Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

80Stunden investiert

34Studien recherchiert

242Kommentare gesammelt

Ein Zaunkönig-Nistkasten ist ein kleiner Holzkasten mit einem Einflugloch an der Vorderseite. Er kann an einer Wand oder einem Pfosten angebracht, in deinem Garten aufgestellt oder an Bäumen und Sträuchern aufgehängt werden, um Zaunkönige in deinen Garten zu locken. Sie sollen den nistenden Vögeln Unterschlupf bieten und sie vor Raubtieren wie Katzen und Eichhörnchen schützen.

Zaunkönig-Nistkästen sollen Zaunkönige anlocken, indem sie einen idealen Nistplatz bieten. Der Kasten ist aus Holz gefertigt, einem natürlichen Material, in dem sich die Vögel wohlfühlen werden. Er hat zwei getrennte Kammern für Eier und Nestlinge und eine herausnehmbare Trennwand dazwischen, damit du nach deinen Kleinen sehen kannst, ohne sie zu sehr zu stören. Außerdem gibt es eine gute Belüftung, falls es drinnen heiß wird oder sie frische Luft brauchen.




Zaunkönig Nistkasten Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Zaunkönig-Nistkästen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Zaunkönig-Nistkästen: den Standard- und den Deluxe-Nistkasten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der eine ein Dach hat, das ihn vor Regen oder Schnee schützt, während du deinen Zaunkönigen beim Nestbau zusiehst. Beide haben eine Öffnung an der Oberseite, damit du gut sehen kannst, was da drinnen vor sich geht.

Der Kasten sollte groß genug sein, um die Anzahl der Zaunkönige aufzunehmen, die du anlocken möchtest. Er muss ein Loch haben, durch das sie hineingehen können, und es sollte auch einen Eingangstunnel geben, damit sie hineingelangen können, ohne von Raubtieren angegriffen zu werden. Sie brauchen Sitzstangen, auf denen sie beim Nestbau, beim Ausbrüten der Eier oder beim Ausbrüten der Küken sitzen können. Ein guter Nistkasten bietet Schutz vor Regen, Wind und Sonne und schützt die Vögel vor Katzen, Ratten und anderen potenziellen Räubern wie Eichhörnchen (die versuchen könnten, die Jungen zu fressen). Wenn möglich, wähle einen Nistkasten mit einem Dachüberstand an der Vorderseite – so wird verhindert, dass Regen durch Lücken zwischen den Holzverbindungen etc. in die Nistkammer eindringt.

Wer sollte einen Zaunkönig-Nistkasten benutzen?

Jeder, der Vögel in seinen Garten locken möchte. Der Zaunkönig ist einer der häufigsten und am weitesten verbreiteten britischen Singvögel, aber in den letzten Jahren ist sein Bestand aufgrund verschiedener Faktoren zurückgegangen, darunter der Verlust von Lebensraum und die Verfolgung durch nicht einheimische Arten wie Ratten, Katzen und Sperber. Mit einem Zaunkönig-Nistkasten kann jeder, der einen Garten oder eine Kleingartenparzelle hat, dazu beitragen, dass es diesen wunderschönen kleinen Tieren wieder besser geht.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Zaunkönig-Nistkasten kaufen?

Der erste Punkt, den du berücksichtigen solltest, ist die Größe deines Gartens. Wenn du einen großen Garten hast, wäre es ideal, wenn du zwei oder drei Zaunkönig-Nistkästen kaufst und sie an verschiedenen Orten aufstellst, um mehr Zaunkönige in deinen Garten zu locken. Wenn du jedoch nur eine kleine Fläche zur Verfügung hast, reicht ein einziger Nistkasten völlig aus, solange sich an dem Ast, an dem der Nistkasten angebracht wurde, keine anderen Vogelkästen befinden.

Das Wichtigste, worauf du beim Vergleich eines Zaunkönig-Nistkastens achten solltest, ist seine Größe. Du möchtest einen Kasten, der deinen Bedürfnissen entspricht und weder zu groß noch zu klein ist. Außerdem sollte er eine leicht zugängliche Öffnung haben, damit du ihn leicht reinigen, reparieren und bei Bedarf Teile austauschen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Zaunkönig-Nistkastens?

Vorteile

Zaunkönige sind Höhlenbrüter, das heißt, sie nisten gerne in Löchern. Sie bevorzugen ein Loch mit einem Eingang, der etwa einen halben Zentimeter breit und zwei Zentimeter hoch ist. Der Zaunkönigkasten hat die perfekte Größe für diese Art von Vögeln. Er bietet außerdem Schutz vor Raubtieren wie Eichhörnchen oder Waschbären, die versuchen könnten, in ihr Zuhause zu gelangen, während sie tagsüber auf Futtersuche sind, wenn die meisten anderen Vögel unterwegs sind, um sich und ihre Jungen zu füttern.

Nachteile

Der Zaunkönig-Nistkasten ist ein bisschen teurer als andere Nistkästen, aber er ist seinen Preis wert. Die Montage kann schwierig sein und du musst darauf achten, dass zwischen den Holzteilen keine Lücken sind, durch die Mäuse oder Schlangen in den Kasten eindringen können. Wenn du nicht willst, dass die Vögel in deinem Haus nisten, ist dieser Kasten nicht die ideale Wahl, denn sie bauen ihre Nester direkt auf dem Boden, auf dem Menschen herumlaufen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Zaunkönig-Nistkasten zu benutzen?

Nein. Der Zaunkönig-Nistkasten ist so konzipiert, dass er mit den bereits vorhandenen Geräten in deinem Zuhause oder in deinem Geschäft verwendet werden kann, z. B. mit einer normalen Steckdose und einer Glühbirne (nicht im Lieferumfang enthalten).

Welche Alternativen zu einem Zaunkönig-Nistkasten gibt es?

Es gibt eine Reihe von alternativen Nistkästen. Der beliebteste ist der “T”-Kasten, der ein Einflugloch auf einer Seite und zwei Löcher im Dach hat, um die Belüftung zu gewährleisten. Eine andere Möglichkeit ist der so genannte “Keilkasten”, der wie ein halber Baumstamm aussieht und an beiden Enden eine Öffnung hat; so kannst du ihn an etwas anlehnen, damit die Vögel von beiden Seiten eindringen können. Diese beiden Möglichkeiten werden von Zaunkönigen und anderen Vogelarten wie Meisen, Kleibern, Rotkehlchen und Blaumeisen (um nur einige zu nennen) erfolgreich genutzt. Wenn du abenteuerlustig bist, kannst du auch versuchen, dein eigenes Design zu bauen oder eine andere Art von Vogelhaus zu modifizieren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Zaunkönig Nistkasten wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Esschert Design
  • BigDean
  • Steady Nature

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Zaunkönig Nistkasten-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 34 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Zaunkönig Nistkasten-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Esschert Design, welches bis heute insgesamt 421-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Esschert Design mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte