Wilkommen bei unserem großen Nachtkerzenöl für Hunde Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Nachtkerzenöle für Hunde. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezesionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für deinen Hund beste Nachtkerzenöl zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du Nachtkerzenöl für deinen Hund kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nachtkerzenöl kann bei Hunden bei Hauptproblemen wie zum Beispiel Juckreiz, Hautreizungen und Haarausfall und auch bei anderen Problemen wie rheumatischen Beschwerden oder einem gestörten Nervenkostüm, Minderung verschaffen.
  • Das Öl kann zudem der Vorbeugung dieser Probleme dienen und sorgt für ein glänzendes Fell bei deinem Vierbeiner.
  • Beim Kauf gilt es darauf zu achten, ob das Öl zur inneren oder äußeren Anwendung bei Hunden geeignet ist.

Nachtkerzenöl Test: Das Ranking

Platz 1: BioKontor Bio Nachtkerzenöl

Bei dem Bio Nachtkerzenöl von bioKontor handelt es sich um ein flüssiges, kaltgepresstes Nachtkerzenöl, das mit seiner 100% Reinheit überzeugt. Das Öl enthält keine zusätzlichen Farbstoffzusätze oder Konservierungsstoffe und ist als vegan gekennzeichnet. Preislich liegt es im unteren Bereich der Nachtkerzenöle.

Das Öl eignet sich für die äußere als auch innere Anwendung bei Menschen sowie Tieren.

Laut Kundenrezensionen befindet sich im Verschluss der Flasche in Portionierer, mit dessen Hilfe die Dosierung des Öls kein Problem darstellen sollte. Auch überzeugt das Öl unter den Kunden mit seiner Verträglichkeit und seinem Geruch.

Platz 2: PG-Naturpharma Nachtkerzenöl Kapseln mit Vitmin E,

Die Nachtkerzenöl Kapseln mit Vitamin E von PG-Naturpharma überzeugen durch ihre Kaltpressung. Sie enthalten außer dem Vitamin E keine zusätzlichen Stoffe. Preislich liegen die Kapseln im oberen Bereich.

Laut Kundenrezensionen weist das Nachtkerzenöl schon nach der ersten Anwendungswoche Wirkung auf und hilft gezielt bei Hautproblemen bei Menschen und Hunden.

Platz 3: AniForte natürliches Nachtkerzenöl 100 ml für Hunde, Katzen und Pferde

Bei dem AniForte natürlichem Nachtkerzenöl für Hunde, Katzen und Pferde handelt es sich laut Hersteller um ein 100%iges Naturprodukt. Das Öl ist speziell für Tiere angefertigt und beinhaltet eine Dosierhilfe in der Verpackung. Preislich ist das Öl etwas teurer als die herkömmlichen Nachtkerzenöle.

Die Kunden berichten von großer Reinheit und guter Qualität. Laut Rezensionen lässt das Öl das Fell der Tiere in neuem Glanz erstrahlen und lindert Hautprobleme.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Nachtkerzenöl für deinen Hund kaufst

Für was eignet sich Nachtkerzenöl bei Hunden?

Nachtkerzenöl eignet sich für viele Aspekte im Bezug zur Gesundheit deines Hundes. Vor allem aber wird es häufig gegen Juckreiz, Haarausfall oder allgemeine Hautprobleme bei Hunden eingesetzt.

Hund

Nachtkerzenöl kann deinem Hund bei verschiedenen Problemen helfen. Oft wird es bei Hautproblemen oder Allergien eingesetzt. (BIldquelle: pixabay.com / AlainAudet)

Grundsätzlich findet Nachtkerzenöl bei Hunden Verwendung gegen:

  • Juckreiz und Hautreizungen
  • Glanzlosem Fell
  • Allergien
  • Haarausfall und Fellbruch
  • schuppige Haut
  • Ekzeme
  • Rheumatische Beschwerden
  • Gestörtes Nervenkostüm
  • Verdauungsstörungen

Nachtkerzenöl wird häufig als Wundermittel beschrieben und sowohl bei Menschen, als auch vermehrt bei Hunden, aufgrund seiner zahlreichen positiven Effekte angewendet.

Insbesondere wird Nachtkerzenöl oft für Hautreizungen, Allergien oder Haarausfall von Tierärzten verschrieben. Aber es hilft auch gegen Fellbruch, Ekzeme, schuppige Haut und trockene Haut bei Hunden.

Hautprobleme werden oft durch einen Mangel an ungesättigten Fettsäuren verursacht, weshalb Nachtkerzenöl durch den Ausgleich des Fettsäuremangels dem Problem entgegen steuert.

Nachtkerzenöl kann dem Hund auch bei rheumatischen Beschwerden, einem gestörten Nervenkostüm und Verdauungsstörungen helfen. Jedoch sollte bei dieser Art von Beschwerden immer der Rat des Tierarztes gesucht werden.

Zudem ist Nachtkerzenöl nicht nur zur Behandlung von Hautproblemen und dergleichen geeignet, sondern auch zur Vorsorge dieser Probleme. Vor allem sorgt es aber auch für ein glänzendes Fell bei deinem Hund.

Gibt es Nebenwirkungen von Nachtkerzenöl bei Hunden?

Nachtkerzenöl ist in der Regel ein rein natürliches Produkt, weswegen sich kaum Nebenwirkungen bei Hunden zeigen.

Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass die für den Hund geeignete Dosierung eingehalten wird. Bei Überdosierung kann es zu Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und Magen-Darm-Problemen kommen.

Leidet dein Hund an epileptischen Anfällen, sollte vor Verabreichung auf jeden Fall der Rat des Tierarztes gesucht werden.

Wieviel kostet Nachtkerzenöl?

Der Kaufpreis des Nachtkerzenöls hängt sehr stark von der Form, Menge und Qualität ab und schwankt zwischen 6 und 15 Euro pro 100 ml bzw. g.

Flüssiges Nachtkerzenöl schwankt je nach Menge zwischen 6 und 10 Euro pro 100ml. Während sich größere Mengen als etwas günstiger im Verhältnis zur Inhaltsmenge erweisen, sind kleinere Mengen zum ersten Ausprobieren vielleicht eher zu bevorzugen.

Typ Preis
Flüssiges Nachtkerzenöl 6 – 10€/ 100ml
Nachtkerzenöl als Kapseln 8 – 15€ / 100g

Der Preis von Nachtkerzenöl Kapseln schwankt zwischen 8 und 15 Euro pro 100g. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Kapseln speziell für Hunde geeignet sind, da die Dosierung für das Einnehmen beim Menschen etwas anders verläuft.

Wo kann ich Nachtkerzenöl für Hunde kaufen?

Erhältlich ist Nachtkerzenöl in diversen Online-Shops als auch in Apotheken, Drogeriemärkten und Haustierläden. Zum Beispiel bietet Amazon.de eine reiche Auswahl an verschiedenen Formen und Mengen des Nachtkerzenöls an.

Die Webseite vet-concept.de bietet Nachtkerzenöl speziell zur Nahrungsergängzung für Hunde an. Aber du findest Nachtkerzenöl auch in Apotheken und Drogeriemärkten wie zum Beispiel DM.

In diversen Haustierläden, wie zum Beispiel Fressnapf, findet man Nachtkerzenöl oft als Mischung diverser für Hunde geeigneter Öle. Reines Nachtkerzenöl wird jedoch nicht immer zum Kauf angeboten.

Welche Alternativen gibt es zu Nachtkerzenöl bei Hunden?

Alternativen für Nachtkerzenöl bieten andere für Hunde verträgliche Öle, wie zum Beispiel Leinöl, Lachsöl, Olivenöl und Hanföl.

Olivenöl Test 2019: Die besten Olivenöle im Vergleich

Leinöl kann bei Hunden ebenfalls für trockene Haut und die Beruhigung des Magen-Darm-Traktes verwendet werden.

Lachsöl ist eine gute Alternative, das auch für glänzendes Fell bei Hunden sorgt.

Fischölkapsel Test 2019: Die besten Fischöle im Vergleich

Olivenöl hat wohl jeder zuhause und es kann auch deinem Hund verabreicht werden. Jedoch sollte vor allem auf eine kalte Pressung geachtete werden.

Hanföl beinhaltet eine Mischung aus Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, die auch bei Hautproblemen Minderung verschaffen sollen.

Entscheidung: Welche Arten von Nachtkerzenöl für Hunde gibt es und welche ist die richtige für deinen Hund?

Das Angebot von Nachtkerzenöl für Hunde kann man in zwei wesentliche Arten untergliedern:

  • Nachtkerzenöl in flüssiger Form
  • Nachtkerzenöl als Kapseln

Im Folgenden erklären wir dir die verschiedenen Arten und die jeweiligen Vor- und Nachteile. Damit wollen wir dir helfen, das für deinen Hund am besten geeignete Nachtkerzenöl zu finden.

Es sollte darauf geachtet werden, ob das Nachtkerzenöl zur innerlichen oder äußerlichen Anwendung geeignet ist. Bei Hunden ist zu empfehlen, ausschließlich Nachtkerzenöl zur innerlichen Anwendung zu kaufen.

Was zeichnet Nachtkerzenöl in flüssiger Form aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Nachtkerzenöl wird oftmals in flüssiger Form verabreicht. Im Vergleich zur Kapselform bietet die flüssige Form einige Vor- und Nachteile.

Vorteile
  • Leicht zu verabreichen
  • Äußere und innere Anwendung möglich
Nachteile
  • Eventuell Zusatzstoffe enthalten
  • Schwerere Dosierung
  • Wärme- und lichtempfindlich

Nachtkerzenöl in flüssiger Form ist leicht zu verabreichen, da es einfach unter das Futter des Hundes gemischt werden kann. Dabei reichen schon wenige Tropfen.

Zudem ist es außerdem für die äußere Anwendung geeignet. Es kann direkt in das Fell oder die betroffene Stelle auf der Haut des Hundes gerieben werden.

Da allerdings nicht jedes Nachtkerzenöl in flüssiger Form für die innere Anwendung geeignet ist, sollte zusätzlich darauf geachtet werden, welche Zusatzstoffe enthalten sind. Nicht jedes Nachtkerzenöl ist für die innere Einnahme für Hunde geeignet.

Zudem ist es im Vergleich zu der Kapselform etwas schwieriger zu Dosieren.

Nachtkerzenöl ist außerdem wärme- und lichtempfindlich und muss dementsprechend gelagert werden.

Was zeichnet Nachtkerzenöl in Form von Kapseln aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Nachtkerzenöl kann allerdings auch in der Form von Kapseln verabreicht werden, was wieder einige Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Nachtkerzenöl in der Kapselform ist leicht zu dosieren und immer für die innere Anwendung geeignet.

Jedoch muss darauf geachtet werden, dass die Kapseln für Hunde gemacht sind, da die Kapseln für Menschen anders dosiert sein könnten.

Vorteile
  • Leichte Dosierung
  • Immer für innere Anwendung geeignet
Nachteile
  • Keine spezifische Hautanwendung möglich
  • Schwerer zu verabreichen

Zudem könnte es schwieriger sein, die Kapseln zu verabreichen, da Hunde oft nichts essen, was ihnen nicht schmeckt.

Auch für die äußere Anwendung sind die Kapseln nicht geeignet und können deshalb nicht direkt auf Hautreizungen aufgetragen werden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Nachtkerzenöl vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Nachtkerzenölr gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes und effektives Produkt zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Eignung für innere und äußere Anwendung
  • Pressung
  • Form
  • Menge
  • Bio
  • Zusatzstoffe / Reinheit

Nachfolgend kannst du lesen, was es mit den jeweiligen Kriterien auf sich hat und erfährst, weshalb es für dich sinnvoll ist, ein Produkt anhand der Kriterien zu erwerben oder eben nicht.

Eignung für innere und äußere Anwendung

Es ist wichtig, dass bei dem Kauf darauf geachtet wird, ob das Nachtkerzenöl für die innere oder äußere Anwendung geeignet ist.

Vor allem Nachtkerzenöl in flüssiger Form ist nicht immer für die Einnahme geeignet, weshalb du hier mit Vorsicht vorgehen solltest. Zur Sicherheit empfiehlt sich gerade bei Hunden darauf zu achten, dass das Öl auch zur Einnahme empfohlen wird.

Hunde lecken ihr Fell und es kann selbst bei äußerer Anwendung zur Einnahme kommen.

In der Regel sind Kapseln eher für die innere Anwendung gedacht.

Pressung

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal bei Nachtkerzenöl ist die Art der Pressung.

Nachtkerzenöl ist entweder kalt oder heiß gepresst.

Bei Hunden empfiehlt sich die Kaltpressung, da bei der Heißpressung wesentliche Inhaltsstoffe durch die Hitze verloren gehen können.

Form

Wie schon angesprochen, kannst du Nachtkerzenöl in flüssiger Form oder als Kapseln kaufen. Wie oben schon angesprochen, gibt es für beide Varianten Vor- und Nachteile.

Menge

Je nachdem in welcher Menge du Nachtkerzenöl kaufst, variiert der Preis. Bei Kauf einer großen Flasche oder vieler Kapseln reduziert sich der Preis pro ml oder g.

Flüssiges Nachtkerzenöl gibt es normalerweise in 100ml oder 250ml Flaschen.

Nachtkerzenöl Kapseln gibt es in 45 bis 200g Packungen und als 500mg oder 1000mg Kapseln. Bei Hunden sind 500mg Kapseln zu empfehlen, jedoch sollte hier auf die richtige Dosierung für deinen Hund geachtet werden.

Bio

Manche Nachtkerzenöle werden als biologisch gekennzeichnet, was daraufhin deutet, dass bei der Herstellung keine Dünge- oder Pflanzenschutzmittel verwendet wurden. Beim Kauf ist nach Wunsch darauf zu achten.

Zusatzstoffe / Reinheit

Bei dem Kauf von Nachtkerzenöl sollte zusätzlich auf die Reinheit des Produktes geachtet werden.

Nachtkerzenöl Kapseln sind oft mit zusätzlichen Vitaminen angereichert. Wer dies nicht will, sollte darauf achten, dass die Kapseln ausschließlich Nachtkerzenöl enthalten.

Auch bei flüssigem Nachtkerzenöl gibt es Unterschiede in der Reinheit. Vor allem bei Tiergeschäften, wie zum Beispiel Fressnapf, gibt es Nachtkerzenöl innerhalb einer Mischung von verschiedenen Ölen. Wer seinem Hund ausschließlich Nachtkerzenöl verabreichen möchte, sollte hier besonders darauf achten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Nachtkerzenöl für Hunde

Wie wende ich Nachtkerzenöl bei Hunden äußerlich an?

Äußerlich kann das Nachtkerzenöl direkt auf die problematischen Hautstellen bei deinem Hund aufgetragen werden. Wenige Tropfen genügen hier.

Bei der äußerlichen Anwendung zur Vorsorge, können wenige Tropfen auf die Hundebürste aufgetragen und dann gleichmäßig über das Fell verteilt werden.

Wie wende ich Nachtkerzenöl bei Hunden innerlich an?

Zur inneren Anwendung können ein paar Tropfen (je nach Größe und Gewicht deines Hundes) auf das Futter gegeben werden.

Bei der Anwendung von Kapseln kannst du zuerst schauen, ob dein Hund die Kapseln so in der Form eines Leckerlis nimmt. Falls dein Hund diese nicht nehmen möchte, kannst du sie versuchen in Nassfutter einzupacken oder in dem Futter zu verstecken, um die Kapseln deinem Hund geschmackvoller zu präsentieren.

Welche Dosierung ist die richtige für meinen Hund?

Bei flüssigem Nachtkerzenöl reichen schon 1 bis 5 Tropfen pro 10kg Körpergewicht deines Hundes. Zu Beginn sollte eine minimale Dosis verwendet werden, da nicht jeder Hund das Öl gleichermaßen verträgt.

Körpergewicht des Hundes Flüssig Kapseln
unter 5kg 1-2 Tropfen 1/2 Kapsel (je 500mg)
unter 10kg 1-5 Tropfen 1 Kapsel (je 500mg)
unter 20kg 2-10 Tropfen 2 Kapseln (je 500mg)
schwerer 1-5 Tropfen mehr je 10kg Körpergewicht Bis zu 5 Kapseln (je 500mg)

Bei innerer Anwendung mithilfe von Nachtkerzenölkapseln empfiehlt sich bei Hunden mit einem Körpergewicht unter 5kg eine Kapsel mit 500mg, bei bis zu 20kg Körpergewicht zwei Kapseln mit 500mg und bei schwereren Hunden bis zu fünf Kapseln mit 500mg. Auch hier sollte mit einer geringen Dosis begonnen werden.

Du solltest deinem Hund das Nachtkerzenöl über mehrere Wochen verabreichen, um richtige Ergebnisse sehen zu können.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://lachsoel-fuer-hunde.de/gute-und-gesunde-oele-fuer-hunde/

[2] https://tiersinne.com/hunde/nachtkerzenoel-fur-hunde/

Bildquelle: pixabay.com / kim_hester

Bewerte diesen Artikel


23 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5