Zuletzt aktualisiert: 25. August 2021

Katzen sind in fast ein Viertel aller deutschen Haushalte vertreten. Diese süßen und zumeist flauschigen Familienmitglieder sind vor allem für ihre Reinlichkeit bekannt. Jedoch kann Katzenstreu außerhalb der Katzentoilette deine Wohnung verunreinigen. Katzenmatten können dieses Problem lösen. Sie werden vor die Katzentoilette gelegt und fangen das an den Pfoten hängende Streu auf.

Damit auch du die perfekte Katzenmatte für deinen Haushaltfindest, zeigen wir dir in diesem Artikel unsere Favoriten und beschreiben, auf was du beim Kauf besonders achten solltest.




Katzenmatte Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Katzen sind dafür bekannt sehr wählerisch zu sein. Ebenso kritisch solltest du bei der Auswahl deiner Katzenmatte sein. Deshalb haben wir dir im Folgenden einige sehr empfehlenswerte Katzenmatten zusammengestellt.

Die beste Allrounder Katzenmatte

Die Katzenmatte der Marke Amazon Basics ist ca. 60 Zentimeter breit und ca. 90 Zentimeter lang. Sie ist Grau und hat ein stilsicheres Kreuz-Diamantenmuster.

Dieses Muster ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. In dem Muster und in dem tiefen Rand an den Kanten wird das Streu aufgefangen. Des Weiteren ist die Oberfläche weich und somit gut geeignet für sanfte Katzenpfoten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du nach einer schönen, sowie funktionalen Katzenmatte suchst, ist diese perfekt für dich.

Die beste rutschfeste Katzenmatte

Die Katzenmatte der Marke lionto ist 40 Zentimeter breit und 60 Zentimeter lang. Sie ist Grau und aus PVC-Material. Dieses Material ermöglicht es ihr robust und zugleich sanft zu sein.

Diese Matte kann sehr leicht gereinigt werden. Zur Reinigung kann sie entweder mit einem feuchten Tuch abgewischt oder mit einem Staubsauger abgesaugt werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Katzenmatte ist die beste Wahl für dich, wenn du nach einem rutschfesten Modell suchst.

Die beste kleine Katzenmatte

Die Katzenmatte der Marke Catitist ist 60 Zentimeter lang und 40 Zentimeter breit. Sie ist in einem schönen Grauton gehalten. Die Katzenmatte hat eine weiche aber griffige Oberfläche auf der deine Katze problemlos laufen kann.

Die Mulden in der Matte fangen das größere Granulat auf, während das Netzgewebe kleineres Granulat sowie Staub auffängt. Dadurch wird sämtliches Streu aufgefangen.

Bewertung der Redaktion: Wenn du nach einer rutschfesten Katzenmatte in kleinem Format suchst, ist diese hier ideal für dich.

Die beste schwarze Katzenmatte

Die Katzenmatte der Marke Pieviev ist 76 Zentimeter lang und 61 Zentimeter breit. Durch die schwarze Farbe sieht die Katzenmatte sehr elegant aus. Die Katzenmatte hat eine sehr sanfte Oberfläche. Diese ist sehr angenehm für deine Katze.

Das Doppelschicht-Wabendesign ist sehr praktisch und funktional. Durch die Doppelschicht kann die Matte einfach gereinigt werden und mehr Streu aufnehmen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du nach einer eleganten und funktionalen Katzenmatte suchst.

Katzenmatte: Kauf- und Bewertungskriterien

Katzenmatten können dir das Leben erleichtern. Deshalb haben wir dir einige Kriterien zusammengestellt, um dir die Recherche ebenfalls zu erleichtern.

Im folgenden Abschnitt erfährst du, worauf du bei diesen Kriterien besonders achten solltest.

Material

Die meisten Katzenmatten bestehen aus Kunststoff. Es ist wichtig auf ein Material mit einer weichen Oberfläche zu achten, da du deine Katze nicht verletzen möchtest. Wenn die Oberfläche angenehm ist, ist es ebenfalls leichter deine Katze daran zu gewöhnen.

Design

Katzenmatten können in verschiedenen Farben kommen, die Farbe ist deiner Katze relativ egal deshalb hast du bei der Auswahl freie Wahl. Viele Modelle haben funktionale Designs. Bei diesen sind Rillen oder Mulden auf der Matte, welche das Streu auffangen. Darüber hinaus gibt es auch doppelschichtige Waben Modelle, bei denen die Reinigung besonders einfach ist.

Größe

Die Größe der Katzenmatte sollte proportional zur Katzentoilette sein damit sie gut Funktionieren kann. Wenn die Katzenmatte nicht den kompletten Eingang bedeckt kann Streu neben der Matte landen. Im Zweifelsfall solltest du dich lieber für eine zu große als eine zu kleine Katzenmatte entscheiden.

Katzenmatte: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden erläutern wir die meist gestellten Fragen zum Thema Katzenmatte. Dabei wirst du alle relevanten Informationen erhalten.

Die Katzenmatte muss eine sanfte Oberfläche haben, da Katzen empfindliche Pfoten haben. (Bildquelle: Unsplash / Erda Estremera)

Was ist eine Katzenmatte?

Katzenmatten werden vor die Katzentoilette gelegt, um Katzenstreu aufzufangen. Sie bestehen meistens aus Kunststoff und haben eine weiche Oberfläche. Sie haben kleine Mulden beziehungsweise Rillen, welche das Granulat auffangen. Katzenmatten können einfach gereinigt werden.

Was kostet eine Katzenmatte?

Katzenmatten kosten zwischen 9 und 25 Euro. Der Preis ist oft abhängig von der Größe. Größere Modelle kosten häufig mehr. Solange die Oberfläche der Katzenmatte schön sanft ist, ist es ok ein günstiges Modell zu nehmen.

(Titelbild: 123rf / dikovame)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte