berner-sennenhund-kurzhaar
Zuletzt aktualisiert: 10. Juni 2021

Der Berner Sennenhund gilt als optisch sehr schöne Hunderasse. Früher wurde der Berner Sennenhund von Bauern als Arbeitshund gehalten, was heute nicht mehr der Fall ist. Er kennzeichnet sich vorallem von seinem Wesen her, als liebevoller Hund und ist daher ein Favorit bei vielen Familien als Haustier.

Falls du dir die Frage stellst, ob der Berner Sennenhund auch als Kurzhaar Variante existiert, werden wir dir in diesem Artikel weiterhelfen.

Die Berner Sennenhund Kurzhaar Variante gibt es von Natur aus nicht, da der Berner Sennenhund ein Langhaar Hund ist, und fälschlicherweise mit anderen Sennenhunden verwechselt wird, die Kurzhaarfell besitzen. Im Folgenden werden wir darauf näher eingehen und sämtliche Zweifel zu diesem Thema ausräumen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ursprünglich stammt der Berner Sennenhund aus der Schweiz. Eingesetzt wurde er vor allem als Arbeitshund. Der Körperbau machte den Hund zu einem sehr guten Wachhund. Heutzutage ist er vorallem ein Familienhund.
  • Der Berner Sennenhund ist eine Langhaar Rasse und wird oft mit dem Großen Schweizer Sennenhund verwechselt, welcher ein Kurzhaar Hund ist.
  • Weitere kurzhaarige Sennenhunde die oft mit dem Berner Sennenhund verwechselt werden, sind die beiden Hundearten Entlebucher Sennenhund und Appenzeller Sennenhund. Möglich ist, auch dass geschorene Berner Sennenhunde den Irrglauben weckten, dass diese Rasse als Kurzhaar Variante besteht.

Berner Sennenhund Kurzhaar: Was du wissen solltest

Im Folgenden werden wir der Frage nachgehen, ob ein Berner Sennenhund mit Kurzhaarfell existiert, welche ähnlichen Sennenhund Rassen es gibt, die dem Berner Sennenhund zum verwechseln ähnlich aussehen, und worauf bei den verschieden Haartypen zu achten ist.

Gibt es einen Berner Sennenhund mit Kurzhaar?

Grundsätzlich wie wir bereits erwähnt haben, ist der Berner Sennenhund eine Langhaar Hunderasse. (3) Mit seinen Artverwandten Sennenhund Kollegen wird er oft  verwechselt, und es besteht der Irrglauben, es existiere eine Kurzhaar Variante des Berner Sennenhundes.
Der Berner Sennenhund ist eine Langhaar Hunderasse.

Dabei handelt es sich um die Sennenhund Variante Großer Schweizer Sennenhund. (1) Zum Irrglauben geführt haben könnten auch Berner Sennenhund, die aufgrund ihres langen, dichten Fells im Sommer geschorren werden, und demnach Aussehen wie eine Kurzhaar Hunderasse.

Beide geschilderten Szenarien haben dazu geführt, dass der Irrglaube existiert, dass Berner Sennenhunde auch als Kurzhaar Variante vorkommen. Dies ist nicht der Fall. (3)

Welche Sennenhunde haben Kurzhaar?

Neben dem Großen Schweizer Sennenhund, gibt es auch noch weitere Sennenhunde mit Kurzhaar, die dem Berner Sennenhund sehr ähnlich sehen. Zu diesen Hunden zählen der Entlebucher Sennenhund und der Appenzeller Sennenhund. Eine etwas unbekanntere Hundevariante ist der SwissyDog Sennenhund. (2)

berner-sennenhund-kurzhaar

Der Berner Sennenhund ist eine Langhaar Hunderasse. Im Sommer mit geschorenem Fell wird er manchmal für eine Kurzhaar Hunderasse gehalten, oder mit seinem Artverwandten dem Großen Schweizer Sennenhund, der ein Kurzhaar Hund ist, verwechselt. (Bildquelle: Eric Ward / Unsplash)

Alle aufgezählten Hundetypen ähneln optisch dem Berner Sennenhund sehr. Nur diese aufgezählten Sennenhunde haben ein Kurzhaarfell. Der Berner Sennenhund hingehen, ist von Natur aus ein Hund mit Langhaar. (2)

Welche Nachteile hat eine Langhaar Hunderasse gegenüber Kurzhaar?

Langhaar Hunde tendieren dazu, pflegeintensiver zu sein, als Kurzhaar Hunde. Das lange Deckhaar ist oft sehr dicht. Wenn Hunde zusätzlich noch dichte Unterwolle haben, macht es die Pflege und das Kämmen des Fells sehr kompliziert und aufwendig.

Um Verfilzungen zu vermeiden, sollte das Fell täglich ausgekämmt werden. Hierfür kann zum Beispiel eine Unterwollharke benutzt werden oder eine Entfilzungsharke. Abgerundet wird dies mit dem richtigen Hundeshampoo. Wenn das Fell im Sommer stören sollte, dann muss der Hund geschoren werden.

berner-sennenhund-kurzhaar

Langhaar Hunderassen sind viel pflegeintensiver als Kurzhaar Hunderassen. Das Fell tendiert dazu, zu verfilzen, wenn der Hund zum Beispiel im Wald oder am Strand gespielt hat. (Bildquelle: Gregory Wolf / Pexels)

Kurzhaar Hunderassen sind demnach schon sehr leicht zu pflegen. Für das benötigt man keine Unterwollharke oder Entfilzungsharke wie bei Langhaar Hunderassen. Eine einfache Pflegebürste reicht aus. Zusätzlich kann man mit einem Fellhandschuh die Durchblutung fördern. Es sollten optimalerweise keine Bürsten aus Metall verwendet werden. Ein Kurzhaar Hund verliert auch weniger Haare, beziehungsweise ist weniger anfällig für Haarausfall.

Fazit

Berner Sennenhund Kurzhaar Varianten sind von Natur aus nicht existent, denn sie besitzen Langhaar Fell. Sehr oft werden Berner Sennenhunde mit Ihren Artverwandten Sennenhund Kollegen verwechselt, oder im Sommer nach einer Rasur fälschlicherweise für einen Kurzhaar Hund gehalten.

Durch diesen Artikel hast du nun den richtigen Überblick erhalten was Sennenhunde angeht, welche Arten es gibt. Wir sind davon überzeugt, dass du nun die richtige Sennenhund Hundeart für dich finden kannst.

Bildquelle: Francisco De Casa / 123rf

Einzelnachweise (3)

1. Sennenhunde.at: Berner Sennenhund Kurzhaar
Quelle

2. Alle-Sennenhunde.de: Welcher Sennenhund passt zu mir?
Quelle

3. BernerSennenHund.de: Berner Sennenhund Charakter und Wesen – Was macht den Berner Sennenhund aus?
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Berner Sennenhund Kurzhaar
Sennenhunde.at: Berner Sennenhund Kurzhaar
Gehe zur Quelle
Welcher Sennenhund passt zu mir?
Alle-Sennenhunde.de: Welcher Sennenhund passt zu mir?
Gehe zur Quelle
Berner Sennenhund Charakter und Wesen – Was macht den Berner Sennenhund aus?
BernerSennenHund.de: Berner Sennenhund Charakter und Wesen – Was macht den Berner Sennenhund aus?
Gehe zur Quelle
Testberichte