Zuletzt aktualisiert: 18. November 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

23Stunden investiert

9Studien recherchiert

87Kommentare gesammelt

Du liebst deinen Hund und ich bin sicher, dass du auch dein Auto sehr gern hast. Vor allem, wenn es ein neues Modell ist.

Deshalb können die schmutzigen oder verspielten Pfoten deines Haustiers ein echtes Ärgernis sein, wenn es darum geht, Zeit miteinander zu verbringen und von einem Ort zum anderen zu reisen. Deshalb sind Autoabdeckungen bei Menschen, die mit Hunden zusammenleben, so beliebt.

Eine Autoabdeckung hält dein Auto sauber und frei von Kratzern und ermöglicht es dir und deinem Haustier, gemeinsam um die Welt zu reisen, wenn ihr das wollt.

Diese Bezüge sind dank ihrer Materialien in der Regel sehr leicht zu reinigen. Um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die der Markt für Autoabdeckungen bietet, empfehlen wir diesen Leitfaden, den du nicht verpassen solltest!




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Autoabdeckung ist ein sehr beliebtes Produkt bei Menschen, die mit Hunden leben. Es hilft, das Auto frei von Schmutz zu halten, den die Pfoten der Tiere mit sich bringen können, von Haaren und auch von möglichen Kratzern, die ein verspieltes Haustier verursachen kann.
  • Wenn du mit einem Hund reist, ist es sehr wichtig, dass du dich über die geltenden Gesetze informierst. Zu deiner eigenen Sicherheit, der Sicherheit deines geliebten Haustiers und um Bußgelder zu vermeiden. Die meisten Autositzbezüge sind so konzipiert, dass du Zugang zum vorgeschriebenen Gurtschloss hast.
  • Beim Kauf einer Autoabdeckung für dein Auto solltest du auf die Materialien achten, damit sie resistent gegen Schmutz und die Krallen deines Haustiers sind. Du solltest auch darauf achten, dass die Größe zu deinem Hund und deinen Bedürfnissen passt.

Autoabdeckung Test: Die besten Produkte im Vergleich

Für den Anfang dieses Leitfadens haben wir eine Auswahl der fünf beliebtesten Produkte auf dem Markt zusammengestellt. So bekommst du einen besseren Einblick in die Vorlieben anderer Menschen, die mit Hunden leben und versuchen, ihre Autos sauber zu halten. Und gleichzeitig kannst du dir einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten verschaffen, die dir beim Einkaufen zur Verfügung stehen.

Einkaufsführer: Was du über einen Autoabdeckung wissen musst

Wenn du ein Haustier hast, gibt es verschiedene Dinge zu beachten. Durch ihre Liebe und Begleitung ändern sich viele unserer Routinen. Um deinen Hund mit deinem Auto kompatibel zu machen, wurden Autoabdeckungen entwickelt.

Ein Auto, vor allem wenn es erst ein paar Jahre alt ist, gehört ebenfalls zu den großen Verwöhnern. Hier erzählen wir dir mehr über diese Produkte, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Perro beagle con su dueña

Kaufe die Abdeckung entsprechend der Größe deines Hundes und der Größe deines Autos. (Quelle: Soloway: 65053813/ 123rf.com)

Was ist eine Autoschondecke und wozu brauche ich sie, wenn ich einen Hund habe?

Eine Autoschondecke ist ein breites Tuch, das über den Sitz oder die Sitze deines Autos gelegt wird, um es zu schützen.

Es ist sehr nützlich, wenn du einen Hund in deinem Leben hast, denn es hilft, die Sitze vor den Pfoten deines Tieres zu schützen: entweder vor dem Schmutz, den sie beim Spazierengehen hineintragen, oder vor den Haaren, die sie ausscheiden. Außerdem schützt er vor Kratzern.

Wo kann ich einen Sitzbezug im Auto anbringen, wenn mein Hund mitfährt?

Sitzbezüge können auch verwendet werden, wenn eine Person kein Haustier hat. Aber wenn es einen Hund in deinem Leben gibt, sind sie fast ein Muss. Sie können auf einem einzigen Sitz platziert werden.

Oder sie können alle Rücksitze abdecken. Sie können auch verwendet werden, um den gesamten hinteren Teil eines Autos zu schützen, einschließlich des Bodens. Oder sie können im Kofferraum eines Lieferwagens untergebracht werden, wenn dieser groß und offen ist.

Soll ich meinen Hund anbinden, wenn ich mit einem Sitzbezug im Auto unterwegs bin?

Ein Hund muss im Auto sicher angebunden sein, unabhängig davon, ob es einen Sitzbezug gibt oder nicht, wie es die Gesetzgebung vorschreibt. Aus diesem Grund lassen die meisten Autositzbezüge einen Zwischenraum, durch den man die Gurtverschlüsse sehen kann.

Ein Hund muss ein Geschirr tragen und das Geschirr muss an den Standard-Gurtschlössern befestigt werden. Binde ihn nicht am Halsband fest.

Eine andere Möglichkeit ist, deinen Hund in eine große, bequeme Transportbox zu setzen und diese mit den entsprechenden Hilfsmitteln sicher am Sicherheitsgurt zu befestigen.

