Zuletzt aktualisiert: 14. September 2021

Fast ein Viertel aller deutschen Haushalte sind im Besitz einer Katze. Sie sind nicht nur für das Verbreiten von guter Laune, sondern auch als Stubentiger bekannt. Jedoch kann es problematisch werden, wenn der Tiger die Stube verlassen muss.

Egal, ob es sich um einen Umzug oder Arztbesuch handelt, Katzentaschen erleichtern den Transport erheblich. In ihnen wird die Katze nicht nur sicher, sondern auch bequem transportiert.




Katzentasche im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Du möchtest für deine Katze nur das Beste. Deshalb haben wir dir im Folgenden die besten Katzentaschen zusammengestellt, um dir die Wahl zu erleichtern.

Die beste klassische Katzentasche

Die Katzentasche der Marke Amazon Basics überzeugt vor allem durch seine 2 Türen. Das Tier kann von oben und von der Seite eingeladen werden. Dadurch kannst du individuell entscheiden, welcher Weg angenehmer für deine Katze ist.

Zusätzlich sind Schrauben zum Befestigen der Ober- und Unterseite enthalten. Diese sorgen für extra Sicherheit. Die Schnappverschlüsse ermöglichen ein einfaches Öffnen.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir Sicherheit besonders wichtig ist, ist diese Katzentasche ideal für dich.

Die beste Katzentasche mit Schultergurt

Die Katzentasche der Marke Amazon Basics besticht vor allem durch ihren einfachen Transport. Sie ist in einem eleganten Schwarzton und transportiert Tiere bis 7,2 Kilogramm sicher.

Dieses Modell verfügt über einen verstellbaren Schultergurt und entspricht den Handgepäck-Richtlinien der meisten Fluggesellschaften. Die Fleecematte macht die Katzentasche nicht nur bequemer, sondern ist ebenfalls maschinenwaschbar und kann deshalb einfach gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Katzentasche eignet sich besonders gut für dich, wenn du gerne mit Vierbeiner fliegst.

Die beste Katzentasche im Rucksack-Design

Die Katzentasche der Marke Lionto ist optimal für unterwegs. Durch das kuschelige Innenleben liegt deine Katze bequem im Rucksack. Das weiche Rückenteil sorgt dafür, dass du es ebenfalls bequem hast.

Dieses Modell verfügt über Netzeinsätze für eine gute Luftzirkulation. Die Füße sorgen für einen festen Stand, und die Reflektoren rund um den Tierrucksack für Schutz.

Bewertung der Redaktion: Wenn deine Katze bei keinem Abenteuer fehlen darf, ist diese Katzentasche perfekt für dich.

Die beste Katzentasche aus Weide

Die Katzentasche der Marke Dogit überzeugt vor allem durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die Katzentasche kann nicht nur zum Transport verwendet werden, sondern ebenfalls als Katzenkorb.

Dieses Modell sieht durch das braune Weidedesign sehr ästhetisch aus. Das Metallgitter sorgt für einen sicheren Transport und der praktische Tragegriff erleichtert ihn. Durch die angenehme Form kann die Katzentasche ebenfalls als Rückzugsort dienen.

Bewertung der Redaktion: Diese Katzentasche ist optimal für dich, wenn du ein vielseitiges Modell möchtest.

Katzentasche: Kauf- und Bewertungskriterien

Katzentaschen müssen viele Kriterien erfüllen. Deshalb haben wir dir einige Kriterien zusammengestellt, um dir die Recherche zu erleichtern.

Im folgenden Abschnitt erfährst du, worauf du bei diesen Kriterien besonders achten solltest.

Größe

Katzentaschen kommen in verschiedenen Größen. Bei der Wahl der richtigen Größe solltest du vor allem zwei Kriterien beachten. Erstens solltest du die Länge und Höhe ausmessen, damit deine Katze angenehm hineinpasst. Zweitens ist das maximale Gewicht entscheidend.

Material

Es gibt Katzentaschen in einer Vielzahl von Materialien. Die meisten bestehen aus Weide, Kunststoff oder Gewebe. Modelle aus Weide können in der Regel auch als Rückzugsort zu Hause verwendet werden. Katzentaschen aus Kunststoff überzeugen vor allem durch ihre Stabilität und Modelle aus Gewebe sind besonders angenehm.

Öffnungen

Katzentaschen können eine Öffnung oben oder seitlich haben, einige Modelle haben mehrere Öffnungen. Bei der Wahl der Öffnungsart solltest du den Charakter deiner Katze bedenken.

Katzentasche: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden erläutern wir die meist gestellten Fragen zum Thema Katzentaschen. Dabei wirst du alle wichtigen Informationen erhalten.

Was ist eine Katzentasche?

Katzentaschen werden zum Transport von Katzen verwendet. Sie können verschiedene Formen haben und aus unterschiedlichen Materialien bestehen.

Mit einer durchsichtigen Katzentasche kann deine Katze alles sehen. (Bildquelle: Unsplash / Andrew Haimerl)

Die Katze wird durch eine oder mehrere Öffnungen in die Tasche eingeladen. Diese wird dann verschlossen, um einen sicheren Transport zu garantieren. Es lohnt sich ein gepolstertes Modell zu verwenden, damit es deine Katze bequem hat.

Was kostet eine Katzentasche?

Katzentaschen kosten zwischen ca. 15 und 40 Euro. Der Preis hängt vor allem von der Größe und dem verwendeten Material ab. Große Modelle kosten in der Regel mehr Geld.

(Titelbild: Unsplash / Zoë Gayah Jonker)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte