Bozita Katzenfutter
Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

9Analysierte Produkte

15Stunden investiert

6Studien recherchiert

63Kommentare gesammelt

Katzen zählen seit jeher zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen, in vielen Fällen werden sie sogar als vollwertige Familienmitglieder angesehen. Dementsprechend wollen die meisten ihre Samtpfote auch gut versorgt wissen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei sicherlich hochwertiges Katzenfutter.

In unserem Bozita Katzenfutter Test 2020 informieren wir dich umfassend über den schwedischen Tierfutter-Hersteller und seine Produkte. Wir stellen dir die unterschiedlichen Sorten des Futters vor und geben dir Faktoren mit an die Hand, die für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sind. Mithilfe unseres Testartikels wird es dir leichtfallen, das passende Boziat Katzenfutter für dich zu finden.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Bozita ist ein schwedischer Premium Katzenfutter-Hersteller, der seit 1903 in Vårgårda produziert.
  • Das Sortiment besteht aus Trocken- und Nassfutter. Dabei wird großer Wert auf einen hohen Fleischanteil und natürliche Inhaltsstoffe ohne Zusätze gelegt.
  • Die Produktlinie Bozita Function berücksichtigt die unterschiedlichen Bedürfnisse von Katzen in der Ernährung, zum Beispiel in Bezug auf deren Alter oder Lebensweise.

Bozita Katzenfutter Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Bozita Trockenfutter für Wohnungskatzen

Das Bozita Feline aus frischem schwedischem Hühnchenfleisch ist speziell auf die Bedürfnisse von Wohnungskatzen und sterilisierten Katzen abgestimmt. Beide Situationen führen zu einem geringeren Energiebedarf, den Bozita mit diesem Futter berücksichtigt.

Das 2 kg Paket bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank dem enthaltenem MacroGard wird sogar das körpereigene Immunsystem der Katze gestärkt.

Das beste Bozita Nassfutter für Unentschlossene

Das Mixpaket besteht aus 48 Tetra Paks und enthält mindestens 8 unterschiedliche Sorten Häppchen in Gelee oder Sauce. Die Geschmacksrichtungen reichen von Klassikern wie Huhn bis zu Exoten wie Elch. Darüber hinaus sind alle Sorten getreidefrei.

Bist du auf der Suche nach einem Premium Nassfutter, das deiner Katze ausreichend Abwechslung im Speiseplan bietet? Dann ist das Bozita Mixpaket das Richtige für dich.

Das beste Bozita Katzenfutter für Umweltbewusste


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (21.09.20, 06:23 Uhr), Sonstige Shops (05.08.20, 15:28 Uhr)

Die Häppchen in Gelee bestehen fast zu 100% aus Huhn. Dank der Verpackung im Tetra Pak kannst du die leeren Kartons ganz einfach über den Gelben Sack recyceln. So tust du nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern es sammelt sich auch weniger Müll an als bei Dosen.

Das schwedische Markenfutter weiß auch geschmacklich zu überzeugen. Etliche Käufer berichten, dass ihre Katzen das Futter sehr gerne essen. Mit Bozita Häppchen Gelee mit Huhn triffst du in jedem Fall eine gute Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Bozita Katzenfutter kaufst

Bevor du dich für Bozita Katzenfutter entscheidest, ist es ratsam dich mit den nachfolgenden Hintergrundinformationen vertraut zu machen. Wir haben die Erklärungen möglichst übersichtlich aufbereitet, damit du dir schnell einen Überblick verschaffen kannst.

Was unterscheidet Katzenfutter von Bozita von anderen Herstellern?

Bozita steht für Premium Katzenfutter mit hochwertigen Zutaten, welches ohne Zusätze auskommt. Hergestellt und produziert wird in Vårgårda einer Kleinstadt in der schwedischen Provinz.

Die landwirtschaftliche Nutzung in Schweden ist besonders nachhaltig und auf das Tierwohl bedacht. So kommen die Premiumzutaten komplett ohne Antibiotika und Hormone aus. Zudem wird nur Fleisch von Tieren verwendet, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Bozita Katzenfutter ist für Leute, die mehr auf ihre Umwelt achten möchten, ein echter Geheimtipp.

Besonders hervorzuheben ist auch die Möglichkeit das Nassfutter in Tetra Paks zu kaufen. Als Marktstandard haben sich Dosen und Portionsbeutel etabliert, die nicht als besonders ökologisch gelten.

Die wichtigsten Fakten zu Bozita liefern wir dir hier auf einen Blick:

Herstellung in Schweden Eigenschaften des Futters
  • Geringster Einsatz von Antibiotika in der EU
  • Keine Wachstumshormone
  • Strenge Tierschutzgesetze
  • Nachhaltige Produktion
  • Ökologische Verpackung
  • Hoher Fleischanteil (88%-93%)
  • Natürliche Zutaten
  • Getreide-, gentechnik- und zuckerfrei
  • Als Trocken- und Nassfutter erhältlich
  • Für ernährungssensible Katzen geeignet
  • Wie gut ist die Zusammensetzung von Bozita Katzenfutter?

    Bozita enthält neben einem hohen Fleischanteil nur natürliche Rohstoffe. Das Futter zeichnet sich durch seinen hohen Frischfleischanteil aus. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Trocken- oder Nassfutter von Bozita gekauft wird.

    Bozita Katzenfutter-1

    Die Qualität von Katzenfutter wird maßgeblich von dem enthaltenen Fleischanteil bestimmt.             
    (Bildquelle: unsplash.com / Kari Shea)

    Neben frischen werden auch getrocknete Zutaten verwendet. Allerdings wird in Hinblick auf einen guten Geschmack und eine verbesserte Verdauung stets darauf geachtet, dass ausreichend frisches Fleisch enthalten ist.

    Sowohl das Nass- als auch das Trockenfutter von Bozita ist als Alleinfutter deklariert.

    Alleinfuttermittel deckt den gesamten Nahrungsbedarf der Katze.

    Da die Hersteller zunächst selbst entscheiden, wie sie ihr Futter ausweisen, bietet die Bezeichnung Alleinfuttermittel keine volle Sicherheit.

    Der Tierhalter ist selbst auch immer in der Verantwortung auf eine bedarfsgerechte Ernährung seiner Katze zu achten.

    Auch Natürlichkeit hat bei Bozita einen großen Stellenwert. Beispielsweise dürfen die Zutaten keine unnötigen oder künstlichen Zusatzstoffe – wie Farbstoffe – enthalten. Zudem wird das Futter mit Vitaminen und Mineralien angereichert, um eine optimale Versorgung der Katzen zu gewährleisten. So sorgen Zink und B-Vitamine für ein glänzendes Fell.

    Besonders hervorzuheben ist zudem der Zusatz von MacroGrad. Dabei handelt es sich um ein natürliches β-Glucan, das aus Hefe gewonnen wird. Es sorgt dafür, dass das körpereigene Immunsystem der Katze gestärkt wird.

    Wie bekömmlich ist das Katzenfutter von Bozita?

    Grundsätzlich ist der Verdauungsapparat von Katzen sehr gut an Fette und Proteine angepasst, aber weniger gut an Getreidestärke. Im Normalfall wird eine Katze also immer besser mit einem tierischen als mit einem pflanzlichen Futtermittel zurechtkommen.

    Da Bozita komplett auf Getreide und Zucker verzichtet und auf einen hohen Fleischanteil achtet, ist das Futter sehr gut zu verdauen. Es gibt aber auch Sorten, die speziell auf Katzen mit empfindlichem Magen abgestimmt sind.

    Dabei wird auf einen niedrigen Fettgehalt des Futters geachtet und Fructo-Oligosaccharide (FOS) und Mannan-Oligosaccharide (MOS) zugesetzt. Beide Stoffe sorgen für die Vermehrung gesunder Darmbakterien und gewährleisten eine gesunde Darmflora.

    foco

    Wusstest du, dass Katzen aus Sicherheitsgründen am liebsten immer das gleiche Futter fressen?

    In der freien Natur kann es für Katzen unter Umständen sehr gefährlich sein Unbekanntes zu fressen. Dementsprechend frisst deine Katze am liebsten das Futter, das sie kennt und nicht das Futter, dass die höchste Qualität aufweist.

    Bringe für die Futterumstellung unbedingt ausreichend Geduld mit. Deine Katze wird zu Beginn in der Regel immer skeptisch reagieren. Das heißt aber nicht automatisch, dass sie das Futter nicht mag.

    Wo kann Bozita Futter für Katzen gekauft werden?

    Bozita Katzenfutter findest du entweder in Tierfachgeschäften wie Fressnapf oder Zookauf oder in Baumärkten mit gut sortierter Tierfutterabteilung. Die größte Auswahl bieten allerdings verschiedene Online-Shops:

    • zooplus.de
    • fressnapf.de
    • bitiba.de
    • futtershop.de

    Gerade im Internet lässt sich das Futter auch oft zu günstigen Preisen finden. Am besten du nutzt idealo oder andere Preisvergleichsmaschinen, um das beste Angebot zu finden. Achte aber unbedingt auf die angegebenen Mengen, um richtig vergleichen zu können. Oft ist es günstiger größere Pakete zu beziehen.

    Wie ist das Katzenfutter von Bozita preislich einzuordnen?

    Obwohl es sich um Premium Katzenfutter handelt, hat Bozita ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So ist ein Tetra Pak Bozita Feline Häppchen in Gelee mit 370 g einzeln bereits ab ca. 1,30 € zu haben. Die 2 kg Packung Trockenfutter kostet ca. 22 Euro.

    Gerade bei Nassfutter ist es oft günstiger größere Mengen zu kaufen. Meistens wird es ab 16 Einheiten günstiger. Bevor du eine große Bestellung tätigst, solltest du aber unbedingt testen, ob deine Katze das Futter tatsächlich frisst. Ansonsten kann es dir passieren, dass du das Futter verschenken musst und doppelt bezahlst.

    Entscheidung: Welche Arten von Bozita Katzenfutter gibt es und welche ist die richtige für dich?

    Worum handelt es sich bei Bozita Feline Function Katzenfutter und was sind seine Vorteile und Nachteile?

    Um den verschiedenen Bedürfnissen von Katzen gerecht zu werden, hat Bozita die Linie Feline Function entwickelt. Sie umfasst sowohl Trocken- als auch Nassfutter und ist wie üblich durch einen hohen Anteil an frischem Fleisch gekennzeichnet.

    Alle Sorten sind getreidefrei und mit Beta-Glucanen versetzt, die das Immunsystem der Katzen stärken. Zudem wird immer auf ein optimales Zusammenspiel von Mineralstoffen und Vitaminen geachtet.

    Durch die Zusammensetzung der Zutaten und das Hinzufügen natürlicher Inhaltsstoffe werden die Bedürfnisse verschiedener Katzen gezielt berücksichtigt.

    Beispielsweise sorgen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren zusammen mit Biotin und Zink für gesunde Haut und gesundes Fell. Es gibt auch spezielles Futter für Wohnungskatzen sowie ältere und übergewichtige Katzen, welches deren geringeren Energiebedarf berücksichtigt.

    Dies erreicht man durch einen niedrigen Fettgehalt. Kombiniert mit bestimmten präbiotischen Fasern ist dies auch für Katzen mit einem empfindlichen Magen geeignet.

    Vorteile
    • Angebot für alle Altersklassen
    • Rücksicht auf verschiedenste Ernährungsanforderungen
    Nachteile
    • Geringe Geschmacksvielfalt
    • Geringe Auswahl bei Verpackung

    Worum handelt es sich bei Bozita Feline Geschmack Katzenfutter und was sind seine Vorteile und Nachteile?

    Feline Geschmack ist die Produktlinie von Bozita, die ausschließlich Nassfutter umfasst. Neben den üblichen Qualitätskriterien wie ein hoher Fleischanteil und ausreichend Nährstoffe, stehen 14 verschiedene Geschmacksrichtungen zur Verfügung.

    Das Futter kann in den Portionsbeuteln, Tetra Paks oder Dosen gekauft werden. Allerdings ist nicht jedes Futter in jeder Verpackung erhältlich. Folgende Tabelle hilft dir, dir einen Überblick zu verschaffen:

    Verpackung Sortenvielfalt
    Portionsbeutel mittelmäßig (6 Sorten)
    Tetra Pak sehr groß (18 Sorten)
    Dose gering (4 Sorten)

    Weiterhin kann man bei Portionsbeuteln und Tetra Paks zwischen Stücken in Gelee oder Stücken in Sauce wählen. Bei Dosen ist das Futter ausschließlich in Pasteten-Form erhältlich.

    Das Nassfutter ist für ausgewachsene Katzen, die ein normales Aktivitätslevel aufweisen, konzipiert. Auch hier wurde bei allen Sorten auf den Zusatz von Getreide verzichtet.

    Vorteile
    • Große Geschmacksvielfalt
    • Kein Trockenfutter
    Nachteile
    • Kein spezielles Kittenfutter
    • Keine Rücksicht auf besondere Ernährungsanforderungen

    Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bozita Katzenfutter vergleichen und bewerten

    Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung der Faktoren, die dir helfen, Bozita Katzenfutter untereinander zu vergleichen, um die richtige Sorte für dich zu finden.

    Du kannst Bozita Katzenfutter mithilfe dieser Kriterien vergleichen:

    In den folgenden Abschnitten erklären wir dir jeden Faktor genauer und zeigen dir, worauf du bei der Wahl des Katzenfutters besonders achten solltest.

    Alter

    In Bezug auf Katzen unterscheidet man häufig zwischen Kitten, Adult und Senior. Hintergrund ist, dass je nach Lebensabschnitt andere Anforderungen an die Ernährung gestellt werden. Dementsprechend bietet auch Bozita spezielles Futter für Kitten oder für eine kalorienreduzierte Ernährung an.

    Bozita Katzenfutter-2

    Junge Katzen haben einen höheren Energiebedarf, da sie sich noch im Wachstum befinden.
    (Bildquelle: unsplash.com / Ramiz Dedaković)

    Denn der Energiebedarf eines Kitten ist doppelt so hoch wie der einer ausgewachsenen Katze. Zudem ist der Magen und der Darm noch nicht in der Lage große Futtermengen zu verwerten. Das bedeutet, dass das Futter kalorienreich sein sollte, um auch mit kleinen Mengen ausreichend Energie für die Kleinen zur Verfügung zu stellen.

    Da hochwertiges Eiweiß aus Muskelfleisch ist besser für das Wachstum als tierische Nebenerzeugnisse, stimmt Bozita die Inhaltsstoffe des Futter entsprechend darauf ab.

    Ältere Katzen weisen hingegen einen niedrigeren Energiebedarf auf. Dementsprechend sollte das Futter in diesem Fall eher kalorienarm sein.

    Besondere Bedürfnisse

    Auch Katzen können auf bestimmte Inhaltsstoffe allergisch reagieren oder andere Unverträglichkeiten entwickeln. Dafür hat Bozita die Produktlinie Feline Function entwickelt.

    Eine Unverträglichkeit äußert sich zum Beispiel, wenn die Katze über längere Zeit Durchfall hat. Gerade bei Freigängern ist Durchfall nichts außergewöhnliches. Hält er länger an, solltest du aber einen Tierarzt aufsuchen und über eine Ernährungsumstellung nachdenken. Für diese Situation bietet Bozita Futter für empfindliche Mägen.

    Darüber hinaus kann auch die Fellbeschaffenheit mit dem Futter beeinflusst werden. Dieser Faktor ist insbesondere für Langhaarkatzen von Bedeutung. Durch die Zugabe von den richtigen Vitaminen und Fettsäuren schafft Bozita Katzenfutter die Voraussetzungen für gesunde Haut und gesundes Fell.

    Futtereigenschaften

    Grundsätzlich ist erst einmal zwischen Trocken- und Nassfutter zu unterscheiden. Da Katzen von Natur aus nicht viel trinken und ihre Flüssigkeit hauptsächlich über ihre Nahrung aufnehmen ist hier Nassfutter klar im Vorteil.

    Nassfutter sollte mindestens 70 % Feuchtigkeit enthalten.

