Zuletzt aktualisiert: 15. Juni 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

24Stunden investiert

15Studien recherchiert

74Kommentare gesammelt

Gelegentlich muss der beste Freund des Menschen transportiert werden, in Deutschland gilt der treue Vierbeiner als ein Sachgut und muss demnach während der Fahrt gesichert werden. Wie genau das geschieht, ist dem Fahrer selbst überlassen. Da jedoch nicht jeder Hund mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt werden möchte, eignet sich für den sicheren Transport eine Hundebox aus Aluminimum.

Zwar gibt es auch anderen Boxen, beispielsweise faltbare Hundeboxen aus Kunststoff, massive Transportboxen, einfache Hundekäfige oder Hundetaschen aus Soff, jedoch sind diese entweder weniger belastbar und damit auch weniger sicher oder aber sehr schwer und somit eine weitere Gefahrenquelle während eines möglichen Aufpralls. Aus diesen Gründen erfreuen sich Hundeboxen aus Aluminium auch größter Beliebtheit.

Um also dir bei Frage zu helfen, welche Alu Hundebox die passende für dich und deinen Hund ist, haben wir dir unter anderem die besten Hundeboxen von klein, über mittel bis ganz groß, herausgesucht.




Das Wichtigste in Kürze

  • Aluminium Hundeboxen sind der sicherste Weg um Hunde im Auto zu transportieren, da Aluminium gleichzeitig leicht und belastbar ist.
  • Die Dimensionierung der Hundebox muss es deinem Hund erlauben, aufrecht zu stehen, zu liegen und zu wenden, damit der Hund eine stressfreie Fahrt hat.
  • Auch andere Tiere wie Katze oder gar Hausschweine können mit einer Alu Hundebox transportiert werden.

Alu Hundeboxen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Teil haben wir dir unsere favorisierten Artikel zusammengetragen, dies soll dir dabei helfen die beste Box für deinen Hund auszuwählen.

Die beste klassische Alu Hundebox


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (27.09.21, 19:51 Uhr), Sonstige Shops (27.09.21, 07:43 Uhr)

Die beste allrounder Alu Hundebox ist die Transportbox von Trixie, diese Box kommt in sechs verschieden Konfigurationsmöglichkeiten, von der kleinen S-Version mit einem Gewicht von 15,8 kg und einer Dimensionierung von 48 x 57 x 64 cm, bis hin zur XXL-Version mit den 94 × 87 × 93 cm Dimensionen und einem Gewicht von 23,92 kg.

Jede Version besteht aus einem Aluminiumrahen und hochgeschlossen Kunststoffwänden. Die Box besitzt breiten Gittereinsätzen, welche für eine gute Belüftung der Box sorgen und eine Tür mit Sicherheitsverschluss, ferner erlauben die abgeschrägten Seiten der quadratischen Transportbox für eine ideale Ausnutzung des Kofferraums und die Klettleisten am Boden sorgen für mehr Halt im Kofferraum.

Bewertung der Redaktion: Die verschiedenen Größen, die Klettleisten und die mitgelieferte Thermodecke machen diese Alu Hundebox zum besten Allrounder in unserer Auflistung, weswegen wir sie euch nur ans Herz legen können.

Die beste sicherste Alu Hundebox

100 bis 130 Wörter

Die Transportbox von Alpuna besteht aus Vierkant-verbundenen Alustangen und vernieteten Verbindungen, welche für eine große Stabilität sorgen. Bei Bedarf kann auch ein Vorhängeschloss an der Tür angebracht werden, um mehr Sicherheit zu gewährleisten und das unerwünschte Öffnen dieser Tür durch dritte zu verhindern.

Gleichzeitig verfügt diese Hundebox auch über einen Notausstieg, dieser befindet sich auf der Rückseite der Box und kann nach einem möglichen Autounfall vom Fahrer oder Beifahrer schnell geöffnet werden, um dem Hund ein einfaches Entkommen zu ermöglichen. Dazu gibt es auch eine herausnehmbare, rutschfeste und abwaschbare Bodenmatte, welche ein einfaches Säubern der Box ermöglicht. Leider gibt es diese Box nur in einer mittleren Größe (75 x 75 x 75 cm, 16,5 kg).

Bewertung der Redaktion: Mit der besonders stabilen Verarbeitung und der zusätzlichen Nottür ist die Hundebox von Alpuna die sicherste auf unserer Liste und eignet sich damit für alle Hundebesitzer, die auf Nummer Sicher gehen wollen, dass ihrem treuen Gefährten auch während eines Unfalls nichts passiert.

Die beste Alu Hundebox für kleine Hunde

Sollte dein bester Freund auf vier Pfoten zu der kleinen Sorte gehören, so empfiehlt sich die Hundetransportbox EHT470 von EUGAD. Mit einer Dimensionierung von nur 69 x54 x 50 cm passt diese Box sogar in den Kofferraum eines Kleinwagens.

Diese trapezförmige Hundebox wiegt nur 8 kg, der Rahmen besteht aus Aluminiumrohren, welche mit abgerundeten Kunststoffelementen verbunden sind, die Wände bestehen ebenfalls aus Plastik. Dieser Aufbau erlaubt für eine gute Belüftung und Sicht. Die Box verfügt über einen Sicherheitsverschluss an der Tür, der dafür sorgt, dass der Hund sich nicht selbst aus der Box lassen kann.

Bewertung der Redaktion: Dieses Modell ist für alle geeignet, die ihrem Hund einerseits genug Platz bieten wollen und andererseits über keinen allzu großen Stauraum verfügen. Die glatten Plastikwände ermöglichen eine einfache Reinigung der Box.

Die beste Alu Hundebox für mittelgroße Hunde

Falls du nach einer Transportbox für einen mittelgroßen Hund suchst, beispielsweise für einen Border Collie, so empfehlen wir dir einen Blick auf die Relaxday Hundebox zu werfen. Mit einer Dimensionierung von 92.5 x 65.5 x 68 und einer abgeschrägten Form passt diese Box in die meisten Kofferräume.

Die mitgelieferte Hundematratze sogt dafür, dass dein treuer Begleiter es auch während der Reise nicht nur sicher, sondern auch bequem hat. Auch die Verarbeitung überzeugt, der Aluminiumrahmen ist besonders dick und an den wichtigsten Stellen mit Nieten verbunden.

Bewertung der Redaktion: Das abgeschrägte und sehr stabile Design macht diese Transportbox zur einer der Besten in unserer Auflistung. Die im Zubehör inbegriffene Hundematratze ist durchaus bequem und euer vierbeiniger Freund wird dankbar dafür sein.

Die beste Alu Hundebox für große Hunde

Auf die Größe kommt es manchmal doch an, zumindest wenn du einen sehr großen Hund von A nach B transportierten willst. Mit einer Dimensionierung von 106 x 71 x 81 cm bietet die Hundebox M3TL von RHRQuality reichlich Platz für jede Hunderasse. Diese Transportbox kommt in zwei Varianten, eine mit der Tür an der breiten Seite und einer mit der Tür an der kurzen.

Die Stäbe haben einen Durchmesser von 1,5 cm und bestehen so wie die alles an dieser Box aus Aluminium, dies macht diese Box auch sehr stabil. Trotz der beeindruckenden Größe wiegt diese Transportbox nur 19 kg und kann von nur einer Person leicht ins Auto geladen werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Hundebox besticht durch ihr Volumen und ist damit hervorragend für einen großen Hund, beispielsweise einen Golden Retriever oder gar zwei mittelgroße Hunde. Dazu überzeugt die qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Die beste Alu Hundebox mit Trennwand

Solltetst du zwei einzelne Hunde habe, welche jeweils ihren eigenen Freiraum brauchen, so solltest du einen Blick auf Alu Hundebox von TecTake werfen. Diese besitzt in der Mitte eine Trennwand und bietet mit eine Größe von 104 x90.5 x 71cm sogar genug Platz für zwei kein bis mittel große Hunde und wiegt dabei nur 22 kg.

Dazu ist diese Box auch Trapezförmig und erlaubt damit eine optimale Ausnutzung des Stauraums.Die Gitterstäbe sind so angeordnet, dass sie dir eine gute Sicht auf deine wertvolle Fracht ermöglichen und auch eine ausreichende Luftzirkulation erlauben.

Bewertung der Redaktion: Eine top Wahl wenn es darum geht, zwei Hunde gleichzeitig zu transportieren, welche aber gleichzeitig ihren jeweils eigenen Raum benötigen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Alu Hundeboxen

Um dir bei der Auswahl behilflich zu sein, haben wir dir hier nochmal die wichtigsten Kriterien zusammengefasst:

An dieser Stelle gehen wir etwas mehr ins Detail und verraten dir, was es dabei zu beachten gilt.

Größe

Die Größe einer Transportbox wird durch die Länge x Breite x Höhe definiert. Dabei ist es wichtig die Maße deines Hundes zu kennen, ein Hund benötigt ungefähr 0,5 Mal mehr Platz als er selbst einnimmt. Das bedeutet, wenn dein Hund zum Beispiel 50 cm lang ist, die Box mindestens 75 cm lang sein sollte.

Die Breite sollte sogar mindestens doppelt so viel betragen, wie dein Hund breit ist, um ihm ein Drehen in der Box zu ermöglichen. Bei der Höhe ist es nur wichtig, dass dein Hund darin aufrecht stehen kann.

Verarbeitung

Die Verarbeitung bestimmt im großen Maße die Stabilität und Langlebigkeit der Hundebox. Hier solltest du darauf achten, dass die Verbindungen möglichst verstärkt sind und etwaige Kanten abgerundet sind, um das Verletzungsrisiko zu verringern.

Luftzirkulation

Besonders während langer Fahrenten im Sommer ist es wichtig, dass die Transportbox eine ausreichende Zirkulation der Luft ermöglicht, damit dein Vierbeiner nicht überhitzt oder gar in Atemnot gerät. Achte darauf, dass die Box über ausreichend kleiner Öffnungen auf mehreren Seiten verfügt. Alu Hundeboxen sind in der Regel stabiler als einfache Hundekäfige aus Draht, sorgen dafür aber auch für einer verringerte Luftzirkulation.

Sicherheit

Eine sichere Transportbox erkennst du daran, dass diese über einen Sicherheitsverschluss an der Tür und über weitere Möglichkeiten der Befestigung im Auto verfügen.

Zubehör

Du solltest auch darauf achten ob die Hundebox mit Zubehör dazu kommt oder ob du dieses noch extra erberben muss.
So ist eine Hundematratze für die Box oder Sicherungsgurte sind nur in den wenigsten Angeboten mit inbegriffen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Die zwei am öftesten auftretenden Fragen im Zusammenhang mit diesem Thema sind natürlich; wie viel Platz braucht mein Vierbeiner und was kostet solch eine Box.

Welche Hunderasse braucht wie viel Platz?

Genauso wie bei faltbaren Transportboxen oder einfachen Hundekäfigen hängen die Maße deiner Aluminiumhundebox ganz individuell von deinem Hund ab. Am besten ist es daher immer, deinen Hund selbst zu vermessen und eine Box auszuwählen, welche mindestens 1,5 x länger, 2 x breiter und etwas höher ist als dein Hund.

Dog car

Hunde brauchen ausreichen Platz, um während der Fahrt nicht in Stress zu geraten. Die wichtigste Eigenschaft einer Transportbox ist daher die Größe. (Bildquelle: Avi Richards/123rf)

Was kostet ein Alu Hundebox?

Der Preis von Alu Hundeboxen wird meistens durch die Verarbeitung, Größe, Zubehör und Marke bestimmt. Deswegen gibt es eine Preisspanne von günstig bis teuer. Diese Tabelle gibt dir etwas mehr Auskunft darüber, was du bei den jeweiligen Preisen erwarten darfst.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (60 – 190€) Klassische kleine Transportbox, Rahmen aus Alu, Wände und Verbindungen aus Plastik
Mittelpreisig (200 – 300 €) Kleine bist große Box, stabil gefertigt, Rahmen wird durch weitere Alustäbe verstärkt, geringer Plastikanteil
Hochpreisig (ab 300 €) Mittelgroße bis sehr große Boxen, sehr stabil gefertigt, Zubehör mit inbegriffen

Fazit

Alu Hundeboxen sind die beste Methode, deinen Hund bequem im Auto zu transportieren. Dank der vielen verschiedenen Transportboxen gibt es eine passende Option für jede Sorte Hund. Das wichtigste dabei sind natürlich die Maße deines Gefährten und die deines Autos.

Neben der Größe ist es aber auch relevant, dass du auf die Verarbeitung und Luftzirkulation der Box achtest, damit es dem Hund nicht zu stressig wird während der Fahrt. Mit diesen Tipps steht dir nun nichts im Wege, die beste Alu Hundebox für dich und deine Begleiter herauszusuchen.

(Titelbild: StockSnap / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte