Zuletzt aktualisiert: 21. September 2021

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Um ihm zumindest halb so viel Liebe geben zu können, wie er uns, müssen wir uns gut um unsere Lieblinge kümmern. Vor allem an kalten Tagen darf Wärme und Zuneigung nicht fehlen. Und das geht am besten mit einem Hundewintermantel.

In diesem Artikel wollen wir dir unsere Favoriten präsentieren. Wir zeigen dir auch, worauf du beim Kaufen achten kannst und beantworten deine Fragen dazu. So kannst auch du ganz einfach den perfekten Hundewintermantel für dich finden.




Hundewintermäntel im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Zuerst zeigen wir dir unsere Lieblingsprodukte. Dadurch bekommst du Einblick, welche verschiedene Formen von Hundewintermänteln es gibt.

Der beste Hundewintermantel zum Umdrehen

Dieser Hundewintermantel von der Marke Kurgo besteht aus Polyester und man kann sie umdrehen. Die eine Seite ist dabei rot, die andere grau. Er hat dabei die Größe L und ist reflektierend.

Dadurch eignet sich dieser Hundewintermantel ideal dazu, deinen Hund an kalten Tagen warmzuhalten. Er ist dazu noch wasserdicht und angenehm zu tragen.

Bewertung der Redaktion: Dank der Funktion zum Wenden kannst du einfach zwischen den zwei Farben wählen. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch stylisch.

Der beste Hundewintermantel mit Stehkragen

Dieser Hundewintermantel von der Marke Idepet ist ein roter Mantel mit Stehkragen. Er hat die Größe XL, ist rot und besteht aus Polyester. Dabei hat er eine weiche Innenschicht aus Baumwolle.

Dieser Hundewintermantel eignet sich ideal für die verschiedensten Hunderassen. Er ist wasserdicht und hält deinen Hund warm und trocken. So macht das Gassi gehen auch im Winter viel Spaß.

Bewertung der Redaktion: Dank reflektierendem Streifen eignet sich dieser Hundewintermantel auch hervorragend für Spaziergänge im Dunkeln.

Der beste rote Hundewintermantel

Bei diesem Hundewintermantel von der Marke Savlot handelt es sich um eine rote Winterweste mit einem Kragen. Dieser besteht aus Baumwolle und wird in der Größe L geliefert. Er ist dazu noch gepolstert und verfügt über einen Reißverschluss.

Dieser Hundewintermantel ist perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet. Er hält deinen Liebsten warm und kann helfen, ihn gesund zu halten.

Bewertung der Redaktion: Der Gurt an diesem Hundewintermantel ist verstellbar. Dadurch kann er besser an den jeweiligen Hund angepasst werden.

Der beste gestrickte Hundewintermantel

Dieser niedliche Hundewintermantel von der Marke Hunter gleicht einem Hundepullover in der Farbe Bordeaux. Er hat dabei die Größe 30 und besteht aus gestricktem Acryl. Du kannst ihn bei bis zu 30 Grad Celsius waschen.

Dieser Hundewintermantel hält nicht nur warm, sondern sieht auch super aus. Das klassische Strickmuster passt perfekt für kalte Tage und ist sehr komfortabel.

Bewertung der Redaktion: Dieser nette Wintermantel gibt deinem Hund einen klassischen Look und schützt ihn gleichzeitig vor Kälte.

Hundewintermantel: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du den richtigen Hundewintermantel für dich finden kannst, haben wir hier ein paar Kaufkriterien aufgelistet. Diese kannst du gerne beachten, wenn du dich beim Kaufen leichter entscheiden möchtest.

Größe

Der Hundewintermantel muss der Größe deines Hundes entsprechen, damit er perfekt sitzen kann. