Zuletzt aktualisiert: 11. September 2022

Treibball ist ein lustiger, neuer Hundesport, der in Deutschland entwickelt wurde. Er ist ähnlich wie Hüten oder Agility, aber es werden Bälle statt Schafe verwendet und die Hunde dürfen ihr Maul benutzen. Das Ziel ist es, dass der Hundeführer (oder “Treibler”) seinen Hund mit so vielen Bällen wie möglich durch einen Hindernisparcours bewegt und dabei verhindert, dass sie wegrollen.

Treibball ist eine lustige, interaktive Sportart, die von Hunden jeden Alters und jeder Größe gespielt werden kann. Er eignet sich hervorragend, um das Selbstvertrauen von schüchternen oder ängstlichen Hunden zu stärken und ihre Konzentration und Aufmerksamkeitsspanne zu verbessern. Das Spiel fördert auch die Bindung zwischen Hund und Halter, da der Hundeführer während der gesamten Spielzeit eng mit seinem Hund zusammenarbeiten muss.

1. Es ist eine großartige Möglichkeit, deinen Hund zu trainieren, vor allem wenn du einen älteren oder übergewichtigen Hund hast, der etwas zusätzliche Bewegung braucht. 2. Treibball hilft, das Selbstvertrauen von schüchternen Hunden zu stärken und baut das Vertrauen zwischen dem Besitzer und seinem Tier auf 3. Das Spiel kann drinnen oder draußen gespielt werden 4. Du brauchst keine spezielle Ausrüstung 5. Es macht sowohl Menschen als auch Haustieren Spaß.

Treibball: Auswahl unserer Favoriten

Boomer Ball: Das perfekte Spielzeug für verrückte Hunde

Produktbeschreibung

Der Boomer Ball ist das perfekte Spielzeug für all die verrückten Hunde, die gerne jagen und erobern. Er ist stark und widerstandsfähig, praktisch unzerstörbar und kann sogar als Therapiespielzeug verwendet werden, um Elefanten, Schweine, Eisbären und andere gelangweilte, neugierige Tiere zu unterhalten. Der Ball sollte eine Nummer größer sein, als ein Hund ihn im Maul tragen kann, damit er herumgerollt werden kann. Dieser Artikel ist in verschiedenen Farben erhältlich; du erhältst nur 1 Stück (zufällige Auswahl auf Lager).

Meinung der Redaktion

Dieser Ball ist perfekt für Hunde, die es lieben, zu jagen und zu erobern. Er ist stark, praktisch unzerstörbar und kann sogar als Therapiespielzeug für gelangweilte Tiere verwendet werden.

Award

Luxus Tipp

Das perfekte Hundetraining

Produktbeschreibung

Dieses Kunststoffpaket ist der perfekte Weg, um deinen Hund gesund und fit zu halten. Die Anforderungen des natürlichen Bewegungsdrangs vertiefen die Mensch-Hund-Beziehung und sorgen für ein ausreichendes, abwechslungsreiches Fitnessprogramm, das dein Tier gesund und fit hält.

Meinung der Redaktion

Dieses Paket ist perfekt, um deinen Hund gesund und fit zu halten. Es vertieft die Mensch-Hund-Beziehung und bietet ein ausreichendes, abwechslungsreiches Fitnessprogramm, das dein Tier gesund und fit hält.

Award

Beste Wahl

Der perfekte Ball für Hunde, Pferde und Ferkel

Produktbeschreibung

Dieser Ball ist perfekt für Hunde, Pferde und Ferkel. Er ist aus Hartplastik gefertigt, was ihn schwerer zu beißen macht, aber natürlich nicht unzerstörbar. Dieser Anti-Stress-Ball kann helfen, den täglichen Stress des Tieres zu reduzieren.

Meinung der Redaktion

Dieser Ball ist perfekt für Hunde, Pferde und Ferkel. Er ist aus hartem Kunststoff gefertigt, was das Beißen erschwert. Dieser Anti-Stress-Ball kann helfen, den täglichen Stress des Tieres zu reduzieren.

Award

Allround Tipp

Norrun Anti-Stress-Ball: Das perfekte Spielgerät für Hunde, Pferde und Ferkel

Produktbeschreibung

Dies ist der Norrun Anti-Stress-Ball und er ist perfekt für Hunde, Pferde und Ferkel. Er hat einen Durchmesser von etwa 26 cm, wiegt 480 Gramm und hat eine schöne blaue Farbe. Der Ball ist aus Hartplastik, so dass dein Tier ihn nicht so leicht durchbeißen kann, aber natürlich ist er nicht unzerstörbar. Dieser Ball kann dazu beitragen, den täglichen Stress deines Tieres zu reduzieren, indem er ihm ein lustiges Spielzeug bietet, mit dem es spielen kann.

Meinung der Redaktion

Dies ist der Norrun Anti-Stress-Ball. Er hat einen Durchmesser von 26 cm, wiegt 480 Gramm und hat eine schöne blaue Farbe. Der Ball ist aus Hartplastik, so dass dein Tier ihn nicht so leicht durchbeißen kann, aber natürlich ist er nicht unzerstörbar.

Award

Spezial Tipp

Fragen zum Thema Treibball beantwortet

Was macht einen guten Treibball aus?

Ein guter Treibballhund hat einen hohen Beutetrieb und kann darauf trainiert werden, mit dem Hundeführer zu arbeiten. Die Hunde müssen einen ausgezeichneten Rückruf haben (kommen, wenn sie gerufen werden) und sich bei der Arbeit im Feld auf ihren Hundeführer konzentrieren können. Außerdem sollten sie gerne Ball spielen.

Welche Arten von Treibball gibt es?

Es gibt zwei Arten von Treibball. Die erste ist das traditionelle Spiel, bei dem ein Ball und drei Kegel in einer Arena oder einem Pferch aufgestellt werden. Diese Art von Treibball kann mit jeweils einem Hund (solange du eine weitere Person zur Hilfe hast) oder mit mehreren Hunden zusammen gespielt werden. Es ist auch möglich, dass Menschen mit dieser Methode gegeneinander spielen, wenn sie beide ihre eigenen Hunde haben.

Die zweite Form von Treibball heißt “Trei-Tug” und verwendet nur einen Kegel anstelle von drei, erfordert aber immer noch eine Art Barriere zwischen dem Hundeführer und seinem/ihren Hund/en. Außerdem müssen alle Hundeführer/innen bei dieser Version Handschuhe tragen, denn während des Wettkampfs dürfen die Hände keinen Körperteil berühren – auch nicht dein Gesicht. Du brauchst eine andere Person, die deine Leine festhält, während du diese speziellen Handschuhe trägst, damit du nicht aus Versehen selbst an der Leine ziehst. und dich von der Punktevergabe disqualifizierst.

Wer sollte einen Treibball benutzen?

Treibball ist ein toller Sport für Hunde jeden Alters und jeder Größe. Er kann als Alternative zu Agility oder Flyball eingesetzt werden, eignet sich aber auch für eher sitzende Rassen wie den Basset Hound oder den Dackel. Das Beste an diesem Spiel ist, dass du keine besondere Ausrüstung brauchst – nur ein paar Bälle.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Treibball kaufen?

Das Wichtigste ist, einen Hund zu kaufen, mit dem du umgehen kannst. Wenn der Hund zu groß für dich ist, wird es schwierig sein, ihn richtig zu kontrollieren und zu trainieren. Du solltest bei der Wahl der Hunderasse auch deinen Lebensstil berücksichtigen. Wenn du ein aktiver Mensch bist, der gerne mit seinen Hunden wandert oder joggt, dann schau dir Rassen wie Border Collies oder Australian Shepherds an, die speziell für diesen Zweck gezüchtet wurden. Wenn du dagegen in einer Wohnung lebst und nicht jeden Tag lange Spaziergänge machst, aber trotzdem ein Haustier haben möchtest, das regelmäßig Bewegung braucht (so wie ich), dann wähle eine der kleineren Rassen wie Pudel oder Malteser Terrier, die weniger Platz brauchen als größere Hunde, aber trotzdem regelmäßige Bewegung außerhalb der Wohnung brauchen.

Gibt es eine Alternative zu Treibball?

Ja, es gibt viele andere Hundesportarten, die du nutzen kannst, um die Energie deines Hundes zu kanalisieren. Agility ist aus den gleichen Gründen wie Treibball ein großartiger Sport und hilft auch beim Gehorsamstraining. Treibball ist eine weitere gute Alternative, da der Schwerpunkt auf Schnelligkeit und Beweglichkeit liegt, aber du brauchst eine Halle oder Zugang zu einer solchen, um diesen Sport auszuüben.

(Bildquelle: dansamy / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte