Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

40Stunden investiert

22Studien recherchiert

233Kommentare gesammelt

Ein Katzenabwehrspray ist ein Produkt, das du verwenden kannst, um Katzen von deinem Garten, Hof oder Haus fernzuhalten. Es wirkt, indem es einen unangenehmen Geruch für die Katzen erzeugt und sie davon abhält, zurückzukommen. Es gibt heute viele verschiedene Arten von Sprays auf dem Markt, aber sie funktionieren alle auf ähnliche Weise. Du trägst es einfach an den Stellen auf, an denen du die Katzen vertreiben willst, und wartest dann auf das Ergebnis.

Der aktive Wirkstoff in einem Katzenabwehrspray ist normalerweise Capsaicin. Capsaicin stammt aus Chilischoten und wird seit Jahren als wirksames Mittel eingesetzt, um Katzen fernzuhalten, ohne ihnen oder der Umwelt zu schaden. Wenn es aufgetragen wird, verursacht es bei Kontakt mit empfindlichen Körperstellen wie Augen und Nase eine Reizung, die dein Haustier davon abhält, wieder in diesen Bereich zurückzukehren.




Katzenabwehr Spray’ Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Katzenabwehrspray gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Katzenabwehrsprays. Die gängigste Art sind Sprays auf Wasserbasis, die eine Chemikalie namens Capsaicin enthalten, die aus Chilischoten und anderen scharfen Pflanzen gewonnen wird. Capsaicin reizt die Augen, die Nase und den Mund der Tiere, wenn sie damit in Berührung kommen. Es reizt auch ihre Haut, wenn sie sich nach dem Kontakt mit Capsaicin ablecken. Das führt dazu, dass Katzen Bereiche meiden, in denen diese Substanz versprüht wurde, weil sie sich unwohl fühlen, wenn sie sich in der Nähe aufhalten oder die Substanz erneut berühren.

Ein gutes Katzenabwehrspray sollte aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt sein. Es ist wichtig, dass du ein Produkt wählst, das weder deinen Haustieren noch deinen Kindern schadet, und es muss außerdem einen Geruch haben, den Katzen nicht mögen. Am besten sind Produkte, die ätherische Öle wie Pfefferminzöl, Citronella-Öl oder Eukalyptusöl enthalten, denn diese Gerüche stoßen die meisten Katzen ab, sind aber für Mensch und Tier gleichermaßen sicher.

Wer sollte ein Katzenabwehrspray verwenden?

Jeder, der ein Katzenproblem hat. Egal, ob die Katzen deines Nachbarn in deinen Garten kommen oder du verwilderte Katzen in der Nachbarschaft hast, dieses Spray hält sie von dem Bereich fern, den du schützen willst.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Katzenabwehrspray kaufen?

Das beste Katzenabwehrspray funktioniert schnell, ist einfach zu benutzen und hat eine gute Wirkung. Berücksichtige all diese Faktoren, wenn du das Produkt kaufst.

Achte darauf, dass du die Beschreibung des Katzenabwehrsprays mit deinen Bedürfnissen vergleichst. Achte auch auf die Größe und das Gewicht des Sprays sowie ggf. auf andere technische Daten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Katzenabwehrsprays?

Vorteile

Die Vorteile eines Katzenabwehrsprays sind, dass es einfach anzuwenden ist und dort eingesetzt werden kann, wo dein Haustier die meiste Zeit verbringt. Außerdem enthält es keine schädlichen Chemikalien oder Substanzen, so dass du dir keine Sorgen um die Sicherheit deiner Haustiere machen musst, wenn du dieses Produkt verwendest. Du brauchst nur eine Flasche für ein ganzes Jahr, denn schon ein paar Sprühstöße auf Möbel, Teppiche und andere Oberflächen halten Katzen monatelang von diesen Orten fern.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Katzenabwehrsprays ist, dass es sehr schwierig aufzutragen sein kann. Du musst sicherstellen, dass du die richtige Stelle und auf die richtige Weise besprühst, sonst laufen deine Katzen einfach hindurch. Wenn du zu viel Spray verwendest oder nicht richtig aufräumst, kann es außerdem negative Nebenwirkungen für Mensch und Tier haben.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Katzenabwehrsprays benötigt?

Du kannst das Katzenabwehrspray mit jeder Art von Gerät verwenden. Es ist nicht notwendig, ein elektronisches Gerät oder einen Ultraschallsender zu haben, damit es funktioniert. Wenn du jedoch die besten Ergebnisse erzielen willst, empfehlen wir dir, eines dieser Geräte zu verwenden, da sie nachweislich wirksam sind und deiner Katze helfen, unerwünschte Bereiche für längere Zeit zu meiden.

Gibt es alternative Lösungen zu Katzenabwehrspray?

Ja, es gibt viele alternative Lösungen zum Katzenabwehrspray. Die beliebteste ist die Verwendung von Ultraschall-Katzenabwehrgeräten. Diese Geräte senden hochfrequente Schallwellen aus, die Katzen hassen und sie meiden Bereiche, in denen diese Töne erzeugt werden. Eine andere Lösung sind bewegungsaktivierte Sprinkler, die Wasser versprühen, wenn eine Katze einen von ihnen geschützten Bereich betritt – auf diese Weise kannst du deinen Garten vor unerwünschten Schädlingen schützen, ohne auf Chemikalien oder andere schädliche Substanzen zurückgreifen zu müssen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Andere Artikel, die dich interessieren können:

Kaufberatung: Was du zum Thema Katzenabwehr Spray’ wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Saint Nutrition
  • Generisch
  • PETSLY

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Katzenabwehr Spray’-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 25 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Katzenabwehr Spray’-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke ADEMA NATURAL, welches bis heute insgesamt 381-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke ADEMA NATURAL mit derzeit 4.2/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte