Willkommen bei unserem großen Hundemantel Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Hundemäntel. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Hundemantel zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Hundemantel kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kurzhaarigen Hunde mit wenig oder gar keiner wärmenden Unterwolle wie zum Beispiel Pinscher, Dobermann, Weimaraner oder Kurzhaardackel kann mithilfe eines Hundemantels das Frieren erspart werden.
  • Bei sportlichen und aktiven Hunde, kann ein Mantel dafür sorgen, dass die Muskulatur warm bleibt und somit das Verletzungsrisiko minimiert wird.
  • Hunde mit gesundheitlichen Beschwerden wie zum Beispiel Rücken-, Nieren-, Gelenk- oder Knochenproblemen kann eine Linderung der Symptome ermöglicht werden.

Hundemantel Test: Das Ranking

Platz 1: ubest Hundemantel Wasserdichte Winterjacke mit D-Ring

Platz 2: SymbolLife Hundemantel

Platz 3: Suroiweam Kimfoxes Hundekleidung

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Hundemantel kaufst

Welcher Hundemantel ist am Besten für mein Tier?

Hundemäntel gibt es in vielen verschiedenen Formen.

Beginnend mit schlichten Ausführungen in gedeckten Farben wie braun, grün, grau oder in khaki oder navy Farbton, damit sie nicht so schnell schmutzig aussehen, bis zu den schicken, stylischen designer Hundemäntel und luxuriöser Hundejacken gefertigt aus samt oder hochwertigen ultraweichen Webpelz.

Auch Mopsmäntel und Bullymäntel mit spezieller Passform für brustkorbstarke Rassen sind in großer Auswahl vorhanden.

Für manche Rassen gibt es spezielle Variante der Hundemäntel bzw. -jacken auf dem Markt. (Bildquelle: pixabay.com / Corrie Miracle)

Es gibt natürlich Hundekostüme für jeden Anlass, sei es Halloween-Hundekostüm, Faschings-Hundekostüm oder einfach nur Hunde-Partykostüm sowie Hochzeits-Hundemode.

Wie wird die Maße einer Hundejacke berechnet?

  • Länge: Vom Halsband bis zum Ansatz der Rute gemessen
  • Halsumfang: Maße des Halsbandes + ein wenig Spielraum
  • Brustumfang: breiteste Stelle der Brust gemessen (einmal komplett herum)

In der Regel gibt es die US-Größen beginnend mit XXS, S, M, L und XL bis zu 4XL. Manche Markenhersteller wie Hurtta, Wolters, Hunter oder Trixie führen ihre Größen nach Rückenlänge ab 28 cm bis 80 cm.

Tipp: Bitte achte darauf, dass der Mantel exakt sitzt. Wenn die Maße deines Hundes mit den Maßen des Mantels zu knapp ausfallen, dann wähle lieber eine Nummer größer. Nichts wäre schlimmer, als ein Mantel, der zwar passt, aber an allen möglichen Stellen zwickt und deinen Hund bei der Bewegung stört und unbequem ist.

Nach dem richtigen abmessen findest du bestimmt das passende Modell für deinen Hund, da die Hundebekleidung heutzutage aus sehr großer Auswahl besteht.

Auch wenn die Größe nämlich stimmt, ob ein Hundemantel wirklich passt und von dem Hund auf Dauer angenommen wird, merkt man erst nach einem ausgiebigen Spaziergang.

Wie teuer sind Hundemäntel & Hundejacken überhaupt?

Um dem Lieblingstier einen Regen- oder Wintermantel zu spendieren, braucht man nicht so viel Geld ausgeben.

Es gibt bereits Hundebekleidung ab etwa zehn Euro aufwärts, wobei bei diesen Produkten sollte man auf die Qualität des Materials achten, die nicht ganz so langlebig sein wird.

Hundemäntel für die verschiedensten Anlässe findest du in vielen Preisklassen – und auch wenn das billigste Modell nicht unbedingt die minderste Qualität hat, achte doch auf einen gewissen Qualitätsstandard. (Bildquelle: pexels.com / Mircea Iancu)

Andere Modelle – gerade, wenn es sich um Designer-Stücke oder Luxusmantel handelt – können richtig teuer werden und bis zur ein paar hundert Euro kosten, wenn’s nicht noch mehr.

Für den Alltag sind aber mittelpreisige Hundejacken um die ca. 30 € vollkommen ausreichend.

Wo kann man Hundemäntel & Hundejacken kaufen?

Bei Fressnapf, Zooplus oder auch Ebay kannst du die Hundebekleidung günstig online bestellen. Bei manchen Anbietern besteht auch die Möglichkeit bei Wunsch auf Rechnung zu kaufen.

So kann man ganz in Ruhe zu Hause ausprobieren, welcher Mantel für Ihren Hund perfekt passt und sitzt, dann 14 Tage später die Rechnung bezahlen.

Grundsätzlich wird es geraten immer zu bekannten Marken zu greifen. Diese haben einen Ruf zu verlieren und achten deswegen besonders auf die Qualität ihrer Produkte.

Erfahrungsgemäß sind sie genauso preiswert wie unbekannte Anbieter oder nur wenig teurer.

Außerdem viele Onlineshops wie:

  • Amazon
  • Fressnapf
  • Zooroyal

bieten den Versand ohne Versandkosten an und liefern innerhalb eines Tages. Wer beim Abmessen keine Probleme bekommen hat und ist mit dem Endergebnis sicher, kann sich ruhig die Online Angebote näher ansehen.

Entscheidung: Welche Arten von Hundemänteln gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wintermantel

Bei Winterhundemantel geht es darum den Hund maximal vor Kälte und Feuchtigkeit, wenn es regnet oder schneit zu schützen. Deswegen musst der Mantel bequem und am besten wasserabweisend sein.

Hier ist genau wichtig das Material und die Verarbeitung, denn in der ersten Linie zählt hier die Qualität und nicht das Aussehen.

Im Inneren hingegen ist oft weiches Material wie Fleece von Vorteil, weil Hunde dies in der Regel als besonders angenehm empfinden und sich somit auch schnell an den Hundemantel gewöhnen.

Rascheln sollte der Wintermantel nicht, da manche Hunde mit den Geräuschen nicht klarkommen können.

Regenmantel

Ein Regenmantel für den Hund soll leicht an- und auszuziehen sein. In der Regel ist immer wasserdicht, damit er seinen Zweck erfüllen kann. Regenmäntel unterscheiden sich eher im Detail, wie in Sachen Kapuze oder Handhabung.

Meistens wird der Regenmantel einfach von oben auf den Rücken gelegt und am Bauch mit einem einfachen Verschluss zugemacht und an die individuelle Größe des Hundes angepasst – am besten dafür ist ein Klettverschluss geeignet.

Damit der Regenmantel für Ihren Hund auch wirklich wasserabweisend und wasserdicht ist, ist die richtige Stoffauswahl wichtig.

Hierfür eignen sich Nylonstoffe, Polyester oder Stoffe, die wasserabweisend imprägniert sind.

Achten Sie bei einem wasserdichten Hunde Regenmantel darauf, dass der entweder leicht gefüttert ist oder einen atmungsaktiven Einsatz aus Netzstoff hat.

Ist dieses nicht der Fall, so sollte ihr Hund unter dem Regenmantel ein Hundeshirt oder einen leichten Hundepullover tragen, da die Wärme staut und die Haut nicht vernünftig atmen lassen würde.

Bademantel

Der Bademantel schütz im Gegensatz zum Regenmantel nicht vor Nässe, sondern saugt sie auf, wärmt den Hund und sorgt für komfortables Wohlbefinden.

Genau das Richtige nach dem Baden bzw. Spaziergang im Regen.

Meistens bestehen Bademäntel für Hunde aus einem weichen und sehr saugfähigem Mikrofaser-Material, welches selbst ziemlich schnell trocknet und sehr pflegeleicht ist.

Dieser Stoff ist leicht, weich und nimmt mühelos den Schmutz auf.

Das funktioniert natürlich auch mit einem Handtuch, dennoch bleiben feuchte Partikel immer im Fell zurück und der Hund ist nach einem nassen Spaziergang oft ziemlich ausgekühlt.

Nicht zu vergessen, kann man natürlich einen Hundebademantel selbst nähen und nicht von einem Hersteller kaufen, aber heutzutage gibt es sehr viele günstige Angebote, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, dass sich das selbst Nähen kaum lohnen würde.

Da muss man das Material zuerst kaufen und im Endeffekt kommt man fast auf den ähnlichen Betrag wie bei einem gekauften Mantel.

Die Tatsache ist, dass man die Größe individueller bestimmen kann, allerdings bieten die meisten Hersteller viele verschiedene Größen an, soeben findet man garantiert das passende Modell für den Hund.

Modell Wichtige Kriterien
Wintermantel einfaches An- und Ausziehen, optimale Passtform, Reflektoren,verarbeitet häufig mit Polyester und Fleece
Regenmantel wasserdicht, windabweisend, atmungsaktives Material, Reflektoren,widerstandsfähig und robuste Material
Bademantel praktisch, sehr gut waschbar sein

Dabei soll die Hundemantel & Pullover funktional sein und die empfindlichen Körperteile des Hundes, wie wenig behaarten Bauch, bedecken und dürfen dem Hund nicht in seiner Beweglichkeit einschränken oder an der Kommunikation mit Artgenossen hindern.

Rute, Hals und Beine müssen unbedingt frei bleiben.

Wenn man einen Hundemantel mit Kragen kaufen möchte, sollte man allerdings darauf achten, dass es eine Öffnung im Halsbereich gibt, damit die passende Hundeleine angebracht werden kann.

Beinhaltet der Mantel einen Tragegriff, kann man kleine oder schwache Hunde die Treppen hochtragen, oder beim Gehen unterstützen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hundemäntel & Hundejacken vergleichen und bewerten

Hier findest du  die wichtigsten Kriterien in Form einer Checkliste, die man grundsätzlich bei der Auswahl bzw. beim Kaufen berücksichtigen sollte.

  • Testberichte: Gibt es informative Testberichte zum Thema?
  • Stiftung Warentest: Welches aktuelle Testergebnis wurde  zu Hundemantel bereits veröffentlicht?
  • Testergebnisse: Welche Modelle sind in der Produktgruppe Hundemantel Testsieger geworden?
  • Hersteller: Gibt es renommierte Hersteller oder bekannte Marken für Hundemantel?
  • Kundenbewertungen: Sind Rezensionen von Leuten verfügbar, welche das Produkt gekauft und getestet haben?
  • Produktabmessungen: Welche Maße werden benötigt?
  • Preis: Wie viel Budget steht zur Verfügung?

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hundemantel

Tipps zur Pflege

Hundewintermäntel und Hunderegenjacken sollten unkompliziert und pflegeleicht sein.

Obwohl die Mäntel oft aus sehr robustem und schmutzabweisendem Material genäht sind, reicht es nicht immer sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

In solchen Fällen kommt die Waschmaschine zum Einsatz: einfach bei 30° waschen.

Die Mäntel sollten nicht geschleudert und auch nicht im Wäschetrockner getrocknet werden. Damit das Bekleidungsstück die richtige Größe beibehält und noch viel Freude mit sich bringt.

Weichspüler sollte auch nicht benutzt werden, da die wasserabweisenden und atmungsaktiven Eigenschaften soeben verloren gehen können

Du solltest immer beachten, ob der Hundemantel für die Waschmaschine und für den Trockner geeignet ist, ehe diese Geräte verwend werden

Wenn keine Maschinenwäsche möglich ist, so musst du den Hundemantel mit der Hand waschen. Auch hier reicht es aber meistens aus, einen feuchten Lappen zur Hilfe zu nehmen und mit diesem Lappen grobe Verschmutzungen zu entfernen.

Zweiter Mantel griffbereit?

Aus der Erfahrung solltest du einen zweiten Mantel zulegen. Die Wintermäntel oder Regenjacken für Hunde schützen zuverlässig vor Wind und kaltem Wetter. Aber nach einem heftigen Regenschauer ist auch der beste Mantel feucht und nass.

Daher wird es oft geraten, sich mit einem zweiten Mantel auszustatten. So kann der feuchte Hundemantel in Ruhe trocknen, während der zweite zum Einsatz kommt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.planethund.com/hundegesundheit/braucht-hund-mantel.html

[2] https://www.hundeurlaub.de/blog/2016/11/13/hunde-im-winter/

Bildquelle: unsplash.com / rawpixel

Bewerte diesen Artikel


79 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,39 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von PETMEISTER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.