Zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2021

Baldrian für Katzen zählt zu einer der Lieblingspflanzen der Samtpfoten. Im Gegensatz zum Menschen wirkt das Katzenkraut bei den Vierbeinern eher anregend und berauschend als beruhigend und förderlich für den Schlaf. Baldrian für Katzen ist auch als Katzendroge bekannt und wird gerne Valeriana genannt.

Mit diesem Artikel möchten wir dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen und dir dabei helfen, das beste Baldrian für deine Katze zu finden. Dafür haben wir einige Fragen beantwortet und dir Tipps und Tricks genannt, welche du beim Kauf unbedingt beachten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Baldrian wird heute gerne als beruhigender Tee oder Wirkstoff verwendet, der den Schlaf fördern soll. (3) Die darin enthaltenen ätherischen Öle sind für die beruhigende Wirkung der Pflanzen verantwortlich. Bei Katzen ist es jedoch komplett umgekehrt.
  • Einige Katzen reagieren aber sogar gar nicht auf Baldrian. Es wurde noch nicht entdeckt, warum manche Katzen und Kater überhaupt nicht auf Baldrian reagieren. In den meisten Fällen kann gesagt werden, dass die Katze oder der Kater, wenn sie kein Interesse zeigen, normalerweise sehr jung oder sehr alt sind.
  • Baldrian gibt es auch in Form von Spielzeug. Du kannst es in verschieden Varianten finden.
    Um Katzenangeln und -bälle interessanter zu machen, kannst du ihr Katzenspielzeug mit Baldrianspray besprühen.

Definition: Was ist Baldrian?

Baldrian, auch Valeriana genannt, ist ein weit verbreitetes Kraut. Dies liegt daran, dass es viele verschiedene Arten dieser Pflanze gibt. Sie wachsen auf natürliche Weise in gemäßigten Regionen Europas, Amerikas, Afrikas und Asiens. Baldrian hat viele Namen, wie Katzenkraut oder Hexenkraut. (5)

Die Pflanzen, die diesen unangenehmen Geruch verursachen, haben im Laufe der Jahre viele Auswirkungen gehabt, von der Verhinderung der Pest bis zur Vertreibung von Dämonen. (1)

Baldrian wird heute als beruhigender Tee oder Wirkstoff verwendet, der den Schlaf fördert. (2) Die darin enthaltenen ätherischen Öle sind für die beruhigende Wirkung der Pflanzen verantwortlich. Bei Katzen bewirkt er jedoch das komplette Gegenteil. Es wirkt nicht euphorisierend wie Katzenminzen. (8)

Hintergründe: Was du über Baldrian für Katzen wissen solltest

Im Folgenden möchten wir dir Hintergrundwissen über Baldrian im Zusammenhang mit deiner Katzen vermitteln und einige Fragen für dich ausführlicher beantworten.

Warum lieben Katzen Baldrian?

Das Verhalten deiner Katze ist wie unter Drogen gesetzt, weil die Baldrian-Pflanze Inhaltsstoffe produziert, welche wir Menschen als unangenehm empfinden, da es an viele alte Käsesorten oder ungewaschene Füße erinnert. Sein Geruch stammt von ätherischen Ölen, Alkaloiden und Sesquiterpenen, die in Pflanzen enthalten sind. Valeriansäure ist die Hauptursache für diese Situation und wirkt wie ein Sexuallockstoffe bei Katzen.

Einige Katzen reagieren überhaupt nicht auf Baldrian. Es wurde noch nicht entdeckt, warum manche Katzen und Kater überhaupt nicht auf diese Substanz reagieren. (Bildquelle: Diana Orey / Unsplash)

Einige Katzen laufen fünf Minuten lang wild umher und andere wirken berauscht und torkeln sogar durch die Wohnung. Einige Katzen reagieren überhaupt nicht auf Baldrian. Es wurde noch nicht entdeckt, warum manche Katzen und Kater überhaupt nicht auf diese Substanz reagieren. (9) Meistens kann man sagen, dass, wenn die Katze kein Interesse zeigt, sie normalerweise sehr jung oder sehr alt ist.

Was passiert wenn Katzen Baldrian fressen?

Baldrian kann man vielfältig bei Katzen einsetzen. Man kann es gut als Spaßfaktor für die Katze sehen und mit dem Spielzeug verbinden. Aber es kann auch zu sinnvolleren Zwecken genutzt werden, wie zum Beispiel, wenn deine Katze Angst vor der Transportbox hat und du mit deiner Katze dringend zum Tierarzt musst.

Hast du neues Spielzeug für deine Samtpfote gekauft dann kannst du es nutzen, um den neuen Gegenstand für deine Katze attraktiver zu machen. (Bildquelle: Manja Vitolic / Unsplash)

Dann kannst du ein paar Tropfen Baldrian auf das Kissen in der Transportbox oder den Katzenrucksack geben und deine Katze folgt dem unwiderstehlichen Geruch von selbst.(4) Hast du neues Spielzeug, einen neuen Katzenkratzbaum, Katzenstreu, Katzenklo oder eine neue Katzenhängematte dann kannst du es nutzen, um die neuen Gegenstände für deine Katze attraktiv zu machen.

Wie oft sollte ich Katzen Baldrian geben?

Du solltest auf die Dosierung und Häufigkeit immer achten. Du kannst gerne deiner Samtpfote ab und an mit dem  Baldrianspielzeug verwöhnen und es glücklich machen, aber nicht jeden Tag und zu intensiv. Wenn eine Katze zu häufig auf Baldrian trifft, kann es tatsächlich zu Suchtsymptomen kommen. Bei Verwendung von Baldrian sollte es höchstens zweimal pro Woche erfolgen.

Welches Baldrian ist das Richtige für meine Katze?

Baldrian gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Weiter unten erklären wir dir, welche Formen es gibt deiner Katze das Baldrian zu verabreichen. Am besten ist es, wenn du dich ausprobierst und deine Samtpfote bei der Entscheidung mitentscheiden lässt. Wenn es mit dem Baldrian anfangs nicht klappt, hab ein bisschen Geduld und versuch es ein paar Wochen später nochmal.

Wie oft sollten Katzen mit Baldrianspielzeug in Berührung kommen?

Ein- bis zweimal pro Woche ist völlig ausreichend. Dies vermeidet normalerweise den Gewohnheitseffekt. Lass deine Katze damit spielen, bis sie von selbst das Interesse verliert. Dies geschieht normalerweise automatisch innerhalb von 10 bis 30 Minuten. Du kannst das Spielzeug dann aus dem Umfeld der Katze entfernen.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Katzen nicht lange dem Geruch von Baldrian ausgesetzt sein sollten. Dies bedeutet, dass das Spielen mit dem Spielzeug unter Aufsicht erfolgen sollte.

Ist Baldrian für Katzen gefährlich?

Baldrian wirkt offensichtlich wie eine Droge auf Katzen, aber es ist noch nicht bekannt, dass diese Pflanze süchtig macht oder sogar Entzugssymptome verursachen kann. Nach einiger Zeit verlieren sogar die meisten Katzen das Interesse an Baldrianspielzeug.

Um zu vermeiden, dass Katzen häufig dem Baldrian ausgesetzt sind und dadurch noch gereizt werden, empfehlen wir für nicht für einen längeren Zeitraum das Spielzeug zu verwenden. Selbst wenn deine Katze etwas von der Pflanze selbst verschlucken sollte, gilt die Pflanze selbst als ungiftig.

Vermeide, dass deine Katze häufig dem Baldrian ausgesetzt ist und dadurch noch gereizt wird. Wir empfehlen daher ihre Katze nicht für einen längeren Zeitraum das Spielzeug zu geben. (Bildquelle: Alice Feigel / Unsplash)

Große Mengen von der Pflanze können sich jedoch immer noch negativ auf den Körper auswirken und Erbrechen verursachen.(6) Weiterhin berichten einige Katzenbesitzer davon, dass ihre Katzen aggressives Verhalten zeigen, wenn sie Baldrian riechen.(7)

Wenn es mehrere Katzen besitzen, sorg am besten dafür, dass jedes Tier sein eigenes Baldrian-Spielzeug hat, um einen Kampf zwischen Katzen zu vermeiden. Wenn Ihre Katze immer noch gereizt reagiert, ist es am besten, ihnen keinen Baldrian zu geben.

Baldrian für Katzen: Die besten Tipps & Tricks für die Vergabe von Baldrian an Katzen

Katzen sind von Katze zu Katze unterschiedlich und jede Katze bevorzugt eine andere Form der Vergabe von Baldrian. Am Anfang kann es sein, dass du dich erstmal ausprobieren musst und dafür gibt es unterschiedliche Formen und Wege. Einerseits klappt es idealerweise in Form von Spielzeug und manchmal ist ein Kissen die bessere Wahl. Im Folgenden wollen wir dir die unterschiedlichen Wege zeigen deiner Katze Baldrian zu verabreichen.

Baldrian für Katzen in Form von Spielzeug

Baldrian gibt es auch in Form von Spielzeug. Sie können es in verschieden Varianten finden. Besonders beliebt sind dabei Baldriankissen, mit denen dein Tier kuscheln kann. Die Samtpfoten lieben es, auf dem Kissen zu kuscheln, es zu lecken oder sich darauf zu rollen. Es gibt diese Kissen in allen erdenklichen Formen und Farben erhältlich. Achte beim Kauf, dass das Spielzeug keine giftigen Stoffe enthält und sicher verarbeitet ist.

Da einige Katzen nicht immer zierlich mit dem Spielzeug umgehen werden, achte am besten auf eine gute Nähte und auf reißfeste Materialien. Du solltest auch auf die Art der Polsterung achten. Weil Watte nicht als Füllmaterial für Tierspielzeug geeignet ist.

Achten immer beim Kauf auf natürliche Materialien und einer guten Verarbeitung. Die Aufnahme von Baldrian ist nicht gut für Tiere. Daher solltest du immer darauf achten, dass beispielsweise das Baldrian-Kissen oder Spielzeug fest geschlossen ist.

Baldrian für Katzen in sonstiger Form

Falls deine Katze nicht auf Spielzeug steht, dann versuch deine Katze mithilfe von einem Baldrianspray oder Baldriantropfen die Wirkung der Baldrian Pflanze näherzubringen.

Baldrianspray

Eine ebenfalls beliebte Variante ist Baldrianspray. Damit kannst du jedes beliebige beispielsweise eine Angel oder einen Ball, einsprühen. Oder du nutzt den Baldrianduft, um deine Katze an unliebsame Orte wie den Transportkorb oder einen neuen Schlafplatz zu gewöhnen.

Baldrianspray kannst du auch ideal nutzen, um Katzenspielzeug selbst zu basteln. Nähe selbst ein Kissen und besprühe es mit dem Duft oder befülle eine alte Socke mit Stoffresten, die du zuvor mit Baldrianextrakt eingesprüht hast.

Um zu verhindern, dass deine Katze das Spielzeug zu schnell satthat, solltest du es nur zweimal pro Woche zur Verfügung stellen. Für den Rest der Zeit ist es am besten, es in einem luftdichten und geruchlosen Behälter aufzubewahren, um den Geruch länger zu halten und nicht zu viel abzuwischen. Wenn das Kissen jedoch vom Speichel der Katze nass ist, muss es zuerst getrocknet werden.

Baldriantropfen

Baldriantropfen für Menschen kann man in bestimmten Fällen einsetzten, aber bitte niemals Produkte für Menschen verwenden, ohne den Tierarzt vorher zu informieren. Dies gilt auch für jede Art von “Beruhigungsmittel”, z. B. vor einer langen Reise oder wenn eine neue Katze einzieht. Zusätzlich: Baldrian hat keine beruhigende Wirkung auf Katzen!

Im Folgenden für dich eine kleine Tabelle, auf was du beim Kauf besonders achten solltest:

Form der Darreichung Achte beim Kauf besonders auf:
Baldriankissen Gutes und hochwertiges Material
Baldrianspray Spray ohne Alkohol
Baldrianspray Tropfen ohne Alkohol

Fazit

Baldrian ist ein schönes Mittel, welches man den Katzen in Maße geben sollte. Es kann ein Riesenspaß bereiten und kann auch ein Problemlöser sein. Du kannst es beispielsweise verwenden, um die Angst vor einem Besuch beim Tierarzt zu beseitigen, deiner Katze neues Spielzeug annehmen zu lassen oder um sicherzustellen, dass die Katzen es wagen, die neuen Klettertürme zu erklimmen.

Es sollte wirklich nicht zu oft gemacht werden, besonders nicht regelmäßig. Du solltest es als reines Luxusprodukt betrachten und genauso damit umgehen, wie Du mit Alkohol umgehst.

Bildquelle: Eric Han / Unsplash

Einzelnachweise (9)

1. Heilpflanzen gegen die Pest
Quelle

2. Apotheke Umschau über die Wirkung von Baldrian
Quelle

3. Wirkung Baldrian
Quelle

4. Lockstoff Baldrian
Quelle

5. Baldrian
Quelle

6. Führt zu erbrechen
Quelle

7. Agressives Verhalten
Quelle

8. Ähnlich wie Katzenminze
Quelle

9. Baldrian gegen Stress
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Heilpflanzen gegen die Pest
Gehe zur Quelle
Artikel
Apotheke Umschau über die Wirkung von Baldrian
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Wirkung Baldrian
Gehe zur Quelle
Wikipedia Artikel
Lockstoff Baldrian
Gehe zur Quelle
Zeitungsartikel
Baldrian
Gehe zur Quelle
Artikel
Führt zu erbrechen
Gehe zur Quelle
Artikel
Agressives Verhalten
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ähnlich wie Katzenminze
Gehe zur Quelle
Artikel
Baldrian gegen Stress
Gehe zur Quelle
Testberichte