Zuletzt aktualisiert: 21. September 2021

Möchtest du deinen Liebling richtig schützen? Ihm beim Gassi gehen den besten Komfort bieten? Dann benötigst du unbedingt eine Hundeweste.

In diesem Artikel zeigen wir dir hierbei unsere Lieblingsprodukte. Wir beantworten deine Fragen dazu und verraten dir, worauf du beim Kaufen achten kannst. So kannst auch du ganz einfach die perfekte Hundeweste für deinen Vierbeiner finden.




Hundewesten im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Zuerst zeigen wir dir unsere Lieblingsprodukte. Dadurch bekommst du Einblicke, welche verschiedenen Arten von Hundewesten es gibt.

Die beste Hundeweste mit Gurt

Diese Hundeweste von der Marke Savlot ist perfekt für regnerische Tage. Die grüne Jacke besteht aus Baumwolle und verfügt über einen Kragen. Sie hat die Größe M und ist mit einem verstellbaren Gurt ausgestattet.

Dank dem wasserabweisenden Material eignet sich diese Hundeweste ideal für Regentage. Du kannst sie ganz einfach mit einem Reißverschluss verschließen. So sitzt sie perfekt.

Bewertung der Redaktion: Der Gurt dieser Hundeweste eignet sich wunderbar, um eine Leine daran zu befestigen. Sehr praktisch!

Die beste wasserdichte Hundeweste

Bei dieser Hundeweste von der Marke Bella & Balu handelt es sich um einen Regenmantel in der Größe XS. Die Weste besteht aus Polyester und ist mit grauem PVC überzeugen. Dazu verfügt sie über reflektierende Streifen und einer Kapuze.

Somit eignet sich diese Hundeweste perfekt für trübe Tage. Egal, ob bei Regen oder Nebel, dein Hund ist damit sichtbar und von der Feuchtigkeit geschützt.

Bewertung der Redaktion: Durch das atmungsaktive Material ist diese Hundeweste sehr angenehm zu tragen.

Die beste gepolsterte Hundeweste

Diese orange Hundeweste von der Marke Idepet besteht aus Polyester und ist gepolstert. Sie hat die Größe L und wird mit Klettverschlüssen am Bauch und Hals zugemacht. Dazu hat sie zwei reflektierende Streifen am Rücken.

Mit dieser Hundeweste ist dein Hund auch bei schlechtem Wette gut zu sehen. Die Polsterung bietet dabei den bestmöglichen Tragekomfort.

Bewertung der Redaktion: Das Material dieser Hundeweste ist wasserabweisend. Dadurch eignet sie sich auch für Regentage gut.

Die beste reflektierende Hundeweste

Bei dieser Hundeweste von der Marke SlipDoctors handelt es sich um eine neongelbe, reflektierende Weste. Sie hat die Größe M und besteht aus wasserdichtem Material. Dazu hat sie praktische Gurte und einen größenverstellbaren Gürtel in der Mitte.

Dank der grellen Farbe dieser Hundeweste ist dein Liebling auch bei schlechtestem Wetter gut sichtbar. Sie ist nicht nur sicher, sondern auch äußerst bequem.

Bewertung der Redaktion: Diese Hundeweste eignet sich auch optimal, um damit Waldspaziergänge zu machen. So siehst du deinen Hund auch zwischen den Bäumen.

Hundeweste: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du die richtige Hundeweste für deinen Liebling finden kannst, haben wir hier ein paar Kaufkriterien aufgelistet. Diese kannst du gerne beachten, wenn du dich beim Kaufen leichter entscheiden möchtest.

Größe

Die Hundeweste, die du kaufen möchtest, sollte die richtige Größe für deinen Hund haben. Dadurch kannst du gewährleisten, dass sie bestmöglich passt und so möglichst bequem für ihn ist. Je nach Hunderasse und Alter kannst du zwischen verschieden Größen auswählen. Um diese herauszufinden, misst du am besten die Länge des Rückens deines Hundes,  seinen Brustumfang und den Schulterbereich aus.

Material

Hundewesten können je nach Zweck aus verschiedenen Materialien bestehen. Manche sind beispielsweise wasserabweisend, andere reflektierend oder wärmend. Je nachdem, wann du deine Hundeweste benutzen willst, solltest du nach verschiedenem Material Ausschau halten.

Features

Wenn du eine Hundeweste suchst, können verschiedene Features der ausschlaggebende Kaufgrund sein. Das können beispielsweise Krägen am Hals, verschieden Gurte zum Befestigen von Leinen oder reflektierende Streifen sein.

Hundeweste: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Jetzt beantworten wir für dich die häufigsten Fragen zum Thema Hundeweste. Dadurch sollst du bestmöglich darüber informiert sein und in weiterer Folge leichter eine Entscheidung beim Kaufen treffen können.

Was ist eine Hundeweste und wofür eignet sie sich?

Eine Hundeweste ist eine Art Jacke oder Geschirr für deinen Hund. Sie kann über Gürtel, Klett- oder Reißverschlüsse angebracht werden. Dabei kann sie verschieden Funktionen einnehmen. Eine Hundeweste kannst du nutzen, um deinen Hund zu schützen, etwa vor Regen.

Eine Hundeweste ist der optimale Begleiter für deinen Liebling. Sie schützt nicht nur, sondern ist auch angenehm zum Tragen und sieht toll aus. (Bildquelle: Cole Keister / Unsplash)

Sie kann auch helfen, deinen Vierbeiner besser in Dunkelheit oder bei Schlechtwetter zu sehen. Oft kannst du daran auch deine Leine anbringen. Eine Hundeweste eignet sich sowohl für kleine als auch große Hunde.

Wie viel kostet eine Hundeweste?

In dieser Tabelle findest du Preisangaben zu Hundewesten. Dadurch kannst du dir ein Bild davon machen, in welcher Preisklasse du dich bewegen kannst.

Art Preis von Hundeweste
Westen für kleine Hunde, wenige Features unter 20 €
Westen für größere Hunde, mehr Features 20–50 €
spezielle Ausführungen ab 50 €

Was ist eine Hundeweste für Menschen?

Neben Hundewesten, die dafür gedacht sind, dass Hunde sie anziehen, gibt es solche Westen auch für Menschen. Bei dieser Art von Hundewesten handelt es sich um Schutz vor Hunden für den Menschen. Diese sind dann beispielsweise reißfest und sollen Bisse abwehren. Das ist etwa beim Training mit Hunden von Vorteil, um sich vor den erprobten Angriffen zu schützen.

(Titelbild: Sandi Mager / Unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte