Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2021

Wer kennt es nicht, eine unüberlegte Bewegung oder falsche Belastung führen ganz plötzlich zu Schmerzen in den Knien oder dem Rücken. Fast jeder musste sich schon einmal damit rumschlagen. Doch was, wenn die Schmerzen in den Gelenken dauerhaft sind, wie etwa bei Arthrose? Nicht nur Menschen müssen sich mit diesem lästigen Problem auseinandersetzen. Auch unsere geliebten Vierbeiner leiden häufig unter fiesen Gelenkschmerzen.

In diesem Beitrag beschäftigen wird uns mit den wichtigsten Fragen rund um das Thema Grünlippmuschel für den Hund, beschreiben die Vorzüge und klären auf, was du bei der Dosierung beachten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Grünlippmuschel ist ein äußerst hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel für Hunde, welches den für die Gelenke wichtigen Bestandteil Glykosaminglykane enthält. Hochwertige Produkte enthalten davon einen besonders hohen Anteil von ca. 2 bis 4 %.
  • Die Grünlippmuschel besitzt vielerlei Fähigkeiten. Die zahlreichen gesunden Inhaltsstoffe helfen bei der Behandlung von Gelenkbeschwerden, können Entzündungen hemmen und wirken sich positiv auf die Knochen aus.
  • Die Grünlippmuschel ist grundsätzlich für alle Hunderassen und Hundegrößen geeignet. Die Dosierung wird entsprechend der Größe des Hundes angepasst. Die Gabe erfolgt in der Regel kurweise.

Grünlippmuschel bei Hunden anwenden: Was du wissen solltest

Damit du für dich und deinen Vierbeiner die bestmögliche Entscheidung treffen kannst, haben wir dir hier allerlei Fragen zusammengefasst und beantwortet. Wir geben dir einen Überblick über Grünlippmuschel und die Anwendung bei Hunden, welcher es dir ermöglicht dir dein eigenes Urteil zu bilden.

Was ist Grünlippmuschel?

Die Grünlippmuschel ist auch als Neuseeland-Miesmuschel oder Perna Canaliculus bekannt. Ähnlich der normalen Miesmuschel ist die Grünlippmuschel in großen Muschelbecken zu finden und stammt ursprünglich aus den Küstenregionen Neuseelands. Optisch kann man die Grünlippmuschel durch ihren grünen Schalenrand von der normalen Miesmuschel unterscheiden.

Die Grünlippmuschel ähnelt äußerlich stark der normalen Miesmuschel. Beide sind in den Küstenregionen zu finden. (Bildquelle: Animallover2 / Pixabay)

Die Muschel kann eine Größe von bis zu 25 cm erreichen und wird schon seit tausenden von Jahren von den Ureinwohner Neuseelands, den Maori, als Nahrungsquelle genutzt. Auch als Heilmittel findet die Grünlippmuschel schon seit jeher Verwendung. Durch ihre gesundheitsfördernde Wirkung ist sie nicht nur für den Menschen relevant, sondern kommt seit langem auch in der Tiermedizin zum Einsatz.

Die Grünlippmuschel stammt aus Neuseeland und hat einen grünen Schalenrand.

Als natürlicher Rohstoff hebt sich die Grünlippmuschel insbesondere durch ihre hohe Qualität von anderen Muschelarten ab. Sie wird in speziellen Zuchtfarmen in Neuseeland unter strengen Auflagen angebaut, die für ihre besonders gute Wasserqualität bekannt sind. Die Besonderheit  der Meeresfrucht liegt darin, dass sie nur einmal im Jahr geerntet werden kann, wovon letztendlich insgesamt 10 % für pharmazeutische Zwecke genutzt werden.

Angeboten wird die besondere Muschel als Nahrungsergänzungsmittel in verschiedenen Darreichungsformen und kann aufgrund ihrer Wirkstoffe und des hohen Nährstoffgehalts bei vielen Beschwerden angewendet werden. Die Fettsäuren und Antioxidantien, die in der Muschel enthalten sind, machen sie zu einer echten “Wunderwaffe”  in der Human- und Tiermedizin.

Warum gilt Grünlippmuschel als gesund?

Die Grünlippmuschel ist nicht ohne Grund für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Durch ihre positiven Effekte auf den Organismus profitieren Mensch und Tier von ihr. Dabei kann sich die Grünlippmuschel positiv auf die Gesunderhaltung der Gelenke auswirken und dabei helfen geschwächte und geschädigte Knorpel wieder aufzubauen.

Die Grünlippmuschel hat einen extrem hohen Gehalt an Nährstoffen, welche für die Gelenke essenziell sind. So kann die Grünlippmuschel beispielsweise einen positiven Effekt auf eine Arthrose-Erkrankung haben und die Symptome der Krankheit schon nach kurzer Zeit lindern (1).

Um einen besseren Überblick zu bekommen, haben wir dir hier alle wichtigen Inhaltsstoffe aufgelistet:

  • Glykosaminoglykane (GAGs)
  • Omega-3-Fettsäuren und Furanfettsäuren
  • Proteine
  • Mineralstoffe und Spurenelemente (Magnesium, Kalium, Calcium, usw.)
  • Vitamin B12
  • Aminosäuren

Alle dieser Inhaltsstoffe helfen den Knorpel optimal mit Gelenkflüssigkeit zu versorgen und ermöglichen damit einen funktionierenden Bewegungsapparat. Glykosaminoglykane (Aminozucker-Verbindungen oder GAG´s) sind als natürliche Bestandteile von Knorpel und Gelenkschmiere besonders relevant, denn sie sind notwendig um das Bindegewebe gesund zu halten.

Durch das Alter des Hundes oder durch bestimmte Erkrankungen der Gelenke wie Arthrose kann der natürliche Prozess des Gelenkaufbaus gestört sein. Die in der Grünlippmuschel enthaltenen Glykosaminoglykane sorgen dafür, dass neue Gelenkschmiere gebildet und die Gelenke wieder besser mit Nährstoffen versorgt werden. Zudem lindern sie die Schmerzen bei akuten Gelenkproblemen (2).

“Gute Fette” wirken gegen Entzündungen.

Die Omega-3-Fettsäuren, die in dem maritimen Heilmittel in großen Mengen enthalten sind, wirken entzündlichen Reaktionen in den Gelenken entgegen (3).

Ihr großer Vorteil liegt in ihrer regenerativen Wirkung auf den Organismus und die Zellen. Diese “guten Fette” sind Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und können supplementiert werden.

Die Mineralstoffe und Spurenelemente aus der Grünlippmuschel tragen dazu bei, dass das Kollagen im Bindegewebe aufgebaut wird und sorgen zudem für Elastizität. Magnesium zum Beispiel unterstützt eine normale Muskelfunktion.

Mineralstoffe und Spurenelemente unterstützen Muskelgewebe und Knochen.

Die Mineralien Natrium und Kalium sind für eine Vielzahl von Aufgaben im Organismus zuständig, darunter unter anderem für eine normale Funktion der Nerven und einen optimalen Wasserhaushalt. Eine ausreichende Versorgung mit Eiweißen ist insbesondere für den Aufbau und den Erhalt von Muskelgewebe und Knochen notwendig.

Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel (Fleisch) Menge (in Gramm pro 100 Gramm)
Eiweiß 50-70
Fette (Lipide) 6-15
Wasser 0-6
Glykosaminoglykane 2

Hunde benötigen alle diese Nährstoffe, um auch unter extremer Belastung oder im Alter gesund und aktiv zu sein.

Wofür wird Grünlippmuschel bei Hunden angewendet?

Es gibt eine Reihe von positiven Eigenschaften der Grünlippmuschel. Für immer mehr Anwendungsbereiche kommen die Grünlippmuschel-Produkte infrage. Bei Hunden wird das Heilmittel zur Behandlung und Linderung unterschiedlicher Beschwerden und Problemen eingesetzt:

  • Gelenkerkrankungen des Hundes (zum Beispiel Arthrose, Arthritis)
  • Hüftdysplasie
  • Gelenküberlastung

In den meisten Fällen ist eine Arthrose der Grund für die Gelenkprobleme. Die Erkrankung führt zu Gelenkverschleiß und kann im schlimmsten Fall sogar mit komplettem Gelenkschwund einhergehen. Da jedes Gelenk betroffen sein kann, ist diese Art der Gelenkerkrankung so weit verbreitet. Meistens jedoch sind Hüft- und Sprunggelenke der Vierbeiner betroffen.

Ein Tier mit diesem Krankheitsbild leidet oft stark unter den Schmerzen und ist in seiner Bewegung massiv eingeschränkt.

Ein Hund mit Gelenkproblemen kann aufgrund seiner Bewegungseinschränkung oftmals seinen natürlichen Instinkten nicht mehr folgen und hat enorme Schmerzen. (Bildquelle: Free-Photos / Pixabay)

Den geliebten Vierbeiner leiden zu sehen ist für die meisten Hundebesitzer kaum zu ertragen. Der Gang zum Tierarzt ist unumgänglich. Doch statt direkt die chemische Keule zu schwingen, kannst du in solchen Fällen zunächst einmal mit Grünlippmuschel-Produkten dein Glück versuchen. Das natürliche “Wundermittel” wirkt sowohl entzündungshemmend als auch schmerzlindernd (4, 5).

In der Regel kann Grünlippmuschel als Nahrungsergänzungsmittel bei Hunden mit Arthrose und Arthritis zur Linderung der Symptome führen (6, 7). Ebenso trägt Grünlippmuschel bei Hunden mit Bewegungseinschränkungen zu einer verbesserten Funktionalität der Gelenke bei (8).

Ab welchem Alter kann ich meinem Hund Grünlippmuschel füttern?

Im Prinzip kannst du Grünlippmuschel-Produkte bei allen Hunden anwenden, die Probleme mit ihrem Bewegungsapparat haben. Dazu zählen häufig folgende Vierbeiner:

  • Hunderassen, die von klein auf zu Gelenkproblemen neigen
  • alte Hunde
  • große und/oder schwere Hunde
  • körperlich sehr aktive Hunde
  • junge Hunde, die unter Schnellwüchsigkeit und enormen Wachstumsschüben leiden

Die prophylaktische Gabe von Grünlippmuschel ist insbesondere bei Hunderassen mit hohem Risiko von Gelenkbeschwerden anzuraten. Bei großen und schweren Hunden können die Gelenke oft stark beansprucht sein.

Grünlippmuschel auch als Prophylaxe.

Ebenso bei besonders aktiven Hunden. In solchen Fällen ist es sinnvoll deinem Hund auch ohne akute Beschwerden Grünlippmuschel Präparate zum Schutz der Gelenke zu geben. Achte hier aber auf die richtige Dosierung.

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel eignen sich für alle Hunderassen jeglichen Alters. Schon bei Welpen kann man mit der Zufütterung beginnen, um den Aufbau eines stabilen Bewegungsapparates zu unterstützen.

Wie kann ich meinem Hund Grünlippmuschel füttern?

Der Markt der Nahrungsergänzungsmittel ist riesig. So auch das Angebot an Grünlippmuschel Präparaten. Es gibt die besondere Muschel in verschiedenen Darreichungsformen:

  • Tabletten
  • Kapseln
  • Pulver
  • Tropfen
  • Salben
  • gefriergetrocknetes Muschelfleisch

Insbesondere die sandfarbene Pulverform mit leichtem Grünstich riecht nach Meer und Algen. Der Geschmack ist salzig und leicht fischig, aufgrund dessen es bei manchen Hunden zu Akzeptanzproblemen kommt. Sollte dein Hund das Essen mit der Zugabe von Grünlippmuschel-Extrakten verweigern, kannst du es mit Kapseln versuchen. Diese kannst du in anderes Futter eindrücken.

Welche ist die richtige Dosierung für Grünlippmuschel für Hunde?

Für die optimale Dosierung des Grünlippmuschel Extraktes für Hunde ist es wichtig, sich an die Dosierempfehlungen der Hersteller zu halten. Diese können von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein. Es spielt zudem eine Rolle, ob es sich bei dem Produkt um ein Kombipräparat mit anderen Wirkstoffen handelt.

Natürlich richtet sich die Dosierung auch danach, was mit der Supplementierung bezweckt werden soll. Bei dem reinen Grünlippmuschel-Extrakt in Pulverform sieht die korrekte Dosierung folgendermaßen aus:

Einnahmegrund Dosierung Dauer der Einnahme
Nahrungsergänzung zur Unterstützung gesunder Gelenke kleine Hunde ca. 0,5 g täglich und größere Hunde bis zu 1 g täglich 2-3 Mal im Jahr für jeweils mindestens zwei Monate als Kur
Therapie bei Gelenkentzündungen oder Gelenkverschleiß kleine Hunde ca. 1 g täglich und größere Hunde ca. 1,5 g täglich richtet sich nach der Schwere der Beschwerden

Die Fütterungsempfehlung hängt maßgeblich von der Darreichungsform ab. Bei Gabe von Tabletten oder Kapseln muss die Wirkstoffmenge entsprechend der Herstellerangaben umgerechnet und angepasst werden. In der Regel enthalten Kapseln nämlich mehr Wirkstoff als Pulver. Wenn du dir unsicher bist, achte auf die Anwendungshinweise des Herstellers und frage im Zweifelsfall bei einem Tierarzt nach.

Hunde nehmen die Grünlippmuschel Präparate am besten zusammen mit dem Futter auf. Grünlippmuschelpulver kann einfach über das Trockenfutter gegeben oder unter das Nassfutter gemischt werden. (Bildquelle: Mat Coulton / Pixabay)

Wenn du dich an folgende Faustregel hältst solltest du auf der sicheren Seite sein: Mache die Dosierung immer abhängig von der Körpergröße deines Hundes und verabreiche das Nahrungsergänzungsmittel im Idealfall einmal täglich. Es ist empfehlenswert die Präparate über einen längeren Zeitraum zu füttern. So können sich die positiven Eigenschaften optimal entfalten. Meistens solltest du Grünlippmuschel Produkte deinem Hund als Kur verabreichen.

Wie schnell wirkt Grünlippmuschel bei Hunden?

Es ist zwar immer wieder von einem “Wundermittel” zu lesen, wenn es um die Grünlippmuschel geht, aber ganz so wörtlich darf man es in diesem Zusammenhang auch nicht nehmen. Dennoch überzeugen die Inhaltsstoffe der Meeresfrucht mit deren positiven Effekten auf den tierischen Organismus.

Du solltest nur etwas Geduld mitbringen, denn es kann durchaus ca. 1-2 Wochen dauern, bis eine sichtbare Wirkung bzw. Verbesserung bei Gelenkerkrankungen eintritt. Da es eine Weile dauert bis die heilsamen Substanzen der Grünlippmuschel Präparate ihre volle Wirkung entfalten, werden diese normalerweise auch kurweise angewendet um nachhaltige Ergebnisse und Verbesserungen zu erzielen.

Kann ich Grünlippmuschel für den Hund dauerhaft geben?

Grünlippmuschel Präparate sollten in der Regel in Kuren eingenommen werden. Dabei bekommt der Hund über einen längeren Zeitraum von ca. 8 Wochen das Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich zum normalen Futter verabreicht. Von einer dauerhaften Gabe des Grünlippmuschel-Extraktes wird abgeraten.
Die Gabe erfolgt kurweise.

Stattdessen solltest du deinem Vierbeiner lieber ein bis dreimal pro Jahr eine Grünlippmuschel-Kur verpassen. Achte aber darauf, dass du die Präparate nicht länger als 8 bis 10 Wochen zufütterst.

Wenn du dich an den Herstellerangaben auf den jeweiligen Produkten orientierst und grundsätzlich an diese Anleitung und die kurweise Supplementierung hältst, wird sich die positive Wirkung des Extraktes mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei deinem Vierbeiner sichtbar machen.

Gibt es bei Grünlippmuschel für den Hund Nebenwirkungen?

Obwohl die natürlichen Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel im Normalfall von hoher Qualität sind, kann es in Einzelfällen zu Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Stoffen kommen:

  • allergischen Reaktionen
  • Verdauungsstörungen
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Harnsäure-Überschuss (bei gichtkranken Hunden)

Zu allergischen Reaktionen kann es insbesondere durch die in der Muschel enthaltenen Omega-3-Fettsäuren kommen. Bekommt dein Hund zum ersten Mal Nahrungsergänzungsmittel, kann es vorkommen, dass es zu Magen-Darm-Beschwerden kommt. Grundsätzlich gilt: Die Verträglichkeit ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Beobachte das Verhalten deines Hundes insbesondere in den ersten Tagen nach Beginn der Grünlippmuschel Kur.

So kannst du rechtzeitig mögliche Unverträglichkeiten feststellen und handeln.  Eine mögliche Überdosierung kann zu ähnlichen Symptomen führen.

Bei Nebenwirkungen das Präparat absetzen.

Solltest du solche Beschwerden bei deinem Hund nach der Einnahme von Grünlippmuschel-Extrakt feststellen, setze das Präparat zur Sicherheit direkt ab. Klingen die unerwünschten Begleiterscheinungen nicht innerhalb einiger Stunden oder weniger Tage ab oder verschlechtert sich der Zustand deines Vierbeiners dann solltest du einen Tierarzt aufsuchen.

Grundsätzlich ist es auch von Vorteil, wenn du für mögliche Wehwehchen deines Hundes durch eine spezielle Hundekrankenversicherung abgesichert bist.

Sollten natürliche Mittel oder Medikamente in einem fortgeschrittenen Stadium einer Erkrankung nicht mehr die gewünschten Effekte bringen, kann es immer sein, dass kostspielige Operationen anstehen. Eine Krankenversicherung für deinen Hund kann in solchen Fällen eine große finanzielle Erleichterung sein.

Welche Alternativen gibt es zur Grünlippmuschel?

Neben der Neuseeland-Miesmuschel gibt es auch noch zahlreiche andere natürliche Stoffe und Maßnahmen, welche zur Behandlung von Gelenkschmerzen infrage kommen. Sollte dein Hund die Grünlippmuschel nicht vertragen, kannst du auf folgende Alternativen zurückgreifen:

  • andere Nahrungsergänzungsmittel (Teufelskralle, Hagebutte, usw.)
  • Bewegungstherapien (Physiotherapie)
  • Curcumin
  • Schwarze Johannisbeere
  • Fischöl
  • CBD Öl

Die schwarze Johannisbeere kann bei Arthrose ebenso entzündungshemmend wirken (9). Auch Fischöl, das ebenfalls wertvolle Omega-3-Fettsäuren enthält, kommt häufig bei der Behandlung von Gelenkbeschwerden zum Einsatz. Ebenso wie die Grünlippmuschel ist auch Fischöl dazu in der Lage entzündliche Reaktionen in den Gelenken durch die Arthrose zu reduzieren.

Der Vorteil der Neuseeland-Miesmuschel gegenüber dem Fischöl liegt jedoch in seiner deutlich besseren Schmerzlinderung (10). Nicht ohne Grund hat sich der Muschelextrakt schon als natürliche Behandlungsstrategie bei Arthrose etabliert.

Eine ausgewogene Ernährung mit vielen Mineralien und Spurenelementen kann sich immer positiv auf deinen Hund und dessen Gesundheit und Wohlbefinden auswirken. Auch bei der Therapie von Gelenkerkrankungen ist es wichtig das optimale Futter und die beste Ernährungsweise für deinen Hund und dessen Bedürfnisse zu finden.

Auch hier ist der Markt und die Auswahl riesig: von Trockenfutter über Nassfutter und Spezialfutter ist so ziemlich für jeden Vierbeiner der passende Leckerbissen dabei.

Fazit

Die Grünlippmuschel ist zwar nicht die “Wunderwaffe” für alle Erkrankungen deines Vierbeiners, dessen Einsatz bei Gelenkbeschwerden lohnt sich aber auf alle Fälle. Bevor zu chemischen Medikamenten gegriffen oder sogar Operationen durchgeführt werden, kannst du die Präparate der Neuseeland-Miesmuschel bei deinem Hund ausprobieren.

Der große Vorteil der natürlichen Alternative liegt darin, dass sie bei allen Hunderassen und Hundegrößen angewendet werden kann. Die in der Grünlippmuschel enthaltenen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Gesundheit deines Vierbeiners auswirken. Insbesondere bei Gelenkbeschwerden zeigt der Einsatz von Grünlippmuschel-Extrakt hervorragende Wirkung.

Empfehlenswert ist auch die prophylaktische Gabe, damit ein frühzeitiger Verschleiß der Gelenkknorpel vorgebeugt werden kann. Bei der Zufütterung kann nicht viel falsch gemacht werden und die Gabe ist kinderleicht. Dennoch besteht die Möglichkeit ungewollter Reaktionen auf die du achten und gegebenenfalls reagieren solltest.

Bildquelle: Free-Photos / Pixabay

Einzelnachweise (10)

1. Brien S, Prescott P, Coghlan B, Bashir N, Lewith G. Systematic review of the nutritional supplement Perna Canaliculus (green-lipped mussel) in the treatment of osteoarthritis. QJM. 2008 Mar;101(3):167-79. doi: 10.1093/qjmed/hcm108. Epub 2008 Jan 25. PMID: 18222988.
Quelle

2. Stebbings S, Gray A, Schneiders A G, Sansom A. A randomized double-blind placebo-controlled trial to investigate the effectiveness and safety of a novel green-lipped mussel extract -BioLex® -for managing pain in moderate to severe osteoarthritis of the hip and knee. BMC complementary and alternative medicine. 2017 Aug;17(1):416. https://doi.org/10.1186/s12906-017-1907-9
Quelle

3. Wakimoto T, Kondo H, Nii H, Kimura K, Egami Y, Oka Y, Yoshida M, Kida E, Ye Y, Akahoshi S, Asakawa T, Matsumura K, Ishida H, Nukaya H, Tsuji K, Kan T, Abe I. Furan fatty acid as an anti-inflammatory component from the green-lipped mussel Perna canaliculus. Proc Natl Acad Sci U S A. 2011 Oct 18;108(42):17533-7. doi: 10.1073/pnas.1110577108. Epub 2011 Oct 4. PMID: 21972415; PMCID: PMC3198329.
Quelle

4. Mani S, Lawson JW. In vitro modulation of inflammatory cytokine and IgG levels by extracts of Perna canaliculus. BMC Complement Altern Med. 2006 Jan 13;6:1. doi: 10.1186/1472-6882-6-1. PMID: 16412227; PMCID: PMC1388237
Quelle

5. McPhee S, Hodges LD, Wright PF, Wynne PM, Kalafatis N, Harney DW, Macrides TA. Anti-cyclooxygenase effects of lipid extracts from the New Zealand green-lipped mussel, Perna canaliculus. Comp Biochem Physiol B Biochem Mol Biol. 2007 Mar;146(3):346-56. doi: 10.1016/j.cbpb.2006.11.001. Epub 2006 Nov 17. PMID: 17197217.
Quelle

6. Bierer TL, Bui LM. Improvement of arthritic signs in dogs fed green-lipped mussel (Perna canaliculus). J Nutr. 2002 Jun;132(6 Suppl 2):1634S-6S. doi: 10.1093/jn/132.6.1634S. PMID: 12042477
Quelle

7. Bui LM, Bierer TL. Influence of green lipped mussels (Perna canaliculus) in alleviating signs of arthritis in dogs. Vet Ther. 2003 Winter;4(4):397-407. PMID: 15136981
Quelle

8. Pollard B, Guilford WG, Ankenbauer-Perkins KL, Hedderley D. Clinical efficacy and tolerance of an extract of green-lipped mussel (Perna canaliculus) in dogs presumptively diagnosed with degenerative joint disease. N Z Vet J. 2006 Jun;54(3):114-8. doi: 10.1080/00480169.2006.36622. PMID: 16751841
Quelle

9. Yuan G, Wahlqvist ML, He G, Yang M, Li D. Natural products and anti-inflammatory activity. Asia Pac J Clin Nutr. 2006;15(2):143-52. PMID: 16672197
Quelle

10. Senftleber NK, Nielsen SM, Andersen JR, Bliddal H, Tarp S, Lauritzen L, Furst DE, Suarez-Almazor ME, Lyddiatt A, Christensen R. Marine Oil Supplements for Arthritis Pain: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomized Trials. Nutrients. 2017 Jan 6;9(1):42. doi: 10.3390/nu9010042. PMID: 28067815; PMCID: PMC5295086.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Brien S, Prescott P, Coghlan B, Bashir N, Lewith G. Systematic review of the nutritional supplement Perna Canaliculus (green-lipped mussel) in the treatment of osteoarthritis. QJM. 2008 Mar;101(3):167-79. doi: 10.1093/qjmed/hcm108. Epub 2008 Jan 25. PMID: 18222988.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Stebbings S, Gray A, Schneiders A G, Sansom A. A randomized double-blind placebo-controlled trial to investigate the effectiveness and safety of a novel green-lipped mussel extract -BioLex® -for managing pain in moderate to severe osteoarthritis of the hip and knee. BMC complementary and alternative medicine. 2017 Aug;17(1):416. https://doi.org/10.1186/s12906-017-1907-9
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Wakimoto T, Kondo H, Nii H, Kimura K, Egami Y, Oka Y, Yoshida M, Kida E, Ye Y, Akahoshi S, Asakawa T, Matsumura K, Ishida H, Nukaya H, Tsuji K, Kan T, Abe I. Furan fatty acid as an anti-inflammatory component from the green-lipped mussel Perna canaliculus. Proc Natl Acad Sci U S A. 2011 Oct 18;108(42):17533-7. doi: 10.1073/pnas.1110577108. Epub 2011 Oct 4. PMID: 21972415; PMCID: PMC3198329.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Mani S, Lawson JW. In vitro modulation of inflammatory cytokine and IgG levels by extracts of Perna canaliculus. BMC Complement Altern Med. 2006 Jan 13;6:1. doi: 10.1186/1472-6882-6-1. PMID: 16412227; PMCID: PMC1388237
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
McPhee S, Hodges LD, Wright PF, Wynne PM, Kalafatis N, Harney DW, Macrides TA. Anti-cyclooxygenase effects of lipid extracts from the New Zealand green-lipped mussel, Perna canaliculus. Comp Biochem Physiol B Biochem Mol Biol. 2007 Mar;146(3):346-56. doi: 10.1016/j.cbpb.2006.11.001. Epub 2006 Nov 17. PMID: 17197217.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Bierer TL, Bui LM. Improvement of arthritic signs in dogs fed green-lipped mussel (Perna canaliculus). J Nutr. 2002 Jun;132(6 Suppl 2):1634S-6S. doi: 10.1093/jn/132.6.1634S. PMID: 12042477
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Bui LM, Bierer TL. Influence of green lipped mussels (Perna canaliculus) in alleviating signs of arthritis in dogs. Vet Ther. 2003 Winter;4(4):397-407. PMID: 15136981
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Pollard B, Guilford WG, Ankenbauer-Perkins KL, Hedderley D. Clinical efficacy and tolerance of an extract of green-lipped mussel (Perna canaliculus) in dogs presumptively diagnosed with degenerative joint disease. N Z Vet J. 2006 Jun;54(3):114-8. doi: 10.1080/00480169.2006.36622. PMID: 16751841
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Yuan G, Wahlqvist ML, He G, Yang M, Li D. Natural products and anti-inflammatory activity. Asia Pac J Clin Nutr. 2006;15(2):143-52. PMID: 16672197
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Senftleber NK, Nielsen SM, Andersen JR, Bliddal H, Tarp S, Lauritzen L, Furst DE, Suarez-Almazor ME, Lyddiatt A, Christensen R. Marine Oil Supplements for Arthritis Pain: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomized Trials. Nutrients. 2017 Jan 6;9(1):42. doi: 10.3390/nu9010042. PMID: 28067815; PMCID: PMC5295086.
Gehe zur Quelle
Testberichte