    Wenn deine Katze ohnehin nicht gerne trinkt, kannst du entweder versuchen ihr das Trinken mit einem Katzenbrunnen oder ähnlichem schmackhaft so machen oder du greifst sicherheitshalber auf Nassfutter zurück.

    Trockenfutter ist dagegen insbesondere für Katzen mit Zahnsteinproblemen geeignet. Durch die harte Konsistenz muss die Katze mehr kauen und der Plaque wird automatisch abgerieben. Oft hat man das Problem, dass Trockenfutter sehr viel Getreide enthält.

    Bozita Katzenfutter-3

    Getreide ist für Katzen schwerer zu verdauen, daher wird bei hochwertigem Futter oft darauf verzichtet.
    (Bildquelle: unsplash.com / Paul Hanaoka)

    Bei Bozita hingegen ist auch das Trockenfutter komplett ohne Getreide hergestellt und für die Katzen gut verdaulich und mit allen wichtigen Nährstoffen angereichert. Somit kann sowohl das Trocken- als auch das Nassfutter als Alleinfuttermittel eingesetzt werden.

    Um die positiven Eigenschaften beider Futtermittel zu vereinen, spricht auch nichts gegen die Kombination von Trocken- und Nassfutter.

    Aktivitätslevel

    Je nachdem wie aktiv deine Katze ist, unterscheidet sich ihr Energiebedarf. In erster Linie ist zwischen Wohnungskatzen und Freigänger zu differenzieren.

    Natürlich ist nicht jeder Freigänger gleich aktiv und nicht jede Wohnungskatze liegt nur faul auf dem Sofa. Grundsätzlich ist aber davon auszugehen, dass sich Katzen draußen mehr bewegen, als wenn sie sich nur drinnen aufhalten.

    Damit die Katzen auf lange Sicht nicht Gefahr laufen übergewichtig zu werden, ist es ratsam Wohnungskatzen eher kalorienarmes Futter zu servieren. Auf der anderen Seite brauchen Freigänger ausreichend Kalorien für das aktivere Leben in der Natur.

    Bozita kennzeichnet auf seinem Katzenfutter deutlich, für welches Aktivitätslevel es geeignet ist. Dank der Futterempfehlung weißt du auch genau, welche Futtermenge serviert werden sollte.

    Art der Verpackung

    Jeder der schon mal eine Katze hatte, weiß wie viel Müll bei der täglichen Fütterung anfällt. In manchen Bundesländern müssen die Dosen zusätzlich in extra Container gebracht werden, was schnell sehr umständlich wird.

    Auch die typischen Portionsbeutel aus Plastik schneiden aus Sicht der Umweltfreundlichkeit eher schlecht ab. Allerdings bietet Bozita als Alternative eine ökologische Verpackung mit Tetra Recart – umgangssprachlich besser bekannt als Tetra Pak.

    Tetra Recart Verpackungen haben im Vergleich die geringste Umweltbelastung.

    Das lässt sich einfach damit erklären, dass ihr Hauptbestandteil Karton ist. Dieser besteht aus Holzfasern und damit einem nachwachsenden Rohstoff. Selbstverständlich stammt das Holz nur aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Tetra Recart Verpackungen lassen sich einfach zusammenfalten und sind vollständig recycelbar.

    Wie einfach die Handhabung der Tetra Recart Verpackungen ist, zeigt dir das folgende Video. Keine Angst du brauchst keine Schwedischkenntnisse, um das Video zu verstehen.

    Geschmacksrichtung

    Auch wenn Katzen nicht so viel wert auf eine geschmacklich abwechslungsreiche Ernährung legen, haben auch sie geschmackliche Vorlieben. Dabei entscheidet aber nicht der Geschmack allein, ob die Katze ein bestimmtes Futter mag, sondern auch die Beschaffenheit, die Temperatur und der Geruch des Essens.

