Zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2022

Schwarzer Aquarienkies ist eine Art schwarzer Sand, der in der Vergangenheit verwendet wurde, um ein künstliches Riff zu schaffen. Er ist in den meisten Zoohandlungen und Online-Händlern erhältlich, wird aber nicht als normales Aquariensubstrat empfohlen, da er keine positiven Eigenschaften für Fische oder Pflanzen hat.

Schwarzer Aquarienkies besteht aus einem speziellen Material, das Licht absorbiert und es in Wärme umwandelt. Dieser Prozess hilft, die Wassertemperatur stabil zu halten, was wiederum deine Fische gesund und glücklich macht.

Damit dir die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir dir eine Auswahl der besten Produkte zusammengestellt. Außerdem beantworten wir dir die wichtigsten Fragen und zeigen, worauf du beim Kauf achten solltest.

Schwarzer Aquarium-Kies: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Der beste sichere schwarze Aquarium-Kies


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (07.08.22, 19:51 Uhr), Sonstige Shops (07.08.22, 17:21 Uhr)

Wenn du auf der Suche nach dem perfekten Substrat für die Wurzeln deiner Pflanzen bist, bist du hier genau richtig. Dieses Substrat hat eine Korngröße von 0,2 – 0,6 mm und ist ideal für Süßwasseraquarien und Terrarien der Größe 30 – 40 cm (12 – 25 l). Er fördert nicht nur ein vitales Pflanzenwachstum, sondern verhindert durch seine feine Körnung und das dichte Speicherwasser auch das Durchsickern von Mulm und anderen Ablagerungen. Zudem ist er neutral und fischschonend und gibt keine unerwünschten Schadstoffe an das Wasser ab. Der feine, abgerundete Granitsand ist auch sanft zu den empfindlichen Barteln von Bodenfischen. Und weil es keine Lichtreflexe gibt, fühlen sich scheue Tiere wohler und zeigen ihre volle natürliche Farbenpracht.

Meinung der Redaktion

Dieser Bodengrund hat eine Körnung von 0,2 – 0,6 mm, ist ideal für Süßwasseraquarien und Terrarien der Größe 30 – 40 cm (12 – 25 l) und verhindert durch seine feine Körnung das Durchsickern von Mulm und anderen Ablagerungen.

Award

Extra Tipp

Der beste vielfältige schwarze Aquarium-Kies

Suchst du nach einer Möglichkeit, deinem Aquarium zu Hause etwas mehr Flair zu verleihen? Dann schau dir diesen feinen Aquarienkies an. Dieser Bodengrund ist perfekt geeignet, um jedem Aquarium einen dekorativen Touch zu verleihen. Er ist in einer Körnung von 2 bis 4 mm erhältlich und hat abgerundete Kanten, so dass er in allen Arten von Aquarien verwendet werden kann. Außerdem passen die natürlichen Farben zu allen Fischen und Pflanzen in deinem Becken.

Meinung der Redaktion

Aquarienkies, der für alle Arten von Aquarien geeignet ist und in natürlichen Farben erhältlich ist.

Award

Redaktions Tipp

Der beste feine schwarze Aquarium-Kies

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, deinem Aquarium etwas Persönlichkeit zu verleihen, ist dieses schwarzes Keramikquarz-Substrat genau das Richtige für dich. Dieser Bodengrund ist ungiftig und hat einen Durchmesser von etwa 4 mm. Es ist die perfekte Möglichkeit, deinem Aquarium ein einzigartiges Aussehen zu verleihen, das sich von anderen abhebt.

Meinung der Redaktion

Der schwarze Keramik-Quarzsockel ist eine tolle Möglichkeit, deinem Aquarium Persönlichkeit zu verleihen, da er ungiftig ist und einen Durchmesser von 4 mm hat.

Award

Günstig

Der beste langlebige schwarze Aquarium-Kies

Du suchst nach einem natürlichen und schonenden Bodengrund für dein Süßwasseraquarium? Dann ist dieser härtefreier und wasserneutraler Kies genau das Richtige für dich. Dieser einzigartige Kies ist mit einem Co2-resistenten Material beschichtet, das ihn perfekt für Pflanzen macht. Außerdem ist er lichtecht, so dass die Farbe mit der Zeit nicht ausbleicht. Zudem sind die abgerundeten Kanten sicher für Fische, die am Boden leben.

Meinung der Redaktion

Dieser Kies ist ganz natürlich, sanft, härte frei und Wasser-neutral. Zudem ist er mit einem Co2-beständigen Material beschichtet, das ihn perfekt für Pflanzen macht.

Award

Flexibel

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Schwarzer Aquarium-Kies ausführlich beantwortet

Was macht einen guten schwarzen Aquarienkies aus?

Schwarzer Aquarienkies ist eine sehr beliebte Farbe für Fischbecken. Er kann sowohl im Süß- als auch im Salzwasser verwendet werden und eignet sich auch hervorragend für bepflanzte Becken, da die dunkle Farbe hilft, Algen zu verbergen, die auf deinen Pflanzen wachsen könnten. Der beste schwarze Aquarienkies hat eine gewisse Struktur, damit du nicht mit einem komplett schwarzen Becken endest, das nach einer Weile langweilig aussieht. Du brauchst einen Bodengrund, der aus kleinen Kieselsteinen und nach Möglichkeit auch aus kleineren Sandstücken besteht (das sorgt für mehr Abwechslung). Wenn du diese Art von Substrat in einem Meerwasserbecken verwendest, solltest du darauf achten, dass es nicht zu viele scharfe Kanten hat, da diese deine Korallen mit der Zeit beschädigen könnten.

Welche Arten von schwarzem Aquarienkies gibt es?

Es gibt zwei Arten von schwarzem Aquarienkies. Der eine heißt “Black Diamond” und der andere “Black Sand”. Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten von schwarzem Kies ist neben der Farbe, dass Black Diamond eine sehr feine Körnung hat, während Black Sand eine größere Körnung hat. Beide können in Süß- oder Meerwasseraquarien verwendet werden, aber sie sehen unterschiedlich aus, je nachdem, welche Art du für dein Aquarium verwendest.

Wer sollte einen schwarzen Aquarienkies verwenden?

Schwarzer Aquarienkies ist eine großartige Wahl für alle, die ein elegantes und anspruchsvolles Aussehen in ihrem Aquarium erzielen wollen. Er ist auch perfekt für Aquarien mit dunklem Hintergrund, da er die Farben deiner Fische besser zur Geltung bringt.

Was sind die Vorteile eines schwarzen Aquarienkieses?

Schwarzer Kies ist eine gute Wahl für Aquarien mit lebenden Pflanzen. Er trägt dazu bei, die Illusion von Tiefe zu erzeugen und macht es einfacher, deine Fische in ihrer Umgebung herumschwimmen zu sehen. Die schwarze Farbe absorbiert auch Licht, was dazu beitragen kann, das Algenwachstum am Boden deines Aquariums zu reduzieren, wenn du einen Bodenfilter oder ein anderes Filtersystem hast, bei dem das Wasser über die Oberfläche fließen muss (z. B. einen Powerhead).

(Bildquelle: Unsplash / Ron Whitaker)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte