Zuletzt aktualisiert: 9. August 2021

Stubentiger sind schnell mal unglücklich oder gar depressiv, wenn sie sich langweilen. Vor allem wenn sie ganz alleine sind, ist eine Beschäftigungsmöglichkeit sehr wichtig für deren Wohlbefinden. Mit interaktivem Katzenspielzeug kann dein Stubentiger seinen natürlichen Jagdinstinkt ausleben und ist auch alleine bestens unterhalten. Dadurch bleibt er fit und aktiv, was das beste Mittel gegen Übergewicht, oder Unwohlsein ist.

Das Katzenspielzeug ist dank modernen Sensoren fähig, auf deine Katze zu reagieren. So ist für noch mehr Spielspaß und eine lang anhaltende Beschäftigung gesorgt. Deshalb ist interaktives Katzenspielzeug in den letzten Jahren richtig populär geworden und wir haben uns auf die Suche nach den besten Modellen begeben.




Interaktives Katzenspielzeug Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Doch aufgrund der stark wachsenden Nachfrage ist das Angebot riesengroß. Außerdem kennst du die Charakterzüge und Vorlieben deiner Samtpfote am aller besten. Wir können dir die beste Wahl also nicht komplett abnehmen, aber schon mal ziemlich erleichtern. Für unseren umfangreichen Produktvergleich haben wir uns nämlich selbst durch all die verschiedenen Angebote bei interaktivem Katzenspielzeug gearbeitet.

Dabei haben uns einige Produkte besonders begeistert. Diese Preis-Leistungs-Sieger stellen dir hier mit ihren prägnantesten Eigenschaften kurz vor. Außerdem erklären wir, worauf du bei dem Kauf von interaktivem Katzenspielzeug immer achten musst.

Das beste interaktive Katzenspielzeug zum kleinen Preis

Lokheira hat uns mit einem besonders preiswerten interaktiven Katzenspielzeug überzeugen können. Es handelt sich dabei um einen Ball aus umweltfreundlichem und ungiftigem ABS-Kunststoff. Dieser beginnt nach Aktivierung selbst in verschiedene Richtungen zu kullern. Deine Katze wird es lieben, ihm hinterherzujagen, wenn er über den Boden rollt und immer wieder einen neuen Weg einschlägt.

Um zusätzlich die Aufmerksamkeit deines Stubentigers zu erregen, hat der Ball ein rotes Licht. Zur Aktivierung des Balls hat er einen großen Knopf, der auch von geschulten Katzen selber gedrückt werden kann. Nach 40-minütigem Spielen schaltet sich der Ball automatisch wieder ab, um Strom zu sparen. Er kann ganz einfach mit einem Mini-USB-Kabel geladen werden und hat eine Laufzeit von stolzen vier Stunden.

Bewertung der Redaktion: Dieser wild umher rollende Ball mit rotem Lämpchen wird deinen Stubentiger richtig auf Trab halten und für viel Unterhaltung sorgen.

Der beste Zappel-Fisch als interaktives Katzenspielzeug

Das interaktive Spielzeug von Nepfaivy sieht je nach Wunsch wie ein Karpfen oder Clownfisch aus und verfügt über einen Berührungssensor. Dadurch fängt er an zu zappeln und Geräusche zu machen, wenn deine Katze mit ihm spielt. Hat dein Stubentiger sich ausgetobt, bleibt der Fisch wieder still liegen. Fängt aber sofort wieder an sich zu bewegen, wenn er berührt wird. Dadurch hält der Akku viele Stunden und kann via USB-Kabel in 70 Minuten schnell geladen werden.

Ein weiteres Highlight ist der mit Katzenminze gefüllte Beutel im innern des Fisches. Das hat eine starke zusätzliche Anziehungskraft auf die meisten Katzen und wirkt stimulierend. Damit das Spielzeug besonders sicher ist, besteht der Fisch aus hochwertigem Plüsch und ist mit natürlicher Baumwolle gefüllt. Somit ist er besonders weich, was die Zähne und Krallen deines Lieblings schont. Zur einfachen Reinigung kann der Motor des Spielzeuges entnommen werden.

Bewertung der Redaktion: Von Nepfaivy bekommst du einen Zappel-Fisch mit Berührungssensor als super interaktives Katzenspielzeug.

Das beste vielseitige interaktive Katzenspielzeug

Das interaktive Katzenspielzeug von HOFIT ist besonders vielseitig. Denn es bietet deinem Stubentiger gleich zwei lustige Spiele auf einmal. Auf der Oberfläche Rollt eine Kugel immer mal mit Richtungswechsel auf einer Bahn im Kreis. Für die Geschwindigkeit gibt es vier Stufen zur Auswahl, die schnellste ist der Favorit bei vor allem jungen Katzen. Für Ältere kann es oft langsamer sein. Für das zweite Spiel, das gleichzeitig abläuft ist, sind an der Seite ringsum sechs Löcher. Durch diese wird eine Feder herausgestreckt und dann schnell wieder eingezogen.

So wird dein Stubentiger immer abwechselnd der rollenden Kugel und den Federn hinterherjagen. Das sorgt für tierisch viel Action und befriedigt den natürlichen Jagdinstinkt deines kleinen Tigers. Das Katzenspielzeug besteht aus umweltfreundlichen ABS-Materialien, damit es sicher und ungiftig ist. Die glatte Oberfläche fühlt sich für die Samtpfoten gut an und birgt keinerlei Verletzungsrisiko. Besonders praktisch ist, dass das Gerät entweder mit AA-Batterien oder per Netzkabel mit Strom versorgt werden kann.

Bewertung der Redaktion: Das interaktive Katzenspielzeug von HOFIT sorgt mit zwei Spielen auf einmal für tierische Action.

Das beste interaktive Katzenspielzeug mit realistischen Tiergeräuschen

Das interaktive Katzenspielzeug von GiGwi ist ideal, um den Jagdinstinkt deiner Katze spielerisch zu befriedigen. Zur Auswahl stehen verschiedene Tiere wie Maus, Vogel oder Grille, die bei der kleinsten Berührung lebensechte Geräusche erzeugen. Das sorgt für ordentlichen Spielspaß bei deinem Stubentiger, wenn er das Plüschtier immer wieder hochwirft, fängt und durch die Wohnung trägt.

So ist er auch alleine super beschäftigt und du kannst ihm beim Herumtollen zuschauen, oder ohne schlechtes Gewissen mal länger unterwegs sein. Die verschiedenen Stoff-Tiere sind alle ca. 11 cm lang und dank einer weichen Fütterung vollkommen ungefährlich für Zähne und Krallen deines Lieblings. Die Batterie kann allerdings nur sehr umständlich entfernt und ausgetauscht werden.

Bewertung der Redaktion: Die süßen Tiere mit ihren lebensechten Geräuschen sind ein tolles interaktives Katzenspielzeug, die dein Stubentiger lieben wird.

Interaktives Katzenspielzeug: Kauf- und Bewertungskriterien

Bei interaktivem Katzenspielzeug gibt es also richtig viel Auswahl. Es gibt die verschiedensten Modelle in verschiedenen Größen, Designs und Ausstattungen. Damit du da das Modell finden kannst, dass am besten für deinen Stubentiger geeignet ist, achte beim Kauf besonders auf diese Kriterien:

Stromversorgung

Eigentliche jedes interaktive Katzenspielzeug muss mit Strom versorgt werden. Wiederaufladbare Akkus sind dabei immer am umweltfreundlichsten und auch sehr praktisch. Wenn das Modell an die Steckdose angeschlossen werden muss, achte auf eine für deine Bedürfnisse ausreichende Kabellänge.

Design

Beim Aussehen des Spielzeuges sind deiner Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Egal, ob ein zappelnder Fisch, ein piepender Vogel oder ein wild umher rollender Ball, es gibt die verschiedensten Ausführungen bei Katzenspielzeug. Du kannst deinen Stubentiger also mit total ausgefallenen Modellen eine Freude machen.

Verarbeitung

Achte bei jedem Produkt darauf, dass die Verletzungsgefahr so gering wie möglich ist. Modelle zum Beißen und festkrallen müssen eine weiche Polsterung haben, in der sich Zähne und Krallen nicht verhaken können. Bei Produkten aus Kunststoff sollten Ritzen so eng wie möglich, die Oberfläche eben und Kanten abgerundet sein.

Interaktives Katzenspielzeug: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Aufgrund der stark gestiegenen Popularität haben wir in letzter Zeit viele Fragen zu interaktivem Katzenspielzeug erhalten. Deshalb wollen wir zum Schluss noch die meist gestellten Fragen kurz und bündig beantworten.

Für wen eignen sich interaktives Katzenspielzeug?

Interaktives Katzenspielzeug eignet sich für jeden Katzenliebhaber, der seinem Stubentiger eine tolle Möglichkeit bieten möchte, seinen natürlichen Jagdinstinkt auszuleben. Dadurch bleibt die Samtpfote des Hauses nicht nur fit und gesund, sondern auch frei von Langeweile.

Welche Arten von interaktivem Katzenspielzeug gibt es?

Bei Katzenspielzeug gibt es eine besonders große Vielfalt. Es gibt welche mit Kugeln und Federn, oder als täuschend echt aussehender Fisch mit Berührungssensor.

Mit einem interaktives Katzenspielzeug kannst du deine Katze optimal beschäftigen. (Bildquelle: Kim Davies / Unsplash)

So unterschiedlich die Modelle auch sind, sie alle haben das Ziel, den Jagdinstinkt deiner Katze spielerisch zu befriedigen.

Was kostet interaktives Katzenspielzeug?

Die Preisspanne von interaktivem Katzenspielzeug ist aufgrund der Vielfalt ziemlich groß. Simplere Modelle, wie ein selbstständig rollender Ball sind relativ günstig und für ca 15 Euro zu haben. Komplexere Varianten können gut mal über 30 Euro kosten.

(Titelbild: pixabay / pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte