Willkommen bei unserem großen Hundespielzeug Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Hundespielzeuge. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Hundespielzeug zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Hundespielzeug kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Jeder Hund liebt es, zwischendurch mal zu spielen. Nicht immer ist dabei Frauchen oder Herrchen interessant genug. Kaufst du nicht selbst Spielzeug, wird dein Hund auf euren Spaziergängen Dinge aus der Natur anschlappen.
  • Um das zu vermeiden (gerade Äste können im Maul Schaden anrichten) raten wir dir, zertifiziertes, langlebiges Spielzeug zu kaufen um deinem Hund für Drinnen und Draußen Ablenkung zu bieten.
  • Je nach Größe und Aktivität deines Tieres kommen andere Gadgets infrage, außerdem wird dein Hund dir schon zeigen, welche Vorlieben er hat, wenn du ihn Verschiedenes ausprobieren lässt.

Hundespielzeug Test: Das Ranking

Platz 1: Knuffelwuff 13872-001 Riesen Hundespielzeug

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders stabilen Zerrspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, musst Du nicht länger suchen. Der Knuffelwuff Riesen Hundeseilspielzeug „Mr. Willy“ ist robust, riesig und der perfekte Spielkamerad für deinen Liebling.

Mit seinen Maßen von 5 x 5 x 160 cm ist er besonders für größere Hunderassen wie Golden Retriever oder Schäferhunde geeignet, doch auch mittelgroße Hunde können durchaus ihren Spaß haben. „Mr. Willy“ ist ein extra großes Seilspielzeug, das sich problemlos von zwei Hunden zerren lässt oder auch die Bindung zwischen Mensch und Tier erhöhen kann.

Eine der wichtigsten Fragen wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft ist die nach dem richtigen Material. Der Knuffelwuff „Mr. Willy“ ist aus qualitativ hochwertigen Naturmaterialien gefertigt, das sowohl dafür Sorge trägt, dass es lange hält, als auch für den Faktor der Nachhaltigkeit wichtig ist. Naturmaterialien sind perfekt für die Naturfreunde unter Euch und haben den entscheidenden Vorteil völlig frei von Schadstoffen zu sein.

Besonders in Sachen Robustheit kann der Knuffelwuff „Mr. Willy“ nur gewinnen. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist er hier richtig.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 90 % aller Käufer auf Amazon.de dem Knuffelwuff Riesen Seilspielzeug „Mr. Willy“ entweder vier oder fünf Sterne. Rund 84 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 6 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv hervorgehoben wird die äußerst starke Robustheit, die zu einer langen Lebensdauer führt. Auch der Umstand, dass wegen der Größe mehrere Hunde spielen können, wird positiv gedeutet.

10% aller Käufer haben dem Riesenspielzeug eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind alle 10% der Bewertungen wirklich negativ.

Der einzige Kritikpunkt war die Lebensdauer des Seils, da andere Käufer dies aber als positiv gewertet haben, kann dies eine Ausnahme gewesen sein.

“FAQ”

Wofür ist ein Zerrspielzeug gut?

Zerrspielzeuge sind die perfekte Ergänzung zum Alltag deines Haushundes, weil sie erstens die Bindung zwischen Mensch und Tier oder zwischen zwei Hunden sehr stärken können. Diese Art der Beschäftigung ist sehr wichtig. Andererseits kann munter drauf los gezerrt und Spaß gehabt werden.

Für welche Hunde ist dieses Spielzeug geeignet?

Beim Kauf sollten sie beachten, dass das Spiezeug 160 cm groß ist. Daher ist er eher mittelgroßen bis großen Hunden zu empfehlen . Für kleinere Hunde ist dieses Gadget eher ungeeignet, da die Seile etwas zu dick sind. Durch die Stabilität ist dieses Spielzeug genau richtig für eifrige Kauer.

Was sind Naturmaterialen?

Ein Beispiel für Naturmaterialien ist: Naturkautschuk besteht aus dem weißen Milchsaft des Kautschukbaumes. Beim Anritzen der Rinde fließt eine weiße Milch heraus, die auch als Latex bezeichnet wird. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Kautschuk, ist er gesünder für deinen Vierbeiner. Auch Baumwolle und andere Stoffe gelten als Naturmaterialien. In diesem speziellen Fall wurde viel Jute verarbeitet.

Platz 2: Kong Wild Knots 292019 Plüschbär Größe S/M

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders guten Plüschspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, musst Du nicht länger suchen. Der Kong Wild Knots Bear ist robuster als das Durchschnittsspielzeug und besticht durch die bekannte Kong-Qualität.

Mit seinen Maßen von 17 cm ist er besonders für kleinere Hunderassen geeignet. Aber auch mittelgroße Hunde können durchaus Spaß mit diesem Spielzeug haben. Tendenziell ist der Plüschbär aber auch in einer größeren Größe im Handel erhältlich. Auf dich wartet ein Plüschbär, der im Inneren eine Verstärkung durch ein Tau aufweist.

Eine der essentiellsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Kong Bär ist aus qualitativ hochwertigem Plüsch gefertigt.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Kong Wild Knot Bear ein Gewinner. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist robust, wie dieses Plüschtier, da es von der Marke Kong stammt.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 74 % aller Käufer auf Amazon.de dem Kong Wild Knots Bear  entweder vier oder fünf Sterne. Rund 63 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 11 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die spezielle Kong Qualität, die auch bei diesem speziellen Spielzeug der Marke durchscheint. Er ist das perfekte Spielzeug für kleinere Hunde.

26 % aller Käufer haben dem Plüschtier von Kong eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings nur 16 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 10 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die meisten schlechten Bewertungen wurden wegen der Verarbeitung geschrieben, dies scheint aber ein rein subjektives Empfinden sein, da viele diese lobten. Allerdings ist der Hinweis hilfreich, dass der Hund mit dem Inneren des Spielzeugs weiterspielen kann, obwohl die äußere Schicht kaputt ist.

“FAQ”

Was ist ein Plüschtier?

Plüschtiere haben viele verschiedene Funktionen, allerdings ist der Wohlfühlfaktor eine der wichtigsten. Egal ob sie als Apportierspielzeug oder einfach als Kuschelkumpel verwendet werden, Plüschspielzeuge machen deinen Liebling einfach happy. Durch das aufnahmefähige Material bleiben einige Gerüche am Spielzeug hängen und vermitteln deinem Hund auch unterwegs ein Gefühl von zuhause.

Für welche Hunde sind Plüschtiere geeignet?

Prinzipiell sind Plüschtiere für jeden Hund geeignet. Um das richtige Plüschtier für Deinen Mitbewohner auf vier Pfoten kaufen, ist es ratsam genau auf die Vorlieben deines Hundes zu achten.  Will er daheim kuscheln, es überall hin mitnehmen oder damit Wurfspiele spielen? Zerkaut er gerne seine Spielsachen? Beachte im Vorfeld genau, wie das Plüschtier zum Einsatz kommt.

Platz 3: Chuckit CHUC031 Hundespielzeug Kick Fetch

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders robusten Hundeball bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Spielspaß bereiten wird, brauchst Du nicht länger suchen. Der Chuckit! Ultra Ball ist aus widerstandsfähigen Naturkautschuk, hat hervorragende Sprungeigenschaften und ist schwimmfähig.

Mit seinem Durchmesser von 6,5 cm ist er in etwa so groß wie ein Tennisball. Damit ist er besonders für mittelgroße bis große Hunderassen wie Golden Retriever, Spaniel, Rottweiler oder Beagle geeignet. Es ist ein klassischer Gummiball für drinnen und draußen.

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Chuckit! Hundeball ist aus qualitativ hochwertigem Vollgummi gemacht, das dafür Sorge trägt, dass es lange hält.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Hundeball ein Sieger. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieser Ball.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 97 % aller Käufer auf Amazon.de dem Chuckit! Hundeball entweder vier oder fünf Sterne. Rund 93 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 4 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die verschiedenen Anwendemöglichkeiten für drinnen und draußen.

3 % aller Käufer haben dem Hundeball von Chuckit! eine negative Bewertung von einem Stern gegeben.

Als Durchschnittlich geeignet wurde nur das Gewicht des Balles kritisiert, dass einigen mittelgroßen Hunderassen zu schwer sein kann.

Platz 4: Chuckit! Ultra Ball Medium 2-er Pack

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders robusten Hundeball bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Spielspaß bereiten wird, brauchst Du nicht länger suchen. Der Chuckit! Kick Fetch ist aus widerstandsfähigen Nylon in Kombination mit Naturkautschuk, etwas größer und ist leicht greifbar.

Mit seinem Durchmesser von 19 cm ist er  besonders  große Hunderassen wie Golden Retriever, Rottweiler oder Doggen geeignet. Es ist ein etwas größerer Nylonball, der im Gegensatz zu einem normalen Treibball auch vom Hund hochgenommen werden kann.

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Chuckit! Kick Fetch ist aus qualitativ hochwertigem Nylon gefertigt.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Chuckit! Kick Fetch ein Sieger. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieser Ball.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 69 % aller Käufer auf Amazon.de dem Chuckit! Kick Fetch entweder vier oder fünf Sterne. Rund 57 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 12 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die einzigartige Idee des Balls.

31 % aller Käufer haben dem Hundeball von Chuckit! eine negative oder neutrale Bewertung. Neutrale Bewertungen mit drei Sternen betragen 12 % dieser Stimmen. Die negativen Stimmen machen 19 % aus.

Als negativ wurde von manchen Käufern allerdings das Preis-Leistungsverhältnis bewertet.

Platz 5: Schnüffelfreunde Ball mit Dental-Zahnpflege-Funktion

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders robusten Hundeball bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Spielspaß bereiten wird, brauchst Du nicht länger suchen. Der Schnüffelfreunde Ball ist aus widerstandsfähigen Naturkautschuk, hat Noppen und kann als Futterball verwendet werden.

Mit seinem Durchmesser von 7 cm ist er in etwa so groß wie ein Tennisball. Damit ist er besonders für mittelgroße bis große Hunderassen wie Golden Retriever, Spaniel, Rottweiler oder Beagle geeignet. Es ist ein klassischer Gummiball mit Zusatzfunktionen für drinnen und draußen.

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Schnüffelfreunde Ball ist aus qualitativ hochwertigem Naturkautschuk gemacht, das dafür Sorge trägt, dass es lange hält.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Schnüffelfreunde Hundeball ein Sieger. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieser Ball.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 89 % aller Käufer auf Amazon.de dem Schnüffelfreunde Ball aus Naturkautschuk  entweder vier oder fünf Sterne. Rund 65 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 24 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die verschiedenen Anwendemöglichkeiten als Zahnpflegeball und Snackball für drinnen und draußen.

11 % aller Käufer haben dem Hundeball von Schnüffelfreunde Ball aus Naturkautschuk eine negative oder neutrale Bewertung. 5 % davon sind mit drei Sternen neutral und 6 % negativ.

Von einigen Käufen wurde die Robustheit des Balles kritisiert, die bei den positiven Bewertungen gelobt wurde. Wahrscheinlich handelt es sich hier um Besitzer überdurchschnittlich starker Kauer.

“FAQ”

Was ist Naturkautschuk?

Naturkautschuk besteht aus dem weißen Milchsaft des Kautschukbaumes. Beim Anritzen der Rinde fließt eine weiße Milch heraus, die auch als Latex bezeichnet wird. Der Baum wird bis zu 20 Meter hoch und wächst in den Tropengebieten Afrikas, Südamerikas und Asiens. Der aus dem Latex gewonnene Gummi wird auch als Natur-Kautschuk bezeichnet. Er ist leichter als Wasser und leitet Elektrizität und Wärme schlecht. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Kautschuk, ist er gesünder für deinen Vierbeiner.

Platz 6: Trixie 32191 Dog Activity Preydummy

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders stabilen Dummy bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, musst Du nicht länger suchen. Das Trixie Dog Activity Preydummy ist robust und das perfekte Apportierspielzeug für deinen Vierbeiner.

Mit seinen Maßen von 14 cm und den Durchmesser von 6 cm ist es besonders für mittelgroße und kleine Hunderassen geeignet. Tendenziell ist das Trixie Dog Activity Preydummy aber auch in größeren Größen im Handel erhältlich.

Eine der wichtigsten Fragen wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft ist die nach dem richtigen Material. Trixie Dog Activity Preydummy ist aus robustem Nylon gefertigt und ist innen auswaschbar.

Besonders in Sachen Robustheit kann das Preydummy nur gewinnen. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so robust und langlebig wie dieses Dummy, deshalb ist auch diese Variante extrem stabil und bissfest. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist er hier richtig.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 65 % aller Käufer auf Amazon.de Trixie Dog Activity Preydummy entweder vier oder fünf Sterne. Rund 49 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 16 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv hervorgehoben werden von den Käufern dabei die gute Verarbeitung und die perfekte Eignung fürs Training durch gute Befüllmöglichkeit und Wurfband.

35 % aller Käufer haben dem Trixie Dog Activity Preydummy eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings nur 25 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 10 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die häufigsten Kritikpunkte sind die Verarbeitung und in Einzelfällen kurze Lebensdauer.

“FAQ”

Was ist ein Dummy?

Ein Snack Dummy – oder auch Futterbringsel – ist eine Tasche oder ein Säckchen, das beim Hundetraining oder Spiel zum Apportieren benutzt wird. In der Regel besitzt der Snack Dummy einen Reißverschluss oder stabilen Klettverschluss, um so ein leichtes Befüllen mit Futter, Hunde-Keksen oder anderen Leckerlies zu ermöglichen. Das Spiel mit dem Snack Dummy ist eine sehr einfache Variante, um dem Hund das Apportieren zu lernen. Man füllt den Snack Dummy mit Leckerlis und wirft es weg. Der Hund soll den Dummy anschließend zurückbringen.

Für welche Vierbeiner ist ein Dummy geeignet?

Egal ob Welpe, Junghund oder ausgewachsener Vierbeiner – apportieren will gelernt sein. Wenn dein Liebling in dieser Hinsicht noch kein Profi ist, solltest Du dir unbedingt dieses Hilfsmittel zulegen. Es ist für jeden Hund geeignet und muss lediglich größenangepasst sein.

In welchen Gebieten kann das Trixie Dog Activity Preydummy angewendet werden?

Das Trixie Preydummy ist das perfekte Spielzeug für draußen und fällt neben der Kategorie Wurfspielzeug somit auch in die Kategorie Outdoorspielzeug. Er ist robust und lässt sich zur Not auch reinigen.

Platz 7: Karlie Flamingo 47859 Hundespielzeug

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders stabilen Wurfspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, musst Du nicht länger suchen. Die Trixie Doc Activity Disc ist robust, liegt gut in der Hand und ist perfekt um sie in die Höhe zu werfen.

Mit ihren Maßen von 23 cm x 23 cm cm ist sie für viele verschiede Großen geeignet. Auf dich wartet ein hundgerechtes Frisbee, dass aus flexiblem, widerstandsfähigen Kunststoff erzeugt ist.

Eine der wichtigsten Fragen wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft ist die nach dem richtigen Material. Die Trixie Dog Disc ist aus qualitativ hochwertigem Kunststoff gefertigt, das sowohl dafür Sorge trägt, dass es lange hält, als auch eine gute Flugbahn garantiert.

Besonders in Sachen Robustheit kann die Trixie Dog Disc nur gewinnen. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so robust und langlebig. Deshalb ist auch diese Variante extrem stabil und bissfest. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist er hier richtig.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 76 % aller Käufer auf Amazon.de der Dog Disc entweder vier oder fünf Sterne. Rund 62 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 14 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv hervorgehoben werden von den Käufern dabei vor allen Dingen die einfache Handhabung für Einsteiger und die hohe Flexibilität.

24 % aller Käufer haben dem Frisbee eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings nur 12 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 12 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die häufigsten Kritikpunkte sind die auftretenden Bissspuren und somit nicht längerfristig robuste Scheibe.

“FAQ”

Was ist eine Dog Disc?

Eine Dog Disc ist im eigentlichen Sinn eine Scheibe wie ein Frisbee. Besonders wichtig ist es allerdings die Grundelemente eines Frisbees im Auge zu behalten und sie einem Hundetraining anzubieten.

Was ist der Unterschied zu einem normalen Frisbee?

Frisbees können oft sehr hart sein, da sie nur von Mensch zu Mensch weitergereicht wird. Eine Dog Disc soll in erster Linie deinem Hund Spaß bereiten, deshalb muss sie leicht greifbar, flexibel und angenehm für das Hundemaul sein.

In welchen Gebieten kann die Dog Disc angewendet werden?

Diese Scheibe ist das perfekte Spielzeug für draußen und fällt neben der Kategorie Wurfspielzeug somit auch in die Kategorie Outdoorspielzeug. Sie ist robust, schwimmfähig und leicht abwaschbar.

Für wen ist die Trixie Dog Disc geeignet?

Die Trixie Dog Disc ist für jeden Hund geeignet, der sich gerne draußen bewegt. Für Hunde mit Hüftproblemen ist diese Art von Beschäftigung allerdings nichts, da der Hund auch in die Höhe springen muss.

Platz 8: Trixie 3356 Dog Activity Dog Disc

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders guten Quietschspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, bist du hier richtig. Die Kerbl Quietschkuh ist ein heißer Tipp für alle Hundebesitzer.

Mit seinen Maßen von 19 cm ist er besonders für kleinere und mittelgroße Hunderassen geeignet.. Auf dich wartet ein klassisches Quietschspielzeug, das unter anderem zum Apportieren und stundenlang spielen geeignet ist.

Eine der essentiellsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Die Karlie Flamingo Plüschente „Gaggi“ ist aus haltbarem Latex gefertigt, das als überaus zahnschonend gilt.

Besonders in Sachen Robustheit ist die Quietschkuh ein Gewinner. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieses Quietschtier. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist dieses Spielzeug die richtige Wahl.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 73 % aller Käufer auf Amazon.de der Karlie Flamingo Plüschente „Gaggi“ entweder vier oder fünf Sterne. Rund 62 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 11 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde der Spielspaß mit diesem Produkt, aber auch die bissfestigkeit wurde gelobt.

27 % aller Käufer haben der Karlie Quietschente eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings 20 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 7 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die meisten schlechten Bewertungen wurden wegen der Verarbeitung geschrieben, dies scheint aber ein rein subjektives Empfinden sein, da viele diese als Ausreichend beschreiben.

“FAQ”

Was ist ein Quietschtier?

Quietschies, wie sie auch manchmal genannt werden, sind unterhaltsame Spielzeuge für den Hund. Die Vierbeiner haben das Gefühl etwas Lebendiges vor sich zu haben und finden dieses Jagdspiel großartig. Doch Vorsicht – genau deshalb sind sie von vielen Hundebesitzern auch verteufelt. Wenn dein Hund einen zu ausgeprägten Jagdinstinkt hat, oder er noch nicht gelernt hat, dass das Quietschen anderer Hunde als Spielstopp verstanden werden muss, ist diese Art des Spielzeugs nicht zu empfehlen.

Für welche Hunde sind Quietschtiere geeignet?

Prinzipiell sind Quietschtiere für fast jeden Hund geeignet (außer für die oben genannten). Um das richtige Quietschtier für Deinen Mitbewohner auf vier Pfoten kaufen, ist es ratsam genau auf die Vorlieben deines Hundes zu achten. Zerkaut er gerne seine Spielsachen? Beachte im Vorfeld genau, wie das Plüschtier zum Einsatz kommt.

Platz 9: Trixie Dog Activity Naturkautschuk Snack Ball

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders robusten Hundeball bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Spielspaß bereiten wird, brauchst Du nicht länger suchen. Der Trixie Dog Activity Snackball ist aus widerstandsfähigen Naturkautschuk und ist besonders dafür geeignet ihn als Snackball zu benutzen.

Mit seinem Durchmesser von 6 cm ist er in etwa so groß wie ein Tennisball. Damit ist er besonders für mittelgroße Hunderassen wie Spaniel oder Beagle geeignet. Es ist ein klassischer Gummiball mit einem inneren Labyrinth für Leckerli für drinnen und draußen.

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Trixie Ball ist aus qualitativ hochwertigem Naturkautschuk gemacht, das dafür Sorge trägt, dass es lange hält.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Trixie Hundeball ein Sieger. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieser Ball.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 80 % aller Käufer auf Amazon.de dem Trixie Dog Activity Snackball entweder vier oder fünf Sterne. Rund 68 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 12 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die Begeisterung der Hunde damit zu spielen.

20 % aller Käufer haben dem Snackball von Trixie eine negative oder neutrale Bewertung. 8 % davon sind mit drei Sternen neutral und 12 % negativ.

Von einigen Käufen wurde die Robustheit des Balles kritisiert, die bei den positiven Bewertungen gelobt wurde. Wahrscheinlich handelt es sich hier um Besitzer überdurchschnittlich starker Kauer. Andererseits wurde kritisiert, dass er etwas streng riechen kann.

“FAQ”

Was ist Naturkautschuk?

Naturkautschuk besteht aus dem weißen Milchsaft des Kautschukbaumes. Beim Anritzen der Rinde fließt eine weiße Milch heraus, die auch als Latex bezeichnet wird. Der Baum wird bis zu 20 Meter hoch und wächst in den Tropengebieten Afrikas, Südamerikas und Asiens. Der aus dem Latex gewonnene Gummi wird auch als Natur-Kautschuk bezeichnet. Er ist leichter als Wasser und leitet Elektrizität und Wärme schlecht. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Kautschuk, ist er gesünder für deinen Vierbeiner.

Platz 10: Kerbl 82274 Hundespielball aus Kunststoff

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders robusten Hundeball bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Spielspaß bereiten wird, brauchst Du nicht länger suchen. Der Kerbl Hundespielball 30 cm ist ein widerstandsfähiger Treibball aus Kunststoff.

Mit seinem Durchmesser von 30 cm ist er der perfekte Treibball für mittelgroße und große Hunderassen, die gerne laufen. Zusätzlich lässt er sich auch mit geräuscherzeugendem Material füllen.

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Kerbl Ball ist aus qualitativ hochwertigem Naturkautschuk gemacht, das dafür Sorge trägt, dass es lange hält.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Kerbl Hundeball ein Sieger. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieser Ball.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 65 % aller Käufer auf Amazon.de dem Kerbl Hundespielball 30 cm entweder vier oder fünf Sterne. Rund 53 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 12 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde der Ball, weil er anders als ein normaler Hundeball nicht in das Hundemaul passt und deshalb länger hält.

35 % aller Käufer haben dem Treibball von Kerbl eine negative oder neutrale Bewertung. 10 % davon sind mit drei Sternen neutral und 25 % negativ.

Von einigen Käufen wurde die Härte und das Gewicht kritisiert, das deutet darauf hin, dass sie anderes von dem Produkt erwartet haben.

“FAQ”

Was ist ein Treibball?

Große Bälle, die von Hunden nicht ins Maul genommen werden können, sondern vor sich her geschoben werden, nennt man Treibball. Sie haben im Durchschnitt einen Durchmesser von 26 – 30 cm und lasten die Hunde körperlich und geistig aus.

Platz 11: Trixie 35818 Tiger, Plüsch 48 cm

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders guten Quietschspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, bist du hier richtig. Die Kerbl Quietschkuh ist ein heißer Tipp für alle Hundebesitzer.

Mit seinen Maßen von 17 cm ist er besonders für kleinere Hunderassen geeignet.. Auf dich wartet ein klassisches Quietschspielzeug das unter anderem zum Apportieren geeignet ist.

Eine der essentiellsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Die Kerbl Quietschkuh Ente ist aus haltbarem Latex gefertigt, das als überaus zahnschonend gilt.

Besonders in Sachen Robustheit ist die Quietschkuh ein Gewinner. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig und robust, wie dieses Quietschtier. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist dieses Spielzeug die richtige Wahl.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 74 % aller Käufer auf Amazon.de der Kerbl Kuh entweder vier oder fünf Sterne. Rund 69 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 5 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und den Fakt, dass Hunde sie lieben.

26 % aller Käufer haben der Kerbl Quietschkuh eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings 21 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 5 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die meisten schlechten Bewertungen wurden wegen der Verarbeitung geschrieben, dies scheint aber ein rein subjektives Empfinden sein, da viele diese lobten. Ein weiterer Kritikpunkt ist es, dass bei vielen Käufern das erhaltene Produkt dem bestellten nur kaum gleicht.

“FAQ”

Was ist ein Quietschtier?

Quietschies, wie sie auch manchmal genannt werden, sind unterhaltsame Spielzeuge für den Hund. Die Vierbeiner haben das Gefühl etwas Lebendiges vor sich zu haben und finden dieses Jagdspiel großartig. Doch Vorsicht – genau deshalb sind sie von vielen Hundebesitzern auch verteufelt. Wenn dein Hund einen zu ausgeprägten Jagdinstinkt hat, oder er noch nicht gelernt hat, dass das Quietschen anderer Hunde als Spielstopp verstanden werden muss, ist diese Art des Spielzeugs nicht zu empfehlen.

Für welche Hunde sind Quietschtiere geeignet?

Prinzipiell sind Quietschtiere für fast jeden Hund geeignet (außer für die oben genannten). Um das richtige Quietschtier für Deinen Mitbewohner auf vier Pfoten kaufen, ist es ratsam genau auf die Vorlieben deines Hundes zu achten. Zerkaut er gerne seine Spielsachen? Beachte im Vorfeld genau, wie das Plüschtier zum Einsatz kommt.

Platz 12: Kerbl Hundespielzeug, Latexfigur Kuh, 17 cm

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du auf der Suche nach einem besonders guten Plüschspielzeug bist, das deinem Vierbeiner in nächster Zeit viel Freude bereiten wird, musst Du nicht länger suchen. Der Trixie Plüschtiger ist robuster als das Durchschnittsspielzeug und besitzt eine Stimme und eine Rassel.

Mit seinen Maßen von 48 cm ist er besonders für größere Hunderassen, wie Golden Retriever oder Rottweiler geeignet. Aber auch mittelgroße Hunde können durchaus Spaß mit diesem Spielzeug haben. Tendenziell ist der Plüschtiger aber auch in einer kleineren Größe im Handel erhältlich. Auf dich wartet ein klassisches Plüschtier mit einigen Zusatzfunktionen.

Eine der essentiellsten Fragen, wenn man sich ein Hundespielzeug anschafft, ist die nach dem besten Material. Der Trixie Tiger ist aus qualitativ hochwertigem Plüsch gemacht, dass sowohl dafür Sorge trägt, dass es lange hält, als auch für den Faktor der Sicherheit deines Hundes wichtig ist.

Besonders in Sachen Robustheit ist der Trixie Tiger ein Gewinner. Kaum ein anderes Hundespielzeug ist so langlebig, wie dieses Plüschtier. Sollte dein Hund gerne Dinge zerstören, ist dieses Spielzeug die richtige Wahl.

Kundenbewertungen

Derzeit geben 83 % aller Käufer auf Amazon.de dem Trixie Plüschtiger entweder vier oder fünf Sterne. Rund 66 % entscheiden sich dabei für die volle Punktzahl, während 17 % sich für vier Sterne entscheiden.

Besonders positiv bewertet wurde die lange Haltbarkeit und die Eignung für größere Hunderassen. Auch der Spielspaß durch die verschiedenen Spielelemente wurde gelobt.

17 % aller Käufer haben dem Plüschtier von Trixie eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings nur 14 % der Bewertungen wirklich negativ, die restlichen 3 % der Bewertungen sind mit drei Sternen neutral.

Die meisten schlechten Bewertungen wurden wegen der Verarbeitung geschrieben, dies scheint aber ein rein subjektives Empfinden sein, da viele diese lobten. Allerdings ist der Hinweis hilfreich, dass die Einzelteile der Rassel bei einer etwaigen Zerstörung des Spielzeugs gefährlich werden können.

“FAQ”

Was ist ein Plüschtier?

Plüschtiere haben viele verschiedene Funktionen, allerdings ist der Wohlfühlfaktor eine der wichtigsten. Egal ob sie als Apportierspielzeug oder einfach als Kuschelkumpel verwendet werden, Plüschspielzeuge machen deinen Liebling einfach happy. Durch das aufnahmefähige Material bleiben einige Gerüche am Spielzeug hängen und vermitteln deinem Hund auch unterwegs ein Gefühl von zuhause.

Für welche Hunde sind Plüschtiere geeignet?

Prinzipiell sind Plüschtiere für jeden Hund geeignet. Um das richtige Plüschtier für deinen Mitbewohner auf vier Pfoten kaufen, ist es ratsam genau auf die Vorlieben deines Hundes zu achten. Will er daheim kuscheln, es überall hin mitnehmen oder damit Wurfspiele spielen? Zerkaut er gerne seine Spielsachen? Beachte im Vorfeld genau, wie das Plüschtier zum Einsatz kommt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Hundespielzeug kaufst

Warum sollte jeder Hund eine gewisse Auswahl an Hundespielzeug haben?

Egal ob Welpe, Senior, riesig oder klitzeklein – Vierbeiner haben einen ausgeprägten Spieltrieb, der sich nur im gemeinsamen Spiel kompensieren lässt. Da ein ausgelasteter Hund ein glücklicher Hund ist, besorge dir besser gleich eine Box voll mit spaßigen Goodies.

Welches Hundespielzeug ist perfekt für deinen Mitbewohner geeignet?

Generell gilt, alles ist möglich in Sachen Funfaktor.

Schwimmen, kauen, apportieren, ziehen, essen – die vielen unterschiedlichen Vorlieben treffen im Traum eines jeden Hundes zusammen. Du solltest dir also im besten Fall gleich aus mehreren Kategorien etwas zusammenstellen.

Hunde spielen mit Hundespielzeug

Hundespielzeug ist nicht gleich Hundespielzeug: Achte darauf, dass das Hundespielzeug bissfest ist, es seidenn du möchtest, dass dein Hund demnächst das Wohnzimmer mit Stofftierfüllung verschönert. (Bild von congerdesign / pixabay.com)

Welche Kategorien gibt es?

Auf dieser Seite unterscheiden wir zehn Kategorien:

  • Wurfspielzeuge
  • Zerrspielzeuge
  • Plüschtiere
  • Quietschtiere
  • Hundebälle
  • Kauspielzeug
  • Welpenspielzeug
  • Wasserspielzeug
  • Interaktives Spielzeug
  • Kong

Aus dieser Liste sollte für jeden etwas dabei sein. Wurfspielzeuge, Wasserspielzeuge und Hundebälle sind besonders für Vierbeiner empfehlenswert, die einen großen Bewegungsdrang haben. Falls es zur Unterforderung des Hundes kommt, kann zu interaktiven Spielen gegriffen werden.

Zerrspielzeug muss zu zweit gespielt werden, bringt euch allerdings noch etwas näher zusammen. Für die Kleinen ist eigens gefertigtes Welpenspielzeug im Angebot und es gibt die beliebten Quietschtiere und Plüschtiere im Überfluss. Wer allerdings auf ganz hohe Verarbeitung setzt ist in der Kategorie Kong gut aufgehoben.

Interaktive Spielzeuge, wie z. B. Tunnel, Abenteuerspielplätze, können sehr hilfreich beim Welpentraining sein.

Warum braucht dein Vierbeiner überhaupt ein Wurfspielzeug?

Wurfspielzeuge können den Bewegungsdrang deines Lieblings extrem fördern und bringen ihn dazu besser auf dich zu hören.

Hunde suchen Beschäftigung und landen oft bei Dingen, die nicht für sie geeignet sind. Gute Anzeichen dafür, dass dein Hund ein neues Wurfspielzeug in seinem Leben braucht, sind das Herumtragen von Gegenständen, wie zum Beispiel Schuhen oder Socken. Weiters sind Wurfspielzeuge die besten Apportierspielzeuge, die sich perfekt für das Training deines Vierbeiners eignen.

chuckit chuc031 hundespielzeug kick fetch 19cm

Gutes Hundespielzeug powert die Hunde aus und stellt eine gute Beschäftigung für den Alltag des Hundes dar.

Welches Wurfspielzeug passt zu deinem Hund?

Klein, groß, rau(haarig), glatt – so einzigartig wie dein Hund ist auch sein Spielzeug.

Um das perfekte Wurfspielzeug für deinen Mitbewohner zu finden, ist es ratsam genau auf die Vorlieben und Eigenschaften deines Hundes zu achten.

Hast Du einen Bernhardiner, einen Chihuahua oder doch einen Jack Russel? Soll er mit ihm trainieren oder geht es nur um den Spaßfaktor? Muss es gut abwaschbar sein, sehr robust oder sogar schwimmen können? Mache dir im Vorfeld genau bewusst, für welche Aktivitäten das Spielzeug geeignet sein muss.

Was solltest Du beim Kauf eines Apportierspielzeugs für deinen Liebling beachten?

Kaut dein Hund gerne und zerstört dabei auch schon einmal sein Spielzeug? Dann ist es wichtig, dass das Wurfspielzeug nicht gleich wieder auseinanderbricht.

Nicht jedes Wurfspielzeug ist für deinen eigenen Vierbeiner geeignet. Die Größe ist ebenfalls essentiell, da er es gemütlich in die Schnauze nehmen können muss. Wenn Ihr es im Wasser benutzen wollt, bitte darauf achten, ob das Spielzeug wasserfest ist. Sprungfähigkeit, Flugeigenschaften und Gewicht sind weitere wichtige Kriterien auf der Jagt nach dem richtigen Gadget.

Beim Kauf eines Spielzeuges aus Silikone solltest du unbedingt auch darauf achten, dass es BPA-frei ist.

Wie stellst du sicher, dass die Produkte keine Giftstoffe, wie Weichmacher enthalten?

Weichmacher sind Giftstoffe, die sich von bestimmten Spielzeugen lösen und in das Maul deines Lieblings gelangen.

Die preiswerte Verarbeitung kann bei einigen günstigen Spielzeugen ziemlich bald auffallen. Wenn du also vermutest, dass sich die äußerste Schicht und damit auch Farb- und Klebstoffe leicht ablösen, solltest du die Finger davon lassen. Abgesehen von der Prüfung von Preis und Qualität des Spielzeugs, kann man auch gleich auf Artikel setzen, die als Weichmacher-frei gekennzeichnet sind – Öko-Spielzeuge aus Naturmaterialien zum Beispiel.

Aus welchem Grund braucht dein Vierbeiner überhaupt ein Zerrspielzeug?

Zerrspielzeuge erhöhen die Bindung zwischen dir und deinem Vierbeiner enorm, da er direkt mit dir in Kontakt treten muss.

Viele Hunde haben den Drang an etwas zu ziehen – damit hier nicht eines deiner Kleidungsstücke darunter leiden muss, solltest du dir dringend ein Zerrspielzeug, wie ein Tau, zulegen.

Welches Zerrspielzeug ist perfekt für deinen Hund?

Verspielt, faul, jung, alt – so einzigartig wie dein Hund ist auch sein Spielzeug.

Um für deinen Mitbewohner das perfekte Zerrspielzeug zu finden, ist es wichtig, auf die Eigenschaften und Vorlieben deines Hundes zu achten.

Hast du einen Dackel oder doch einen Neufundländer? Braucht es viel Kraft, um gegen deinen Liebling anzukommen? Mache dir im Vorfeld genau bewusst, welche Eigenschaften dir wichtig sind.

Hunde beim Speilen mit Zerrspielzeug

Tau-Spielzeuge sind perfekt, wenn du mehrere Hunden hast , denn sie sind absolut reißfest und können von mehreren Hunden gleichzeitig benutzt werden. Sie sind auch super zum Apportieren – solange sie nicht zu schwer sind. (Bild von 825545 / pixabay.com)

Was solltest du beim Kauf eines Zerrspielzeugs für deinen Liebling beachten?

Ist dein Hund ein kleiner Zerstörer und macht sein Spielzeug gerne kaputt? Dann ist die Robustheit die wohl wichtigste Eigenschaft.

Außerdem solltest du darauf achten, welche Materialen und welche Größe für die Hundeschnauze am angenehmsten ist, du willst ihn ja nicht verletzen.

Welches Zerrspielzeug ist am geeignetsten?

Wenn es um die Kategorie Zerrspielzeuge geht, gibt es mehrere Varianten.

Taue und Seile sind der Klassiker, um mit deinem Hund um die Macht zu rittern. Ringe können allerdings ebenfalls großen Spielspaß bringen und wenn dein Hund Bälle liebt, gibt es hier auch die Variante, die sie mit Seilen ausstatten.

Wie stellst du sicher, dass die Spielsachen keine Giftstoffe enthalten?

Weichmacher sind Giftstoffe, die sich von bestimmten Spielzeugen leicht lösen und sind deshalb enorm gefährlich.

Preisgünstige Spielzeuge neigen dazu, schlechter verarbeitet zu sein. Das kann ziemlich schnell zu der Benutzung von Giftstoffen und zu der schnellen Weitergabe an den Hund führen. Also ist hier Vorsicht geboten. Abgesehen von der Prüfung von Preis und Qualität des Spielzeugs, kann man auch gleich zu weichmacher-freien Artikeln greifen. Öko-Spielzeuge aus Naturmaterialien sind hier eine gute Möglichkeit.

Zerspielzeug ist geruchlos und ungiftig

Zerrspielzeug hat nicht nur den Vorteil das es langlebiger ist als andere Hundespielzeuge, es ist auch geruchlos und ungiftig hergestellt worden.

Wie viel kostet ein Zerrspielzeug im Durchschnitt?

Je nach Hersteller, Material, Größe und Design variieren hier die Preise stark.

Der Spaßfaktor leidet nur ziemlich selten unter der Preisfrage, jedoch spiegelt sich bessere Verarbeitung enorm im Preis wieder. Qualität kostet! Wer etwas mehr investiert, sichert sich längeren Spielspaß. Die Preise für Zerrspielzeuge pendeln sich je nach Funktion und Größe zwischen 4 € und 20 € ein.

Warum braucht dein Vierbeiner überhaupt ein Plüschtier?

Plüschtiere haben viele verschiedene Funktionen, allerdings ist der Wohlfühlfaktor eine der wichtigsten.

Egal ob sie als Apportierspielzeug oder einfach als Kuschelkumpel verwendet werden, Plüschspielzeuge machen deinen Liebling einfach happy. Durch das aufnahmefähige Material bleiben einige Gerüche am Spielzeug hängen und vermitteln deinem Hund auch unterwegs ein Gefühl von zuhause.

Welches Wurfspielzeug passt zu deinem Hund?

Um das richtige Plüschtier für deinen Mitbewohner auf vier Pfoten kaufen, ist es ratsam genau auf die Vorlieben deines Hundes zu achten.

Hast du einen Mops oder doch einen Afghanen? Will er daheim kuscheln, es überall hin mitnehmen oder damit Wurfspiele spielen? Zerkaut er gerne seine Spielsachen? Beachte im Vorfeld genau, wie das Plüschtier zum Einsatz kommt.

Welche Dinge solltest du beim Kauf eines Plüschtiers beachten?

Du denkst Plüschspielzeug für Hunde ist gleich Stofftier? Falsch gedacht!

Herkömmliche Stofftiere sind meist ungeeignet für Haustiere, da sich kleine Teile, wie zum Beispiel die Augen, leicht lösen können. Ein weiteres Problem kann die Füllung sein, da sie nicht darauf ausgerichtet ist, in einem Hundemaul zu landen. Daher sind für Hunde wirklich nur ausgewiesene Spielzeuge zu empfehlen.

Wie viel kosten Plüschtiere im Durchschnitt?

Bei der Preisgestaltung haben unterschiedliche Hersteller verschiedene Ansichten.

Gute Spielzeuge gibt es in jedem Preissegment, obwohl höherpreisige Plüschtiere im Durchschnitt länger halten. Die Preise für Plüschtiere variieren je nach Funktion und Größe zwischen 2 € und 20 €.

Warum lieben Hunde Quietschspielzeuge?

Quietschies, wie sie auch manchmal genannt werden, sind unterhaltsam für den Hund.

Die Vierbeiner haben das Gefühl etwas lebendiges vor sich zu haben und finden dieses Jagdspiel großartig. Doch Vorsicht – genau deshalb sind sie von vielen Hundebesitzern auch verteufelt. Wenn dein Hund einen zu ausgeprägten Jagdinstinkt hat, oder er noch nicht gelernt hat, dass das Quietschen anderer Hunde als Spielstopp verstanden werden muss, ist diese Art des Spielzeugs nicht zu empfehlen.

Welches Quietschspielzeug passt zu deinem Hund und was solltest du beachten?

Quietschie ist nicht gleich Quietschie – also entscheide weise je nach den Bedürfnissen deines Hundes.

Hast Du einen Corgi oder einen Königspudel? Soll das Spielzeug auch Outdoor überleben oder sogar ins Wasser? Bevorzugst du Kunststoff oder Plüsch? Größe, Material und Qualität sind wichtige Stichworte. Beachte im Vorfeld genau, welche Anforderungen du an das Quietschspielzeug stellst.

Mit welchen Kosten muss man bei Quietschspielzeugen im Durchschnitt rechnen?

Das große Angebot im Quietschtiersektor und die Konkurrenz bestimmt die Preisgestaltung, die von Hersteller zu Hersteller variieren können.

Kleinere und von der Verarbeitung dünnere Quietschtiere gibt es bereits ab 3 €. Wenn du allerdings auf höhere Lebensdauer durch bessere Verarbeitung setzen willst, kannst du auch bei den teureren Produkten zugreifen – diese können bis zu 35 € ausmachen.

Warum braucht dein Vierbeiner überhaupt einen Ball?

Hundebälle können den Bewegungsdrang deines Lieblings extrem fördern und bringen ihn dazu am Ende des Tages ausgelastet zu sein.

Ein Ball eignet sich als perfektes Spielzeug in deiner Abwesenheit und lässt keine Langeweile entstehen. Deine Couch ist also sicher und wird nicht aus Beschäftigungsmangel zerfetzt. Außerdem ist er perfekt als Apportierspielzeug zum Training geeignet und kann die Bindung zwischen Mensch und Tier enorm verstärken.

Hund mit Ball

Der Spielball wird schnell zum Lieblingsspielzeug deines Hundes. Erhältlich sind sie in allen Größen und Formen. Abzruaten ist allerdings von gewöhnlichen Tennisbällen, die sind nämlich schädlich für die Zähne deines Vierbeiners. (Bild von dennisflarsen / pixabay.com)

Welcher Ball passt zu deinem Hund?

Groß, klein, glatt, rau(haarig) – Hunde gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Bälle ebenfalls.

Um den perfekten Ball für Deinen Mitbewohner zu finden, ist es ratsam genau auf die Vorlieben und Eigenschaften deines Hundes zu achten.

Hast du eine Dogge, einen Yorkshire Terrier oder doch einen Cocker Spaniel? Soll er auf ihm herumkauen, ihn fangen oder mit ins Freie nehmen? Muss er schwimmen können, gut fliegen oder gar quietschen? Oder ein Ball mit Schnur als Ziehspielzeug, vielleicht? Mache dir im Vorfeld genau bewusst, wofür dein Ball geeignet sein muss.

Was solltest du beim Kauf eines Balls für Deinen Liebling beachten?

Kaut dein Hund gerne und zerstört dabei auch schon einmal sein Spielzeug? Dann ist es wichtig, dass der Ball den scharfen Hundezähnen standhält und robust genug ist.

Ball ist nicht gleich Ball und nicht jeder ist für Vierbeiner geeignet. Wusstest du zum Beispiel, dass Tennisbälle ganz und gar nicht gut für das Hundemaul sind? In ihnen befinden sich nämlich gefährliche Chemikalien.

Die Größe ist ebenfalls wichtig, da er ihn nicht verschlucken soll, aber auch gemütlich in der Schnauze hin- und her tragen können muss. Wenn Ihr ihn im Wasser benutzen wollt, bitte darauf achten, ob der Hundeball schwimmt oder eher ein Tauchball ist. Sprungfähigkeit, Flugeigenschaften und Gewicht sind weitere wichtige Kriterien auf der Suche nach dem perfekten Spielzeug.

Wie stellst du sicher, dass der Ball keine Weichmacher enthält?

Weichmacher sind Giftstoffe, die sich von bestimmten Spielzeugen ablösen und sind deshalb zu vermeiden.

Vielen billigen Spielzeugen sieht man die preiswerte Verarbeitung bereits an. Wenn du also vermutest, dass sich die äußerste Schicht und damit auch Farb- und Klebstoffe leicht ablösen, solltest du die Finger davon lassen. Abgesehen von der Prüfung von Preis und Qualität des Spielzeugs, kann man auch gleich auf Bälle setzen, die als Weichmacher-frei gekennzeichnet sind. Öko-Hundebälle aus Naturmaterialien sind hier eine gute Möglichkeit.

Wie viel kostet ein Hundeball?

Die Preise unterscheiden sich je nach Hersteller, Material, Größe und Design. Generell gibt es Bälle in jedem Preissegment, die für deinen Vierbeiner geeignet sind.

Schon mit einem kleinen Budget kann dein Hund großen Spaß haben. Jedoch Vorsicht: Höhere Verarbeitung spiegelt sich im Preis wieder. Wenn man etwas mehr investiert, sichert man sich längeren Spielspaß. Wer einen verspielteren Ball mit verrückten Design wünscht, muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Außerdem gibt es für die Umweltbewussten unter Euch auch die Möglichkeit, einen Hundeball aus ökologischem Gummi zu bestellen. Die Preise für Hundebälle variieren je nach Funktion und Größe zwischen 3 € und 25 €.

Warum sind Kongs so bedeutend?

Ein Kegel aus Naturkautschuk mit Rillen. Klingt nicht sehr spannend, ist er aber!

Der Kong ist ein Spielzeug, das es in vielen verschiedenen Größen, Ausführungen und Farben gibt. Er ist sehr stabil, lässt sich mit Futter befüllen und gilt als das Top-Spielzeug um deinem Hund nachhaltigen Spaß zu sichern.

Welche Dinge müssen beim Kauf eines Kong beachtet werden?

Willst du den Klassiker mit Futterfunktion? Oder soll es doch eine andere spezielle Version sein.

Der klassische Kong ist wie bereits erwähnt ein Produkt aus Naturkautschuk. In seiner Abwandlung, wie dem Kong Wubba, kann er allerdings auch schon einmal mit Plüsch oder verschiedenen anderen Stoffen umwickelt sein. Weiteres gibt es mittlerweile weitere Formen dieses Qualitätsspielzeugs.

Wie viel kostet ein Kong?

Da es Kongs in den verschiedenen Größen und Varianten gibt, existieren verschiedene Preisangaben.

Der originale Kong beläuft sich auf 7 € bis 20 €. Am Markt existieren jedoch einige Fälschungen, die zwar preiswerter sind, allerdings nicht halten können was sie versprechen.

Entscheidung: Welche Arten von Hundespielzeugen gibt es und welches ist das richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen vier verschiedenen Arten von Hundespielzeugen unterscheiden:

  • Snackspielzeug
  • Wasserspielzeug
  • Apportierspielzeug
  • Beschäftigungsspielzeug

Aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsgebiete und der Vorliebe des jeweiligen Hundes eignet sich ein bestimmtes Spielzeug am besten für dein Haustier. Dadurch und aufgrund der Tatsache, dass nicht jeder Hund gleich ist, ergeben sich unterschiedliche Vorteile und Nachteile in der Anwendung.

Wir möchten dir deshalb die unterschiedlichen Typen im folgenden Abschnitt näherbringen und dir dabei helfen herauszufinden, welches Spielzeug das richtige für dich und deinen Hund ist. Zu diesem Zweck stellen wir dir die oben genannten Arten genauer vor und stellen anschließend übersichtlich dar, worin genau ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Wie verwendet man ein Snackspielzeug und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Snackspielzeug dient dazu, dem Hund nach dem Spielen belohnen zu können. Diese Spielzeuge werden in unterschiedlichen Formen und Materialien angeboten. Der Zweck ist jedoch immer derselbe: mithilfe des Snackspielzeugs kann sich dein Hund selbst beschäftigen, ohne dass du selbst aktiv sein musst.

Du solltest das Spielzeug regelmäßig auffüllen, damit dein Hund nicht nach dem Spielen feststellen muss, dass kein Snack mehr auf ihn wartet.

Kleine Hundesnacks werden dabei in die Öffnungen und Löcher des Spielzeugs gesteckt. Dein Hund versucht anschließend den Snack durch Kauen aus dem Spielzeug zu bekommen und hat somit eine ideale Beschäftigung für zwischendurch. Intelligenzspielzeuge sind auch eine gute Alternative, die dabei auch noch denselben Zweck erfüllen.

Vorteile

  • Belohnung nach dem Spiel

Nachteile

  • Nur mit Snack einsetzbar
  • Nur als Ausgleich geeignet

Wie verwendet man ein Wasserspielzeug und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Wasserspielzeug wird so hergestellt, dass es auf der Wasseroberfläche schwimmt und mit grellen Farben den Hund anlocken kann. Als Beschäftigung für zwischendurch, wenn du dich mit deinem Hund am See oder Meer befindest, eignet sich das Spielzeug perfekt.

Ein Wasserspielzeug kann dabei aber auch zum Apportieren und als Selbstbeschäftigung für den Hund eingesetzt werden.

Das Wasserspielzeug sollte jedoch nur dann eingesetzt werden, wenn es auch wirklich erlaubt ist. An manchen Badeplätzen sind Wurfspielzeuge oder Haustiere nicht erlaubt. Du kannst dich immer beim Besitzer informieren, wenn du die Baderegeln nicht kennen solltest.

Vorteile

  • Kann auch zum apportieren verwendet werden

Nachteile

  • Nicht überall erlaubt
  • Nicht für jeden Hund geeignet

Wie verwendet man ein Apportierspielzeug und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Apportierspielzeug besteht meist aus widerstandsfähigem Kunststoff oder Gummi und wird in unterschiedlichen Formen angeboten. Meist handelt es sich dabei um einen Ball, einer Frisbee-Scheibe oder einen Stock beziehungsweise Stab, der als Trainingsgerät für deinen Hund eingesetzt werden kann.

Auf Befehl bringt dir dein Hund nach etwas Übung das Spielzeug, nachdem du es geworfen hast. Besonders in Gärten, Parks oder auf langen Spaziergängen mit dem Hund kann das Apportierspielzeug ideal eingesetzt werden. Dein Hund hat somit seinen täglichen Auslauf kommt auch schneller aus der Puste.

Vorteile

  • Immer einsatzbereit

Nachteile

  • Muss antrainiert werden
  • Nicht für jeden Hund geeignet

Wie verwendet man ein Beschäftigungsspielzeug und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Beschäftigungsspielzeug wird in unterschiedlichen Formen aus verschiedenen Materialien und mit zahlreichen Zusatzfunktionen eingesetzt. Dabei handelt es sich meist um Bälle oder Plüschspielzeuge, die der Hund als Selbstbeschäftigung oder Schlafhilfe verwenden kann. Einige Modelle quietschen auch beim Kauen.

Vorteile

  • Hund beschäftigt sich selbst

Nachteile

  • Wird schneller kaputt
  • Nicht für jeden Hund geeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hundespielzeug vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Hundespielzeug gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes Hundespielzeug zu entscheiden.

Zusammgefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Material
  • Größe / Durchmesser
  • Lebensdauer / Robustheit

Nachfolgend kannst du lesen, was es mit den jeweiligen Kriterien auf sich hat und erfährst, weshalb es für dich sinnvoll ist ein Hundespielzeug unter diesen Gesichtspunkten zu erwerben oder eben nicht.

Material

Achte hier auf Qualität und Verträglichkeit sowie Gütesiegel. Du wirst auch bei deinem Hund Vorlieben bemerken, wenn du ihm unterschiedliche Spielzeuge vorlegst.

Zudem sollte die Härte des Materials an das Alter (die Größe) deines Tieres angepasst sein. Zudem ist es hilfreich, wenn das Spielzeug mit so wenig einzelnen Teilen wie möglich gefertigt wurde. Zu viele Nähte oder Klebestellen senken die Lebensdauer des Spielzeugs (mehr dazu unten).

Größe / Durchmesser

Dieser Faktor ist natürlich stark abhängig von der Schnauze deines Hundes. Pass auf, dass die Größes des Spielzeugs auch darauf ausgerichtet ist.

Passt das nicht zusammen, kann es entweder sein, dass dein Tier das Spielzeug schnell kaputt macht oder die Freude daran verliert, weil er es nicht gut transportieren, anknabbern kann. Spielzeug, das nicht gekaut werden soll ober wo Kleinteile abgehen könnten, kann dafür ruhig größer als die Schnauze sein und wird dann eher mit den Pfoten bespielt.

Lebensdauer / Robustheit

Lies dir hierzu auch immer Kundenmeinungen durch, wo geschildert wurde, ab wann das bestimmte Spielzeug Beschädigungen aufwies, im Idealfall gibt es davon auch Fotos.

Passe die Robustheit auf jeden Fall deinem Tier an, größere und kräftigere Hunde bekommen zu kleines, weiches Spielzeug natürlich früher kaputt. Robustheit sollte somit immer die Lebensdauer des Gadgets erhöhen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Überblick: Gefährliches Hundespielzeug! in: Annette Schmitt: Rhodesian Ridgeback.

bede-Verl., Ruhmannsfelden 2008, ISBN 978-3-89860-165-8


[2] http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/tiere-inhaltsstoffe

-keine-grenze-bei-hundespielzeug_id_5630000.html


[3] http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/biologie/-/journal_content/56/

12054/14718582/Woran-sich-Hunde-erinnern/

Bildquelle: unsplash.com / Marina Laduda

Bewerte diesen Artikel


19 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von petmeister.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.