Die Vorschriften erlauben es dir auch, einen doppelt angelegten Gurt anzubringen und den Gurt in der Mitte des Gurtes zu verschnüren. Es gibt Trenngitter, die für die Sicherheit entwickelt wurden und der Norm entsprechen.

perro french

Um deinen Hund an die Fahrt im Auto zu gewöhnen, trainiere ihn mit positiver Verstärkung. Und vermeide Leckerlis als Belohnung, um ihn vom Umkippen abzuhalten. (Quelle: Kosimder: 93025252/ 123rf.com)

Welche Praktiken sind verboten oder nicht empfehlenswert, wenn ich mit meinem Hund im Auto unterwegs bin?

Die Vorschriften für die Autofahrt mit einem Hund sind sehr streng. Das Ziel ist es, deine Sicherheit und die deines Haustiers zu gewährleisten. Wenn du dich nicht an die Vorschriften hältst, musst du mit Geldstrafen rechnen.

Stell dir vor, was passieren kann, wenn dein Hund während der Fahrt zwischen deine Füße gerät! Hier ist, was du nicht tun darfst und was nicht empfohlen wird:

Verbotene Praktiken

  • Lege deinen Hund aus dem Fenster.
  • Halte deinen Hund lose oder mit einem Halsband angebunden.
  • Lass deinen Hund auf den Vordersitzen mitfahren, es sei denn, er befindet sich in einer Transportbox, die sicher an der Fußstütze des Vordersitzes angeschnallt ist.

Die Praktiken werden nicht empfohlen

  • Überfütterung oder Tränken deines Tieres. Das kann sehr unangenehm sein und dazu führen, dass sich dein Haustier unwohl fühlt.
  • Halte auf langen Fahrten nicht an. Es wird empfohlen, alle zwei bis drei Stunden eine Pause zu machen, um das Wohlbefinden von Mensch und Tier zu gewährleisten.
  • Wenn dein Hund auf Reisen Angst zeigt, sei vorsichtig mit den Medikamenten, die du ihm gibst. Manche Medikamente hindern ihn daran, sich zu bewegen, und das erhöht seinen Stress. Geh zu deinem Tierarzt, der dir Anxiolytika empfehlen kann.

Wie kann ich meinen Hund daran gewöhnen, mit einem Halfter im Auto zu fahren?

Experten empfehlen, dass du deinen Hund nicht zwingen solltest, ins Auto zu steigen. Er sollte von klein auf an diese Routine gewöhnt werden. Aber wie immer, wenn du deinen Hund mit etwas erziehst, tue es mit positiver Verstärkung und nicht mit Bestrafung.

Wenn du ihn jedoch dazu bringst, von alleine ins Auto zu steigen, ist es wahrscheinlich am besten, ihm kein Leckerli als Belohnung zu geben.

Wenn deinem Haustier schlecht wird und es ein Leckerli frisst, bevor es ins Auto steigt, ist es die ganze Fahrt über verstimmt und erbricht vielleicht sogar. Belohne ihn stattdessen mit Liebe und Streicheleinheiten.

Benutze das Auto die ersten paar Male für kurze Fahrten. Setze ihn bei seiner ersten Reise nicht einer langen Reise aus. Wenn er sich daran gewöhnt hat, kannst du das Tempo der Fahrten erhöhen.

Hombre con su perro

Ein Autobezug ist ein breiter Stoff, der über den Sitz oder die Sitze deines Autos gelegt wird, um ihn zu schützen. (Quelle: Soloway: 114529745/ 123rf.com)

Kaufkriterien

Beim Kauf einer Autoschutzdecke musst du berücksichtigen, wie dein Hund aussieht, welche Bedürfnisse du hast und wie die Gesetze in deinem Land sind.

Denk daran, dass das Hauptziel darin besteht, dein Auto vor Schmutz, Haaren und Kratzern zu schützen und dass du und dein Hund sicher reisen können. Die wichtigsten Kriterien, die du beachten solltest, sind

  • Materialien
  • Größe
  • Form
  • Gesetzgebung zur Verbreitung
  • Zubehör

Materialien

Es ist wichtig, dass der Autoschutzbezug, den du beim Spaziergang mit deinem Hund verwendest, deine Sitze vor Schmutz und Kratzern schützen kann. Sie sollte stark und langlebig sein.

Gleichzeitig ist es am besten, wenn er wasserdicht ist, damit er sich leicht reinigen lässt, wenn dein Haustier sich die Pfoten schmutzig macht oder erbricht, und nicht auf deinen Sitz gelangt.

Autositzbezüge werden in der Regel aus Oxford-Stoff hergestellt, der aus Baumwolle oder einem Baumwoll-Polyester-Gemisch besteht. Es gibt auch viele Autositzbezüge aus PVC und Polyester.

Das Ziel ist es, Kratzern zu widerstehen, ohne zu reißen. Sie sollte außerdem schnell abwischbar sein und wenn Flüssigkeit herunterfällt, sollte sie nicht in die Sitze oder den Boden deines Autos eindringen.

Perro en coche

Ein Hund kann auch in einer Transportbox reisen, wenn sie geräumig und bequem ist. (Quelle: Lakota: TrlHGvVVLtbA/ Unsplash.com)

Größe

Um die Größe des Autositzbezugs für dein Auto auszuwählen, solltest du berücksichtigen, wie groß dein Haustier und dein Auto sind. Achte auch darauf, für welchen Teil des Fahrzeugs du es brauchst.

Wenn du ein kleines Haustier hast und hinten im Auto Leute mitfahren, kannst du eine Abdeckung kaufen, die nur einen Sitz abdeckt und den Rest des Platzes frei lässt.

Wenn dein Hund groß ist und du einen Van mit einem großen, offenen Kofferraum hast, solltest du eine große Abdeckung kaufen, die den gesamten Platz, den dein Haustier einnimmt, schützt.

Außerdem gibt es Abdeckungen, die nur die drei Rücksitze abdecken, und größere, die den Boden und die Türen schützen und an den vorderen Kopfstützen eines Autos befestigt werden.

Form

Wie wir bei der Auswahl der meistverkauften Produkte gesehen haben, kann eine Autoabdeckung verschiedene Formen haben. Du solltest sie entsprechend der Größe deines Hundes und auch nach deinem Wunsch, ihn sauber zu halten, auswählen.

Es gibt Bezüge in Form einer kleinen Kiste, die für kleine Hunde gemacht sind. Und es gibt welche, die sich einfach an die Form der Sitze oder des Kofferraums eines Vans anpassen.

Andere sind wie riesige Hängematten, die die gesamte Rückseite des Autos bedecken. Manche haben sogar ein eingebautes Gitter, um den Kopf des Hundes von der Fahrerseite fernzuhalten. Andere können auch an den Seiten geschlossen werden, um dein Haustier davor zu schützen, die Türen mit seinen widerspenstigen Pfoten zu verschmutzen oder zu zerkratzen.

Straßenverkehrsordnung

Es ist sehr wichtig, dass eine Autoabdeckung den Vorschriften entspricht, die zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit geschaffen wurden. Es ist wichtig, dass eine Öffnung vorhanden ist, damit der Sicherheitsgurt an der Gurtaufhängung befestigt werden kann.

Es ist auch eine gute Idee, wenn auch nicht zwingend erforderlich, ein Gitter zwischen den beiden Teilen des Autos anzubringen, damit dein Haustier nicht mit dem Kopf an deinen herankommt.

Ergänzungen

Es gibt verschiedene Ergänzungen, die sehr nützlich sind, da sie die Funktionalität der Autoabdeckung verbessern können oder dafür sorgen, dass du die Vorschriften für das Fahren mit Hunden im Auto einhältst.

Im Folgenden findest du eine Liste von Zubehörteilen, die in einer Autoabdeckung enthalten sein können und die für dich nützlich sein können

  • Sicherheitsgurt: Einige Bezüge werden mit einem speziellen Sicherheitsgurt geliefert, der am Geschirr deines Hundes befestigt wird. Wenn dieses Zubehör nicht im Lieferumfang enthalten ist, musst du es separat kaufen.
  • Tasche: Es gibt Autoschonbezüge, die eine Tasche enthalten, in die du die Utensilien stecken kannst, die du jeden Tag mit deinem Hund benutzt.
  • Sicherheitsgeschirr: Es gibt Autoabdeckungen, die das vorgeschriebene Sicherheitsgeschirr für die Fahrt mit dem Hund im Auto enthalten können.
  • Gitter: Manche haben ein Gitter, das die Rückseite des Autos von der Vorderseite trennt, um zu verhindern, dass dein Hund während der Fahrt seinen großen Kopf in deine Nähe steckt, um dich zu lecken und dir seine ganze Liebe zu geben.
  • Kamm: Wenn dein Haustier viele Haare wirft und du Angst hast, dass es zu viel Unordnung macht, hilft ein Kamm, dies zu verhindern.

Fazit

Autofahrten können für deinen Hund anfangs ein bisschen anstrengend sein. Aber es gibt Möglichkeiten, den Prozess für dein Haustier weniger anstrengend zu machen.

Gleichzeitig gibt es auf dem Markt eine große Auswahl an Bezügen, mit denen du deine Autositze vor Erbrechen, schmutzigen Pfoten oder Kratzern durch verspielte Hunde schützen kannst.

Hundebezüge sind auf dem Markt sehr beliebt geworden. Sie schützen Autos sehr gut vor Schmutz und Kratzern und sind aus leicht zu reinigenden Materialien hergestellt.

Wenn wir einen Hund in unserer Familie haben, müssen wir bestimmte Gewohnheiten in unserem Tagesablauf ändern. Und dazu gehört oft auch der Schutz unserer Möbel und Gegenstände.

Wir hoffen, dass du diesen Leitfaden nützlich fandest und bitten dich, einen Kommentar zu hinterlassen oder ihn mit deinen Freunden und Kontakten in den sozialen Medien zu teilen.

(Bildquelle: Patryk Kośmider: 104597537/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte