Zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2021

Spezielles Sicherheitsgeschirr für Hunde darf bei keinem Herr- oder Frauchen fehlen, das Wert auf das Wohlergehen seines Vierbeiners legt. Es ist nämlich aufgrund der Fixierung um die Taille und Brust viel angenehmer zu tragen, als ein Halsband, bei dem die Kehle abgeschnürt werden kann.

Außerdem bietet ein Sicherheitsgeschirr mehr Schutz, dein Hund kann sich nicht einfach herauswinden wie aus herkömmlichen Modellen. In diesem Artikel erfährst du deshalb alles, um das perfekte Sicherheitsgeschirr für deinen Hund und dich zu finden.




Sicherheitsgeschirr Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Sicherheitsgeschirr für Hunde gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Preisklassen, da kann die Auswahl mitunter echt schwerfallen. Doch damit dir die Entscheidung leichter fällt, haben wir etliche Produkte ganz genau unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

Welches Sicherheitsgeschirr uns dabei am meisten überzeugt hat und worauf du bei einem Kauf immer achten musst, erfährst du jetzt.

Das beste Sicherheitsgeschirr in allen Größen

Das Sicherheitsgeschirr von ThinkPet kommt in 5 verschiedenen Größen, so gibt es selbst für die kleinsten und größten Hunde das passende Modell. Hochwertige Nylongurte machen das Geschirr robust und langlebig. Das weiche Polster im Hals- und Brustbereich sorgen für eine optimale Druckverteilung und ein angenehmes Tragegefühl.

Für zusätzliche Sicherheit auch bei Dunkelheit sorgen die Reflektoren an der Vorderseite. Das Sicherheitsgeschirr ist im Handumdrehen angelegt und kann per Klickverschluss wieder geöffnet werden. Durch den Griff an der Oberseite kannst du deinen Hund noch besser führen, was vor allem beim überqueren von Straßen nützlich ist.

Bewertung der Redaktion: Das Sicherheitsgeschirr für Hunde von ThinkPet bietet einen guten Schutz und ist angenehm zu tragen. Mit den unterschiedlichen Größen ist für jede Hunderasse das passende Modell wählbar.

Das beste Sicherheitsgeschirr mit Leine

Bei dem Sicherheitsgeschirr von Raining Pet bekommst du gleich noch eine starke Leine aus Kletterseil dazu, die an Metallringen entweder an der Brust, oder am Rücken befestigt werden kann. Ein Verbinden an der Brust hat zur Folge, dass dein Hund nicht mehr so doll an der Leine ziehen kann und es sich dadurch abgewöhnt.

Die Zugkraft wird an beiden Stellen durchschnittlich auf den Körper verteilt, was in Kombination mit der weiche Polsterung zum optimalen Tragekomfort beiträgt. Durch das reflektierende Material ist dein Hund auch nachts gut sichtbar. Die komplett verstellbaren Gurte an der Brust und Hals sorgen für den perfekten Halt und ein problemloses Anlegen des Geschirrs.

Bewertung der Redaktion: Wenn du zu deinem Sicherheitsgeschirr auch noch eine robuste Leine brauchst, ist das Modell von Raining Pet das perfekte Modell für dich.

Das beste günstige Sicherheitsgeschirr

Bei Eagloo bekommst du ein super Sicherheitsgeschirr zum Schnäppchenpreis. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Größen, so ist von Dackel bis Schäferhund für jede Rasse ein passendes Modell dabei. Dank einstellbarem Brustgurt und der Schnalle ist das Anlegen ein Kinderspiel und es kann ideal auf jede Körperform abgestimmt werden. So wird die Belastung gleichmäßig verteilt und der Hals und Nacken deines Hundes geschont.

Das hochwertige Oxford-Gewebe sorgt für ein strapazierfähiges und langlebiges Produkt, das durch die dicke Polsterung auch sehr komfortabel für deinen Hund ist. Die Reflektoren an allen Seiten schützen euch zusätzlich beim Gassi gehen im Dunkeln.

Bewertung der Redaktion: Dieses Sicherheitsgeschirr kostet wenig und hat viel zu bieten – eine ideale Wahl für preisbewusste Hundebesitzer.

Das beste Sicherheitsgeschirr für mittelgroße Hunde

Das Hunde Sicherheitsgeschirr von ferplast ist aus strapazierfähigem Nylon gefertigt und am besten für mittelgroße Vierbeiner geeignet. Es passt sich jeder Körperform bei Hunden an, dank des ergonomischen Designs kann es sogar für Windhunde verwendet werden. Für zusätzlichen Tragekomfort sorgen die weichen Polsterungen des Sicherheitsgeschirrs.

Das patentierte Verschlusssystem lässt sich sehr einfach verstellen und anlegen. Durch die Halterung am Rücken eignet sich das Geschirr vor allem auch bei Trekkingtouren, so kannst du deinem haarigen Freund problemlos bei Hindernissen helfen. Für Spaziergänge im Dunkeln sorgen die Reflektoren für zusätzlichen Schutz und Sichtbarkeit.

Bewertung der Redaktion: Dieses Sicherheitsgeschirr bietet viel Schutz und einen hohen Tragekomfort bei mittelgroßen Hunden.

Sicherheitsgeschirr: Kauf- und Bewertungskriterien

Sicherheitsgeschirr für Hunde gibt es also in sehr unterschiedlichen Ausführungen. Damit du ganz leicht das Modell findest, das deinem Vierbeiner am besten passt und all deinen Anforderungen gerecht wird, musst du dir vorher zu einigen Punkten besonders Gedanken machen.

Schließlich willst du deiner Fellnase ja ein Sicherheitsgeschirr kaufen, das nicht nur gut schützt, sondern auch gerne getragen wird.

Damit das neue Sicherheitsgeschirr optimal auf deine Wünsche und Vierbeiner abgestimmt ist, achte vor dem Kauf vor allem auf diese drei Kriterien:

Größe und Verstellbarkeit

Damit das Sicherheitsgeschirr deinem Hund wie angegossen passt, ist es unumgänglich, dass du seinen Brust- und Halsumfang genau misst.

Bei einigen Modellen spielt außerdem noch die Bauch- und Rückenlänge eine Rolle. Das Sicherheitsgeschirr sollte auch immer mit verstellbaren Gurten genau auf die Körperform deines Vierbeiners angepasst werden können

Material und Verarbeitung

Damit das Sicherheitsgeschirr dich und deinem Hund lange auf eurem Weg begleitet, achte darauf, dass bei der Herstellung besonders robuste Stoffe wie Oxford-Gewebe verwendet werden. Zudem sollten die Nähte entweder doppelt oder aus einem dickeren Faden sein. Wie immer sind Kunststoffteile weniger strapazierfähig als welche aus Metall.

Zusatzausstattung

Ob du bei deinem Sicherheitsgeschirr Zusatzausstattungen wie Reflektoren, oder Tragehilfen brauchst, hängt stark davon ab, wo und wann du mit deinem Hund spazieren gehst. Mache dir also vorher Gedanken darüber, welche zusätzlichen Funktionen dir und deinem Hund das Leben leichter machen können.

Sicherheitsgeschirr: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Personen, die sich für den Kauf von Sicherheitsgeschirr für Hunde interessieren, haben viele Fragen gehabt. Wir beantworten deshalb zum Schluss noch die, die am meisten gestellt worden sind.

Was ist eine Sicherheitsgeschirr?

Sicherheitsgeschirr ist eine verbesserte Variante des normalen Halsbandes, bei dem dein Hund nicht in Gefahr läuft, gewürgt zu werden, oder es abstreifen kann. Das Geschirr wird nämlich nicht nur um den Hals, sondern auch um die Brust und Taille deines Vierbeiners gelegt.

Welche Arten von Sicherheitsgeschirr gibt es?

Der Hauptunterschied bei Sicherheitsgeschirr für Hunden ist die Größe für die das Geschirr ausgelegt ist. Bei kleineren Hunderassen braucht es logischerweise engeres Geschirr, als bei großen Tieren. Außerdem gibt es Sicherheitsgeschirr mit einigen Zusätzen wie Reflektoren, oder Griffe, die zur besseren Kontrolle bzw. zum Tragen deines Hundes nützlich sind.

Was kostet ein Sicherheitsgeschirr?

Die meisten Modelle bei Sicherheitsgeschirr speziell für Hunde kosten zwischen 25 und 50 Euro. Je nachdem aus welchem Material es besteht und für welche Größe du es brauchst, kann der Preis hier stark variieren.

(Titelbild: masarik512 /123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte