Zeckenmittel für den Hund
Zuletzt aktualisiert: 29. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

31Stunden investiert

12Studien recherchiert

82Kommentare gesammelt

Haustiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Jeder zweite Haushalt bietet mittlerweile einem solchen ein zuhause. Aber mit einem Haustier kommen natürlich auch diverses Herausforderungen. Vor allem bei Hunden gibt es viel zu beachten. Bei diesen pelzigen Vierbeinern steht auch der Schutz vor Zecken ganz oben auf der Liste.

Wir freuen uns, dass Du zu unserem großen Zeckenmittel für Hunde Test 2020 gefunden hast. Wir werden Dir alle nötigen Informationen zu diversen Zeckenmitteln mit auf den Weg geben. Außerdem hoffen wir, dass Du durch unseren Guide die perfekte Lösung für Dich und Deinen Vierbeiner findest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Schutz vor Zecken ist sehr wichtig für Dich und Deinen Hund. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Du die richtige und angenehmste Art für Dich und Deinen Hund auswählst.
  • Die grobe Unterteilung ist zwischen Zeckenmitteln auf natürlicher und chemischer Basis. Die bekanntesten natürlichen sind Bachblüten – und Schwarzkümmelöl und der bekannteste chemische Wirkstoff ist Fipronil.
  • Kokosöl ist ein wahrer Allrounder. Das Öl eignet sich nicht nur super zum Kochen und Backen, sondern ist auch ein Alternative zu herkömmlichen Zeckenmitteln für Hunde.

Zeckenmittel für Hunde: Favoriten der Redaktion

Das beste Öl gegen Zecken

Das Schwarzkümmelöl für Hunde von Kurisan wird in Deutschland hergestellt und wird in einer 100 ml Flasche geliefert. Das Öl wurde kaltgepresst und ist naturrein. Geliefert wird das Fläschchen mit einer Pipette, wodurch die Dosierung hinderlich vonstatten geht.

Dieses Schwarzkümmelöl ist perfekt für Dich und Deinen Vierbeiner, wenn Dir Natürlichkeit und Wirkung wichtig sind. Denn dieses Öl vereint beide Faktoren perfekt. Außerdem hat dieses Öl den Vorteil, dass Du es Deinem Hund einfach ins Futter mischen kannst und er es so ohne Murren aufnimmt. So bleibt euch beiden Drama erspart und zusätzlich bleiben die Zecken fern.

Das beste klassische Zeckenmittel


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (26.11.20, 02:51 Uhr), Sonstige Shops (19.11.20, 06:58 Uhr)

Frontline Spot on Hund von der MERIAL GmbH gibt es in S, M und L. Die benötigte Dosis richtet sich nach dem Gewicht Deines Hundes. Die Anwendung ist sehr einfach, denn Du musst das Zeckenmittel einfach in den Nacken Deines Hundes tropfen. Jedoch musst Du darauf achten, dass er die Stelle nicht erreichen kann.

Wenn Du auf der Suche nach einem wirksamen und einfach anwendbaren Zeckenmittel für Hunde bist, dann ist dieses die richtige Wahl. Allerdings muss Dir klar sein, dass dieses Zeckenmittel den Wirkstoff Fipronil enthält und somit auf chemischer Basis basiert.

Das beste Zeckenhalsband

Die Bernsteinkette von ChronoBalance wird von Hand hergestellt. Die Kette ist in allen erdenklichen Größen verfügbar und eignet sich so für jeden Vierbeiner. Außerdem ist es auch verstellbar und passt so garantiert wie angegossen. Das Zeckenhalsband besteht aus Bernsteinen und einem Lederband, sprich es ist zu 100% natürlich und enthält keine Schadstoffe.

Wenn Du Deinen pelzigen Freund vor Zecken und Flöhen schützen möchtest, aber auf Chemie verzichten möchtest, dann ist das diese Kette ideal. Dadurch, dass Dein Hund die Kette trägt und somit für Dich sichtbar ist weißt Du außerdem auch, dass der Schutz noch gegeben ist und Du hast mehr Kontrolle.

Kauf- und Bewertungskriterien für Zeckenmittel für Hunde

Beim Kauf von Zeckenmittel für Hunde kannst Du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst Du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass Du deinem Vierbeiner nichts verabreichst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass Dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Anwendung

Wie auch bei diversen anderen Mitteln gibt es auch bei Zeckenmitteln verschiedene Darreichungsformen.

Bei dieser Wahl gibt es kein Richtig und Falsch, denn es kommt ganz auf Dich und Deinen Hund darauf an, welche Form Ihr präferiert.

Die erste Form, die ich vorstellen werde, ist die klassische Anwendungsform. Hierbei wird dem Hund ein Gel oder Öl in den Nacken getropft. Je nach Mittel variiert die Dauer der Wirkung.

Eine abgewandelte Form davon ist die, bei der man das Mittel/Öl auf dem Fell des Hund aufträgt. Hier kommt es jedoch darauf an, welches Mittel/Öl man verwendet, denn nicht alle sind für eine großflächige Anwendung geeignet.

Was sich außerdem als beliebte Anwendungsform entpuppt hat ist die, bei der man das Mittel ganz einfach in das Futter des Hundes mischt. Diese Art wird vom Hund eigentlich nicht wahrgenommen und läuft stressfrei ab.

Die letzte Form ist das Tragen einer Kette beziehungsweise eines Halsbandes. Bei dieser Art muss Dein treuer Begleiter nur das Accessoire tragen und so ist auch für Dich sofort ersichtlich, ob Dein Hund vor nervigen Zecken geschützt ist.

Inhaltsstoffe

Soll es schnell und einfach, aber dafür chemisch sein? Oder doch lieber etwas mehr Zeit beanspruchen, aber dafür 100% natürlich sein?

Ganz klar ist zu sagen, dass sich hier in den letzten Jahren sehr viel getan hat. Menschen achten immer mehr auf Natürlichkeit, auch im Bezug auf Ihre Haustiere. Aus diesem Grund gibt es auch immer mehr natürliche Alternativen. Diese benötigen, je nach gewähltem Mittel, unterschiedlich lange, bis sie ihre Wirkung entfalten.

Das große Plus hier ist, dass Du Deinem Hund nur natürliche Inhaltsstoffe zuführst und im Idealfall auch über alle Stoffe Bescheid weißt, die enthalten sind.

Chemisch bedeutet allerdings nicht, dass das Mittel für Deinen Vierbeiner schädlich ist. Auch Zeckenmittel für Hunde durchlaufen sämtliche Tests und sind somit bedenkenlos anwendbar. Hier kommt es darauf an, was Du bevorzugst, denn chemische Zeckenmittel werden, wie gesagt, diversen Testungen unterzogen und aus diesem Grund wirken sie auch schnell und zuverlässig.

Anwendungsdauer

Hier kommt es darauf an, für welche Anwendungsform Du dich entschieden hast, bei manchen Formen musst Du dich nur einmal in zwei Monaten darum kümmern, bei anderen jedoch jedes Mal, bevor Du mit Deinem Hund rausgehst und bei manchen Halsbändern musst Du Dich nur einmal darum kümmern und dann nur, wenn das Halsband kaputt geht.

Wie schon bei den anderen Kriterien kommt es hier schlicht und einfach auf Deine Präferenzen an, beziehungsweise für welche Art von Zeckenmittel für Hunde Du dich entscheidest.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Zeckenmittel für Hunde ausführlich beantwortet

Um Dich umfassend über die Wirksamkeit von Zeckenmittel für Hunde zu informieren und Dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir Dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist ein Zeckenmittel und wie wirkt es?

Ein Zeckenmittel für Hunde ist etwas, das Deinen Hund vor Zecken, Flöhen, Läusen und im Idealfall noch vor anderen Insekten schützt.

Einige dieser Zeckenmittel wirken indem sie die Parasiten beim Kontakt mit der Haut oder dem Fell töten.(1) Andere hingegen, wie zum Beispiel Halsbänder aus Bernstein, wirken indem sich die Steine durch die Reibung elektrisch aufladen. Diese Ladung überträgt sich dann auf das Fell und versetzt Zecken einen Schlag, wodurch sie wieder vom Hund abfallen.(2)

Wann ist die Anwendung von Zeckenmittel für Hunde sinnvoll?

Da Du mit Deinem Hund tagtäglich mehrmals für die Türe gehst ist die Anwendung von Zeckenmitteln immer sinnvoll. Wenn Du Dich jedoch für eine Variante mit dem Wirkstoff Fipronil entscheidest solltest Du es nur anwenden, wenn Dein Hund gesund ist. Bei kranken oder erst genesenen Hunden solltest Du es nicht anwenden.(3)

Da Du mit Deinem Hund täglich draußen bist und er sich in der Natur austobt ist die Verwendung von Zeckenmittel immer zu empfehlen. (Bildquelle: unsplash / Patrick Hendry)

Bei der Verwendung von Schwarzkümmelöl musst Du nur darauf achten, dass Du die Dosierung an das Gewicht Deines Hundes anpasst.(4) Wenn Du Dich für die Verwendung eines Halsbandes aus Bernstein musst Du nur darauf achten, dass es Deinem Hund passt und weder zu locker, noch zu fest sitzt. Zusätzlich sieht es auch noch stylisch aus und Du kannst nicht darauf vergessen.

Welche Arten von Zeckenmittel gibt es und woraus bestehen sie?

Es gibt nahezu unzählige Arten von Zeckenmitteln für Hunde. In der nachfolgenden Tabelle findest Du eine grobe Unterteilung und nachfolgend werden diese näher erläutert.

Art Beschreibung
natürlich natürliche Zeckenmittel bestehen nur aus natürlichen Zutaten und sind im Idealfall auch frei von Schadstoffen
chemisch chemische Zeckenmittel für Hunde bestehen aus chemischen Wirkstoffen, diese sind jedoch getestet und verifiziert

In den weiteren Abschnitten gehen wir genauer auf die Arten ein.

Zeckenmittel für Hunde auf natürlicher Basis

Der Trend geht immer weiter in Richtung Natürlichkeit. Dies ist auch bei der Zeckenbehandlung bei Hunden spürbar. Die natürlichen Zeckenmittel, die den größten Bekanntheitsgrad besitzen, sind dabei Bachblüten(5) und auch Schwarzkümmel.(6)

Sowohl Bachblüten, als auch Schwarzkümmel schützen Deinen Hund außerdem auch vor Flöhen und Läusen.(7)

Zeckenmittel für Hunde auf chemischer Basis

Die andere Art der Zeckenmittel für Hunde besteht aus einer chemischen Basis. Die meisten dieser haben den Wirkstoff Fipronil. Fipronil wird mittlerweile seit Jahren für die Bekämpfung diverser Parasiten verwendet.(8)

Außerdem wirkt der Wirkstoff Fipronil auch gegen Spinnentiere und bietet in dieser Hinsicht doppelten Schutz für Deinen Vierbeiner.

Wie ist Zeckenmittel zu dosieren?

Wie Zeckenmittel zu dosieren sind kommt ganz darauf an, für welche Art Du dich entscheidest. Manche Varianten, die man zum Beispiel in den Nacken tropft, richten sich hier nach dem Gewicht des Hundes. (9)

Bei der Dosierung der Zeckenmittel für Hunde kommt es bei den meisten Mitteln auf das Gewicht Deines Vierbeiners an. (Bildquelle: unsplash / Alvan Nee)

Auch Zeckenmittel, die der Hund über die Nahrung aufnimmt orientieren sich an dem Gewicht des Vierbeiners. Ketten oder Halsbänder richten sich hier für gewöhnlich nach der Größe.(9)

Was kostet ein Zeckenmittel für den Hund?

Für eine bessere Vergleichbarkeit haben wir Dir eine Preisübersicht zusammengestellt:

Art Kosten
Gel 20-30 Euro/Packung
Öl 10-25 Euro/Flasche
Halsband/Kette 10-20 Euro/Stück

Wir haben bei unserer Recherche herausgefunden, dass sich die Preise für Zeckenmittel für Hunde je nach Darreichungsform stark unterscheiden können.

Wo kann ich Zeckenmittel für den Hund kaufen?

Hunde erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind mittlerweile etablierte Familienmitglieder. Aus diesem Grund ist es kein all zu großes Problem mehr, Zeckemittel zu kaufen. Wenn Du jedoch eine größere, vor allem natürliche, Auswahl möchtest ist dies oft nicht so einfach.

Deshalb findest Du hier eine Liste mit Anbietern, bei denen Du mit Sicherheit fündig wirst:

  • amazon.de
  • zooplus.de
  • fressnapf.at

Unsere vorgestellten Produkte führen zu mindestens einen der genannten Anbieter.

Welche Alternativen gibt es zu Zeckenmittel?

Da der Trend immer weiter zu natürlichen Mitteln oder sogar zu Hausmitteln geht, ist das auch bei unseren Haustieren der Fall. Auch für sie wollen wir nur das Beste und sind bemüht auch Ihre Leiden möglichst schonend zu lindern. Als super Alternative zu herkömmlichen Zeckenmitteln hat sich Kokosnussöl entpuppt.(10)

Die Anwendung ist denkbar einfach: Du trägst das Öl einfach bevor Du mit deinem Hund rausgehst auf ihm auf und anschließend hält die zeckenabwehrende Wirkung des natürlichen Alleskönner bis zu sechs Stunden an.

Bildquelle: Gorovenko / 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Comparative efficacy of two fipronil spot-on formulations against experimental tick infestations (Ixodes ricinus) in dogs. (2010, August 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2913006/
Quelle

2. HealthyAdmin. (2019, Januar 29). Amber Pet Collars - Natural flea and tick repellents for cats and dogs. Healthy Pets Naturally. https://www.healthypetsnaturally.com.au/amber-pet-collars-flea-repellent/
Quelle

3. TÜZER, E., MUZ, M. N., BİLGİN, Z., ERÇİN, S. & TINAR, R. (2009). Efficacy of Fipronil Spot on Against Fleas on Cats and Dogs and Ticks on Dogs. Kafkas Universitesi Veteriner Fakultesi Dergisi. https://doi.org/10.9775/kvfd.2009.1044
Quelle

4. Rhipicephalus annulatus (Acari: Ixodidae) Control by Nigella sativa, Thyme and Spinosad Preparations. (2016, Juni 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4906754/
Quelle

5. Ullman, D. (2000). Bach Flower Remedies Study: A Critique. Complementary health practice review, 6(1), 70–72. https://doi.org/10.1177/153321010000600114
Quelle

6. Carroll, J. F., Babish, J. G., Pacioretty, L. M. & Kramer, M. (2016). Repellency to ticks (Acari: Ixodidae) of extracts of Nigella sativa (Ranunculaceae) and the anti-inflammatory DogsBestFriendTM. Experimental and Applied Acarology, 70(1), 89–97. https://doi.org/10.1007/s10493-016-0058-x
Quelle

7. In vitro comparison of four treatments which discourage infestation by head lice. (2012, Mai 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3325406/
Quelle

8. Fipronil. (2014, Januar 1). ScienceDirect. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/B9780123864543001445
Quelle

9. Lice - Diagnosis and treatment - Mayo Clinic. (2020, Mai 23). https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/lice/diagnosis-treatment/drc-20374404.
Quelle

10. Better than DEET Repellent Compounds Derived from Coconut Oil. (2020, Oktober 18). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6145915
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Studie
Comparative efficacy of two fipronil spot-on formulations against experimental tick infestations (Ixodes ricinus) in dogs. (2010, August 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2913006/
Gehe zur Quelle
Artikel
HealthyAdmin. (2019, Januar 29). Amber Pet Collars - Natural flea and tick repellents for cats and dogs. Healthy Pets Naturally. https://www.healthypetsnaturally.com.au/amber-pet-collars-flea-repellent/
Gehe zur Quelle
Studie
TÜZER, E., MUZ, M. N., BİLGİN, Z., ERÇİN, S. & TINAR, R. (2009). Efficacy of Fipronil Spot on Against Fleas on Cats and Dogs and Ticks on Dogs. Kafkas Universitesi Veteriner Fakultesi Dergisi. https://doi.org/10.9775/kvfd.2009.1044
Gehe zur Quelle
Studie
Rhipicephalus annulatus (Acari: Ixodidae) Control by Nigella sativa, Thyme and Spinosad Preparations. (2016, Juni 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4906754/
Gehe zur Quelle
Review
Ullman, D. (2000). Bach Flower Remedies Study: A Critique. Complementary health practice review, 6(1), 70–72. https://doi.org/10.1177/153321010000600114
Gehe zur Quelle
Studie
Carroll, J. F., Babish, J. G., Pacioretty, L. M. & Kramer, M. (2016). Repellency to ticks (Acari: Ixodidae) of extracts of Nigella sativa (Ranunculaceae) and the anti-inflammatory DogsBestFriendTM. Experimental and Applied Acarology, 70(1), 89–97. https://doi.org/10.1007/s10493-016-0058-x
Gehe zur Quelle
Studie
In vitro comparison of four treatments which discourage infestation by head lice. (2012, Mai 1). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3325406/
Gehe zur Quelle
Studie
Fipronil. (2014, Januar 1). ScienceDirect. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/B9780123864543001445
Gehe zur Quelle
Studie
Lice - Diagnosis and treatment - Mayo Clinic. (2020, Mai 23). https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/lice/diagnosis-treatment/drc-20374404.
Gehe zur Quelle
Studie
Better than DEET Repellent Compounds Derived from Coconut Oil. (2020, Oktober 18). PubMed Central (PMC). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6145915
Gehe zur Quelle