    Zunächst musst du also ein Futter finden, dass deine Katze schmecken und riechen kann. Hier bietet Bozita eine bereite Palette an Geschmacksrichtungen:

    • Geflügel: Hühnchen, Ente, Pute
    • Fisch und Meeresfrüchte: Muschel, Schellfisch, Lachs, Langustine, Makrele, Garnele
    • Nutztiere: Rind, Lamm
    • Wildtiere: Elch, Rentier, Kaninchen

    In puncto Konsistenz kannst du zwischen Trocken- und Nassfutter wählen. Das Nassfutter gibt es in der Version Häppchen in Gelee und Häppchen in Sauce. Nur das Dosenfutter ist eine Pastete. Bedenke, dass Katzen in der Regel Stücke bevorzugen.

    Die richtige Temperatur des Futters kannst natürlich nur du beeinflussen. Bedenke hierbei, dass Katzen körperwarmes Futter bevorzugen. Am besten du lagerst dein Futter bei Zimmertemperatur. Wenn du angebrochene Packungen im Kühlschrank aufbewahrst, ist es ratsam sie rechtzeitig vor der Fütterung wieder herauszunehmen, damit sie der Katze nicht zu kalt ist.

    Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bozita Katzenfutter

    Kommen die Zutaten für Bozita Katzenfutter ausschließlich aus Schweden?

    Bei dem Kauf von Premium Katzenfutter erwartet man hochwertige Zutaten. Doch diese sind oft teuer, daher ist es durchaus legitim zu hinterfragen, ob tatsächlich alle Zutaten aus Schweden stammen.

    Laut Bozita wird das Futter im Normalfall tatsächlich zu 100 % aus schwedischen Zutaten hergestellt. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass die Zutaten nicht in den benötigten Mengen aus Schweden bezogen werden können.

    Dafür wurden langfristige Kooperationen mit Lieferanten aus anderen Ländern geschlossen, die bei erhöhtem Bedarf aushelfen können. Diese Lieferanten unterliegen regelmäßigen Kontrollen durch Bozita und müssen sich an deren Qualitätsstandards halten.

    Unter welchen Bedingungen produziert Bozita Katzenfutter?

    Bozita ist eine Marke von Doggy AB, dem größten Hersteller von Hund- und Katzenfutter in Schweden. Das komplette Sortiment an Trocken- und Nassfutter wird seit 1903 in Vårgårda hergestellt.

    Generell spielen Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei der Produktion eine entscheidende Rolle. Doggy AB hat es geschafft, dass Energieversorgung in der Produktion in Vårgårda zu 100 % aus erneuerbaren Energien stammt.

    Selbst die Abfälle, die bei der Herstellung des Futters anfallen, werden in Biogasanlagen weiter genutzt. Selbst bei den Transporten wird auf eine Umweltzertifizierung geachtet.

    Was bedeutet die versprochene Geschmacksgarantie?

    Da es unter Umständen sehr schwierig sein kann, seine Katze an neues Futter zu gewöhnen oder in manchen Fällen das Futter tatsächlich nicht der üblichen Qualität entspricht, bietet Bozita die sogenannte Geschmacksgarantie.

    Diese sorgt dafür, dass du dein Geld zurückbekommst, wenn das Produkt nicht deinen Erwartungen entspricht. Hierfür musst du dich einfach direkt an Bozita wenden. Die nötigen Kontaktinformationen findest du auf ihrer Homepage.

    Anschließend schilderst du deine Erfahrungen und erklärst, warum du mit dem Futter nicht zufrieden bist. Danach gibt es laut Bozita dein Geld zurück.

    Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

    [1] https://geliebte-katze.de/information/verhalten-von-katzen/sinne-orientierung-von-katzen/geschmackssinn-bei-katzen

    [2] https://www.drhoelter.de/tierarzt/ernaehrungsinfos/die-beste-ernaehrung-fuer-katzen-im-wachstum.html

    [3] https://www.fressnapf.de/ratgeber/katze/beitrag/durchfall-katzen

    [4] https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/Tier/Futtermittel/Leitfaden-Kennzeichnung-Futtermittel.pdf

    Bildquelle: Maksumov/ 123rf.com

    Warum kannst du mir vertrauen?

    Andrea hat in ihrem Gap-Year in Australien die verschiedensten Tiere kennen gelernt. Das hat sie so fasziniert, dass sie angefangen hat, Zoologie zu studieren. Ihr besonderes Fachgebiet sind Vögel. Allerdings haben es ihr auch andere Tierarten angetan.