orthopädisches Hundebett
Zuletzt aktualisiert: 14. April 2020

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

18Stunden investiert

4Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Orthopädische Hundebetten bieten deinem Vierbeiner einen ruhigen und gesunden Schlaf. Sie beugen Rückenprobleme vor und ünterstützen die Heilung von Gelenk- und Knochenschmerzen. Gerad für ältere, sehr große und schwerer Hunde eignen sich orthopädische Hundebetten hervorragend.

Mit unserem großen orthopädischen Hundebetten Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, das für dich beste orthopädische Hundebett zu finden. Wir haben orthopädische Hundebetten mit Viscoschaum-, Schaumstoff- und Styropor-Füllung miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- sowie Nachteile dazu aufgelistet.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und die häufig gestellten Fragen, rund um das Thema orthopädisches Hundebett, beantworten.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Orthopädische Hundebetten beugen Rückenprobleme und Gelenkschmerzen vor und sorgen bei deinem Hund für einen gesunden Schlaf.
  • Der Vorteil von Hundebetten mit einer orthopädischen Einlage ist die nur punktuelle Belastung der Wirbelsäule deines Vierbeiners. Im Gegensatz zu normalen Hundebetten sorgen orthopädische für eine gerade Liegeposition.
  • Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines orthopädischen Hundebettes ist das Material der Füllung. Hier solltest du auf ein qualitativ hochwertiges und möglichst dickes Material achten.

Orthopädisches Hundebett Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Hundebett aus Schaumstoff

Das orthopädische Hundebett LUPI von BedDog gibt es in verschiedenen stylischen Farben und Größen. Der große gemütliche Rand sorgt für optimalen Liegekomfort. Durch die Füllung aus Schaumstoffflocken wirkt es gelenk- und wirbelsäulenschonend.

Dank des abnehmbaren und waschbaren Bezugs eignet sich das LUPI hervorragend für Indoor und Outdoor. Dieser lässt sich problemlos bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen, somit gehören Flecken der Vergangenheit an.

Das beste orthopädische Hundekissen ohne Rand

Das Hundekissen von Bedsure verteilt das Gewicht deines Vierbeiners gleichmäßig und verringert so den Druck auf Gelenke und Wirbelsäule. Die hochwertige Schaumstoff-Füllung bietet im Sommer, dank seiner einzigartigen Struktur, einen angenehmen Kühlungseffekt.

Das orthopädische Hundekissen hat keinen Rand, dadurch eignet es sich perfekt als Einlage in Transport- und Schlafboxen. Somit kannst du deinem Vierbeiner auch Unterwegs einen rückenschonenden Schlafplatz bieten.

Das beste Hundesofa mit Viscoschaum-Füllung

Das orthopädische Hundesofa mit Viscoschaum-Füllung von Bedsure bietet eine sehr gute Qualität für einen angemessenen Preis. Durch den Memory-Foam bietet es eine hervorragende Schwerpunkt-Entlastung und sorgt so für einen gesunden Rücken deines Hundes.

Das Obermaterial aus Leinenimitat ist wasserdicht und verhindert die schnelle Fleckenbildung. Den extra großen Rand kann dein Hund als Kopfkissen nutzen und hat so einen super bequemen Schlafplatz.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein orthopädisches Hundebett kaufst

Warum brauchst du ein orthopädisches Hundebett?

Ein orthopädisches Hundebett passt sich der Wirbelsäule deines Hundes an und beschert ihm so einen gesünderen, ruhigeren und besseren Schlaf! Gerade wenn dein Vierbeiner Probleme mit den Gelenken oder der Wirbelsäule hat, ist ein orthopädisches Hundebett optimal.

Wenn dir die Gesundheit und Schlafqualität deines Hundes wichtig ist, solltest du ein orthopädisches Hundebett kaufen. Es entlastet die Wirbelsäule und lindert Rückenbeschwerden deines Hundes. Auch bei Hüftproblemen oder Hüftgelenkschäden beugen diese Schlafplätze Schmerzen vor.

orthopädisches Hundebett-1

Orthopädische Hundebetten sorgen für einen gesunden und erholsamen Schlaf deines Hundes.
(Bildquelle: pixabay.com / MiraLove)

Was kostet ein orthopädisches Hundebett?

Je nach Größe, Material und Hersteller unterscheiden sich die Preise für orthopädische Hundebetten sehr. So gibt es für jeden Geldbeutel ein passendes Hundebett. Die günstigen Modelle erhältst du bereits für unter 30 Euro, Markenprodukte kosten aber auch bis zu 300 Euro. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommst du jedoch meist schon für 50 bis 100 Euro.

Wo kann ich ein orthopädisches Hundebett?

Orthopädische Hundebetten erhältst du in Fachläden für Tierbedarf & Tiernahrung, gelegentlich bei Discountern und in Online-Shops. Die größte Auswahl an Größe, Material, Farbe und Design bekommst du natürlich online.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Isolierbecher verkauft:

  • amazon.de
  • fressnapf.de
  • zooplus.de
  • ebay.de
  • zooroyal.de

Alle orthopädischen Hundebetten, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du einen orthopädischen Hundekorb gefunden hast, der dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Was bewirkt ein orthopädisches Hundebett?

Im Gegensatz zu einem klassischen Hundebett sorgt ein orthopädisches Hundebett für eine möglichst natürliche Liegeposition. Es bewirkt, dass die Schulter, Hüfte und somit auch die Wirbelsäule deines Lieblings entlastet wird.

Dieser Effekt kommt aufgrund der speziellen Zusammensetzung der verwendeten Materialien zustande. Die punktuelle Belastung beim Liegen sorgt für eine anatomisch korrekte Haltung der Wirbelsäule, schont Gelenke und wirkt druckentlastend.

Die größten Unterschiede zwischen einem klassischen Hundebett und orthopädischen Hundebett haben wir dir hier kurz zusammengefasst.

Klassisches Hundebett Orthopädisches Hundebett
Weiches Polster Formstabile Matratze
Wirbelsäule hängt durch Wirbelsäule wird stabilisiert
Keine Druckentlastung Punktuelle Druckentlastung
Nicht gelenkschonend Gelenkschonend

Welche Alternativen gibt es zu einem orthopädischen Hundebett?

Eine praktische Alternative für orthopädische Hundebetten sind Hundewasserbetten. Diese Schlafplätze passen sich der Anatomie des Hundes genauso gut an, wie orthopädische Matratzen. Jedoch müssen Hundewasserbetten stetig, durch die integrierte Heizung, beheizt werden, da sonst eine Unterkühlung des Hundes auftreten kann. Auch ist diese Alternative meist eine kostspielige Lösung für den gesunden Hundeschlaf.

Eine weitere Alternative wäre ein passendes Hundebett selbst zu bauen. Natürlich solltest du dazu zumindest etwas handwerklich begabt sein. Als geübter Heimwerker sollte dich ein Hundebett aber nicht vor all zu große Herausforderungen stellen. Wir haben dir noch ein passendes DIY-Video herausgesucht:

Entscheidung: Welche Arten von orthopädischen Hundebetten gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Wenn du dir ein orthopädisches Hundebett zulegen möchtest, gibt es drei Arten, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • orthopädisches Hundebett mit Viscoschaum-Füllung
  • orthopädisches Hundebett mit Styropor-Füllung
  • orthopädisches Hundebett mit Schaumstoff-Füllung

Die drei Arten der orthopädischen Hundebetten unterscheiden sich in der Art des Füllmaterials. So gibt es grundlegende Unterschiede zwischen beispielsweise Styropor und Schaumstoff. Jedes orthopädische Hundebett hat gewisse Vor- und Nachteile, welche wir dir nachfolgend vorstellen werden.

Was zeichnet ein orthopädisches Hundebett aus Viscoschaum aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein orthopädisches Hundebett mit Viscoschaum-Füllung passt sich perfekt dem Körper deines Hundes an. Der sogenannte Gedächtnisschaum reagiert aufgrund seiner Punktelastizität perfekt auf die Belastung durch das Körpergewicht. Im Gegensatz zu einem normalen Hundebett schmiegt sich die Matratze optimal an die Körperkonturen an.

Dies bewirkt eine Minderung von Körperbeschwerden. Aufgrund des anpassbaren Materials liegt dein Hund so, dass seine Wirbelsäule gerade ist. Das beugt Rückenproblem und Rückenschmerzen vor. Auch bei Gelenk- und Hüftschmerzen ist ein orthopädisches Hundebett mit Viscoschaum eine gute Lösung.

Vorteile
  • Kein Gegendruck
  • Gelenkschonend
  • Ergonomisch
Nachteile
  • Relativ teuer
  • Sehr dick

Viscoschaum wurde übrigens ursprünglich in der Raumfahrt entwickelt. Das Ziel war es den Druck auf den Körper der Astronauten beim Start zu minimieren.

Was zeichnet ein orthopädisches Hundebett aus Styropor aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Hundebetten mit einer Styroporfüllung bieten eine gesunde Liegefläche für einen sehr günstigen Preis. Die Styroporkugeln passen sich dem Körper deines Hundes an, bieten jedoch keine so gute Druckentlastung, wie beispielsweise Visco-Schaum.

So solltest du das Hundebett jedes mal, wenn dein Hund darauf lag, ausschütteln. Nur so können sich die einzelnen Styroporkugeln voneinander lösen und eine orthopädische Liegefläche bilden!

Vorteile
  • Sehr günstig
Nachteile
  • Lautstärke bei Bewegungen
  • Ausschütteln nötig
  • Geringe Druckentlastung

Ein weiterer großer Nachteil der mit Styropor gefüllten Hundebetten ist die Lautstärkeentwicklung. Jedes mal wenn sich dein Hund auf dem Bett bewegt, bringt das ein lautes Rascheln mit sich.

Was zeichnet ein orthopädisches Hundebett aus Schaumstoff aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein orthopädisches Hundebett mit einer Füllung aus Schaumstoff vereint die Vorteile der beiden vorher genannten Typen von Hundebetten. Hundebetten aus Schaumstoff sind günstig und geräuschlos. Auch passt sich der Schaumstoff dem Körper deines Hundes gut an, jedoch hat er nur eine begrenzte Stützkraft.

Vorteile
  • Günstig in der Anschaffung
  • Geräuschlos
  • Anpassungsfähig
Nachteile
  • Nur eingeschränkte Stützkraft
  • Keine Druckentlastung

Du solltest also zu einem orthopädischen Hundebett greifen, wenn du auf der Suche nach einer günstigen Alternative für Visco-Schaum bist.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du orthopädische Hundebetten vergleichen und bewerten

Größe

Orthopädische Hundebetten gibt es in verschiedenen Größen. Die Größe des Bettes muss unbedingt zur Größe deines Hundes passen. Die Liegefläche des Bettes muss ausreichend Groß sein. Es ist wichtig, dass sich dein Vierbeiner bequem in seinem Bett ausstrecken kann.

Vor allem ein zu kleines Bett kann Deinem Hund schaden, da er sich nicht richtig ausstrecken kann.

Um die Größe der Liegefläche zu bestimmen, gibt es die folgende Faustformel:

Größe des Hundebettes (Länge x Breite) = Länge des Hundes +20 cm x Schulterhöhe +20 cm

Du misst also die Schulterhöhe und Länge deines Vierbeiners aus und addierst jeweils 20 cm dazu. Schon hast du die perfekte Größe für dein Hundebett. Natürlich solltest du auch auf die Dicke der Liegefläche achten. Je größer und schwerer dein Hund ist, umso dicker sollte auch die Füllung des Bettes sein.

Material

Das Material der Füllung haben wir bereits im Text, bei den verschiedenen Arten von orthopädischen Hundebetten, beschrieben. So gibt es Betten aus Visco-Schaum, Schaumstoff und Styroporkugeln. Die einzelnen Vor- und Nachteile der verschiedenen Füllungen, kannst du weiter oben nachlesen.

Überzug

Beim Überzug des Hundebettes gibt es keine signifikanten Unterschiede. Hier kommt es vorrangig auf deinen eigenen Geschmack an. Es gibt sie aus Stoff, Plüsch und Kunstleder.

Die Bezüge aus Stoff und Plüsch unterschieden sich in der Handhabung nicht, beide sind in der Regel anfälliger für Flecken als Kunstleder. Auch lässt sich Kunstleder einfach mit heißem Wasser und einem Lappen abwischen. Dafür kannst du Bezüge aus Stoff und Plüsch meist abnehmen und in der Waschmaschine waschen.

Form

Ein großer Rand vermittelt deinem Hund ein Gefühl der Geborgenheit.

Orthopädische Hundebetten gibt es in den folgenden Formen:

  • Rechteckig
  • Oval
  • Rund

Du solltest darauf achten, dass das Hundebett einen dicken und hohen Rand hat. Dieser kann deinem Vierbeiner als Kopfkissen und Stütze dienen. Ein hoher Rand gibt deinem Hund außerdem ein Gefühl der Sicherheit, er wirkt beruhigend auf ihn.

orthopädisches Hundebett-2

Gerade ein hoher Hand bietet deinem Vierbeiner eine Menge an Komfort.
(Bildquelle: pixabay.com / skeeze)

Waschbarkeit

Dein zukünftiges orthopädisches Hundebett sollte definitiv waschbar sein. Nicht bei jedem Hundekorb lässt sich der Bezug problemlos, schnell und einfach abnehmen. Achte beim Kauf darauf, dass dies möglich ist.

Nur wenn sich der Bezug waschen lässt, steht einem hygienischen und sauberen Schlafplatz nichts im Wege. Die meisten Bezüge der Hundebetten sind abnehmbar und lassen sich bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema orthopädisches Hundebett

Eignet sich ein orthopädisches Hundebett für meinen Hund bei einem Bandscheibenvorfall?

Die kurze Antwort lautet: Ja!

Gerade wenn dein Hund Probleme mit dem Rücken oder vielleicht schon einen Bandscheibenvorfall erlitten hat, sollte er in einem orthopädischen Hundebett schlafen. Diese Betten unterstützen die Heilung bei Rückenbeschwerden und beugen diese vor. Durch die punktuelle Belastung wird der Hundekörper spürbar entlastet.

Eignet sich ein orthopädisches Hundebett für meinen Hund bei Spondylose?

Genauso wie bei einem Bandscheibenvorfall lautet die Antwort auf diese Frage: Ja!

Ein orthopädisches Hundebett eignet sich perfekt für Hunde die eine Erkrankung des Bewegungsapparates haben. Dabei ist es egal ob es sich um Hüftdysplasie, Spondylose, Arthrose oder einen Bandscheibenvorfall handelt.

Prinzipiell sollte jeder Hund, auch wenn er noch keinerlei gesundheitliche Probleme hat, in einem orthopädischen Hundebett schlafen. So kannst du mögliche Schäden am Bewegungsapparat vorbeugen.

Eignet sich ein orthopädisches Hundebett für Allergiker?

Prinzipiell ja, jedoch solltest du, wenn dein Hund allergisch auf Hausstaub ist, ein orthopädisches Hundebett aus Kunstleder kaufen. Diese lassen sich einfacher pflegen und mit heißem Wasser reinigen.

Der Hausstaub kann sich in Hundebetten aus Kunstleder nicht so gut festsetzen. Hundebetten aus Stoff ziehen dagegen viel mehr Staub an und wären so schädlicher für deinen Liebling.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.zooroyal.de/magazin/hunde/orthopaedisches-hundebett/

[2] https://www.animalcarers.com/orthopadisches-hundebett-sinnvoll/

[3] https://www.snautz.de/magazin/hundebett-hundekissen-reinigen.html

Bildquelle: Nusen/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jennifer arbeitet in einer Hundeschule als Hundetrainerin und besitzt selbst zwei Vierbeiner. Sie weiß alles über die richtige Hundehaltung, das perfekte Futter und schreibt auch über die Gesundheit und Erziehung von Hunden.