Zuletzt aktualisiert: 14. September 2021

Häschen sind besonders bei Kindern sehr beliebte Haustiere, da sie so niedlich und kuschelig sind. Viele gehen davon aus, dass es sehr einfach ist, einen Hasen zu halten, doch das ist nicht der Fall. Um Kaninchen eine artgerechte Haltung zu bieten ist auf vieles zu achten, damit dein Haustier ein glückliches Leben führen kann.

So solltest du deinem Häschen zum Beispiel einen passenden Unterschlupf bieten können, in dem es sich zurückziehen kann. Hierzu eignen sich Hasenhäuser besonders gut.




Hasenhäuser im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Da die Auswahl an Hasenhäusern so groß ist, wollen wir dir mit dieser Auswahl aus unseren Favoriten etwas behilflich sein, damit dir die Wahl etwas leichter fällt.

Das beste Allround Hasenhaus

Dieses Häuschen von Kerbl ist aus Spießtanne gefertigt und hat außerdem ein Dach aus wetterfestem Material. Dadurch kann es problemlos im Freien verwendet werden, ohne einen schnellen Verschleiß zu riskieren.

Deine Kaninchen können das Häuschen also ideal als Rückzugsort vor Sonne, Wind oder Regen nutzen. Das kleine Haus hat außerdem zwei Ein- bzw. Ausgänge für deine Häschen.

Bewertung der Redaktion: Uns können bei diesem Haus vor allem die hochwertigen Materialien überzeugen, durch welche es der perfekte Unterschlupf ist.

Das beste kleine Hasenhaus


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (17.05.22, 01:41 Uhr), Sonstige Shops (16.05.22, 17:42 Uhr)

Mit diesem Nagerhaus bietet der Hersteller Trixie einen süßen Unterschlupf für Kaninchen oder andere Nagetiere. Das Häuschen misst 40 x 20 x 28 cm, und eignet sich so perfekt als kleiner Rückzugsort in einem größeren Gehege.

Das Dach ist nach hinten abgeschrägt, sodass Regenwasser problemlos ablaufen kann. Es ist auch für dich ganz einfach, das Häuschen aufzubauen.

Bewertung der Redaktion: Uns gefällt hier besonders gut, dass das Haus so leicht aufgebaut werden und das Regenwasser so gut ablaufen kann.

Das beste Hasenhaus mit Freilauf

Bei diesem Hasenhaus des Herstellers zooprinz wird deinem kleinen Nager gleichzeitig viel mehr Auslauf geboten. Der Stall hat zwei Etagen, in einer befindet sich das eigentliche Hasenhaus, und unten hat dein Kaninchen Platz, sich etwas zu bewegen.

Die Kotschublade unter dem Häuschen ermöglicht eine einfache Reinigung des Hasenhauses. Sowohl der Freilauf als auch das Häuschen lassen sich verschließen.

Bewertung der Redaktion: Wir sind begeistert von der Größe dieses Hasenhauses. Auch wenn du nicht da bist, kann sich dein Kaninchen recht frei bewegen.

Das beste Hasenhaus aus Gras

Dank des Materials kann dein Kaninchen dieses Haus auch gerne anknabbern, der Hersteller Kerbl hat dieses Häuschen nämlich aus getrocknetem Gras gefertigt. Das Haus misst 37x30x28 cm, und ist somit der perfekt kleine Unterschlupf für dein Häschen.

Das Material ermöglicht es auch, dass das Häuschen als Nest genutzt werden kann, wenn dein Hase Nachwuchs erwartet, da es die Nester nachempfindet, die die Weibchen bauen, um Junge aufzuziehen.

Bewertung der Redaktion: Wir sind hier vor allem vom Material des Hauses begeistert, da es ganz besonders artgerecht für Kaninchen ist.

Hasenhäuser: Kauf- und Bewertungskriterien

Um deinem Haustier auch das richtige Zuhause bzw. den richtigen Unterschlupf bieten zu können, solltest du auf einige Kriterien achten. Wir haben dir hier ein paar wichtige aufgelistet:

Im folgenden Abschnitt wollen wir auf diese noch etwas näher eingehen.

Größe

Hasenhäuser gibt es in verschiedenen Größen. Die perfekte Größe für dich und deine Haustiere, wird davon bestimmt, wie du es nutzen möchtest und wie viele Kaninchen du hast.

  • Kleiner Unterschlupf: Soll das Häuschen nur als kleiner Unterschlupf in einem größeren Gehege, idealerweise im Freien, dienen, dann ist ein kleines Hasenhaus ausreichend. So können sich die Häschen zurückziehen.
  • Hasenhaus als Zuhause: Willst du das Hasenhaus eher als eine Art Stall nutzen, da du deine Hasen nicht in einem großen Gehege unterbringen kannst, dann solltest du ein entsprechend größeres Haus wählen. So haben die Kaninchen noch immer Platz sich zu bewegen, vergiss aber nicht, dass sie auch unbedingt nach draußen sollten.

Auslauf

Kaninchen sind sehr aktive Tiere, sie hüpfen und hoppeln gerne durch die Gegend und brauchen dafür auch den entsprechenden Platz. Einige Hasenhäuser haben einen integrierten Auslauf, sodass Unterschlupf und Platz zum Hoppeln kombiniert sind. Eine solche Kombination ist immer empfehlenswert.

Sicherheit

Das Hasenhaus sollte deinen Hasen einen sicheren Unterschlupf bzw. ein sicheres Zuhause bieten können. Das ist vor allem der Fall, wenn diese draußen und nicht im Haus untergebracht sind. Lege also großen Wert darauf, dass deine Kaninchen nicht von Raubtieren gefährdet werden oder selbst wegrennen können.

Hasenhäuser: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Abschließend wollen wir dir noch ein paar hilfreiche Fragen beantworten, die dir beim Kauf eines Hasenhauses hoffentlich nützlich sein können.

Was ist ein Hasenhaus?

Bei einem Hasenhaus handelt es sich um ein kleines Häuschen für Kaninchen. Die kleinen Häuser können dann zum Beispiel innerhalb eines größeren Käfigs als Unterschlupf für die Tiere dienen.

Die Hasen können aber permanent darin untergebracht werden. In diesem Fall ist aber definitiv zu beachten, dass Hasen als aktive Tiere auch viel Auslauf benötigen, und somit auch aus dem Haus herausgeholt werden sollten, um eine artgerechte Haltung zu garantieren.

Für wen eignen sich Hasenhäuser?

Hasenhäuser eignen sich für jeden, der einen oder mehrere Hasen als Haustiere hat. Die Häuschen können dann zum Beispiel als Unterschlupf oder “Wohnhaus” für die Kaninchen dienen.

Unsere Haustiere verdienen stets die beste Fürsorge. Dazu gehört vor allem eine artgerechte Haltung, Kaninchen kannst du eine solche mit einem passenden Hasenhaus bieten. (Bildquelle: Jennifer Chen / Unsplash)

Was kostet ein Hasenhaus?

Kleine Häuser für Kaninchen kannst du bereits ab einem Preis von ca. 20 Euro erwerben. Größere Häuser, die schon fast als Stall bezeichnet werden können, die zusätzlich auch oft einen kleinen Auslauf haben, kosten in der Regel zwischen 90 und 150 Euro.

(Titelbild: Rahim Sofri / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte