 9,00%, Rohöle & Fette: 34,40%, Rohfaser: 1,80%, Rohasche: 1.90%.

Deuka Vogelfutter

Der 20-kg-Sack Basis-Vogelfutter ist perfekt für alle, die das ganze Jahr über die Vögel in ihrem Garten beobachten wollen. Dieses hochwertige Vogelfutter besteht aus Weizen, Hirse, Sonnenblumenkernen, Mais, Hirse, Kardensamen und Buchweizen und bietet eine erstklassige Mahlzeit für deine gefiederten Freunde. Das Streufutter kann als Vogelfutter im Vogelhaus oder Futterspender verwendet werden und ist für viele freilebende Vögel wie Meisen, Spatzen, Amseln, Rotkehlchen und Finken geeignet.

Leimüller Vogelfutter

Der Winter Energy Supplier ist ein speziell entwickeltes Vogelfutter, das Wildvögeln in den Wintermonaten zusätzliche Energie und Nährstoffe liefert. Durch die Zugabe von Mehlwürmern, schwarzen Sonnenblumenkernen, fettreichen Erdnüssen und Rosinen ist dieses Futter bei vielen verschiedenen Vogelarten beliebt. Zu den Vögeln, die dieses Futter gerne fressen, gehören Amseln, Kleiber, Meisen, Rotkehlchen, Zaunkönige, Singdrosseln, Stare, Spatzen, Distelfinken, Erlenzeisige, Rotkehlchen, Gimpel, Buntspechte und viele andere. Dieses Premium-Vogelfutter besteht aus 25,00 % Hirsekörnern, 19,50 % schwarzen Sonnenblumenkernen, 18,00 % Weizen, 10,00 % gelber Hirse, 8,00 % Hafer, 7,00 % grob gemahlenem Mais, 4,10 % Haferflocken, 4,00 % Weizenflocken, 2,50 % getrockneten Mehlwürmern, 1,10 % Erdnüssen mit “roter Haut”, 0,80 % Rosinen und ist staubfrei, so dass es ideal für die Verwendung in Vogelhäusern oder an Futtertischen geeignet ist.

Paul´S Mühle Vogelfutter

Wenn du auf der Suche nach einem energiereichen Vogelfutter bist, das auch den anspruchsvollsten Schnabel zufriedenstellt, bist du bei Paul’s Muhle Wild Bird Food genau richtig. Dieses Premium-Vogelfutter enthält einen hohen Fettgehalt, Insekten und Samen, um deine gefiederten Freunde das ganze Jahr über mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Es eignet sich auch hervorragend als Alternative zu Meisenknödeln und für besondere Anforderungen. Das Energiefutter sieht nicht nur toll aus, sondern riecht auch äußerst appetitlich. Allerdings ist es aufgrund des hohen Fettgehalts nicht für Futtersäulen geeignet. Wir empfehlen stattdessen die Verwendung eines hängenden Futtertisches. Fast alle heimischen Vögel werden dieses nahrhafte Futter genießen – vom Körnerfresser bis zum Weichfutter. Warum also nicht deinen Garten mit Paul’s Muhle Wildvogelfutter in ein Sommerparadies für Vögel verwandeln?

Wildtier Herz Vogelfutter

Das Premium-Vogelfutter von Wildtierherz ist perfekt für alle, die ihren gefiederten Freunden nur das Beste vom Besten geben wollen. Dieses erstklassige Vogelfutter wird nur aus den hochwertigsten Zutaten hergestellt und ist so konzipiert, dass es eine Vielzahl von Vogelarten in deinen Garten lockt. Die energiereichen, natürlichen Samen, Körner und Flocken sind eine gesunde Alternative zu Lebendfutter, und der extra hohe Protein- und Fettgehalt macht es perfekt für die Brutzeit, den Sommer oder den Winter. Dieses hochwertige Vogelfutter ist staubfrei und vakuumverpackt, um die Nährstoffe zu erhalten, und damit eine gesunde Wahl für deine gefiederten Freunde.

Cj Wildlife Vogelfutter

Die Energiekuchen von CJ Wildlife sind reich an essentiellen Fetten und lebenswichtigen Kalorien und damit perfekt für alle, die einen zusätzlichen Energieschub brauchen. Sie werden aus Erdnussmehl und Talg (tierisches Fett) hergestellt und vom Nabu und LBV empfohlen. Jeder Kuchen enthält 690 Kalorien und ist damit eine gute Wahl für alle, die ihren Körper schnell und einfach mit Energie versorgen wollen.

Nabu Vogelfutter: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Nabu Vogelfutter: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Vogelfutter gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Vogelfutter. Das beliebteste ist die Samenmischung, die eine Vielzahl von Samen enthält, die die Vögel gerne fressen und von denen sie immer wieder kommen. Du kannst auch Distel- oder Talgkuchen sowie Mehlwürmer und andere Leckereien wie Erdnüsse in Schalen kaufen.

Es gibt viele Faktoren, die ein gutes Vogelfutter ausmachen. Der erste Faktor sind die Zutaten, die hochwertig und gesund für die Vögel sein sollten. Als Nächstes kommt die Größe der Stücke im Verhältnis zu deiner Vogelart; einige bevorzugen größere Stücke, während andere kleinere Stücke oder Streusel mögen. Und schließlich solltest du für Abwechslung sorgen, damit die Vögel ihren gesamten Nährstoffbedarf decken können.

Wer sollte ein Vogelfutter verwenden?

Jeder, der Vögel anlocken möchte. Vogelfutter ist eine gute Möglichkeit, um Vögel in deinen Garten zu locken. Es ist auch eine gute Wahl für alle, die eine kostengünstige und einfache Lösung suchen, um die häufigsten Vogelarten wie Kardinäle, Eichelhäher und Spatzen in ihren Garten zu locken.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Vogelfutter kaufen?

Beim Kauf von Vogelfutter gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zunächst solltest du die beste Qualität von Vogelfutter kaufen, die dein Budget zulässt. Es sollte frisch und frei von Schimmel oder anderen Verunreinigungen wie Insekteneiern oder -larven sein. Es ist wichtig, dass die Vögel jederzeit Zugang zu sauberem Wasser haben, also sorge dafür, dass immer etwas davon in ihrem Käfig vorhanden ist. Und schließlich solltest du nach Möglichkeit kein Saatgut kaufen, dem künstliche Farbstoffe zugesetzt wurden, da dies mit der Zeit zu gesundheitlichen Problemen bei deinen Vögeln führen kann (vor allem bei Papageien).

Das Wichtigste, worauf du beim Vergleich eines Vogelfutters achten solltest, sind die Inhaltsstoffe. Achte darauf, dass du dir die Zutatenliste ansiehst und nicht nur das liest, was oben auf der Tüte oder Dose steht. Du solltest darauf achten, dass keine Füllstoffe, künstlichen Farbstoffe, Konservierungsmittel oder andere Zutaten enthalten sind, die für die Ernährung deines Vogels nicht notwendig sind. Es sollte so natürlich wie möglich sein und nur echte Lebensmittel wie Obst und Gemüse sowie einige Samen und Nüsse enthalten, wenn sie für deine Vogelart geeignet sind. Achte auch darauf, wie viel Eiweiß jede Portion enthält, denn das sagt dir, ob es genügend Nährstoffe enthält, die die Vögel brauchen, ohne zu viel Fett zu enthalten, was später zu Übergewichtsproblemen führen könnte.

Was sind die Vor- und Nachteile von Vogelfutter?

Vorteile

Die Vorteile von Vogelfutter sind, dass es aus natürlichen Zutaten hergestellt wird. Es hat keine künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe und enthält keine tierischen Nebenprodukte.

Nachteile

Der größte Nachteil von Vogelfutter ist, dass es teuer sein kann. Wenn du auf der Suche nach dem besten Vogelfutter bist, dann ist es nicht billig und kann mehr als 50 Dollar pro Beutel kosten. Wenn dein Budget es jedoch zulässt, gibt es keinen Grund, warum du es nicht kaufen solltest, denn es liefert alle Nährstoffe, die Vögel brauchen, um ihr Leben lang gesund und aktiv zu bleiben.

Kaufberatung: Was du zum Thema Nabu Vogelfutter wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Nabu Vogelfutter-Produkt in unserem Test kostet rund 14 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 50 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Nabu Vogelfutter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Paul´s Mühle, welches bis heute insgesamt 4581-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Paul´s Mühle mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte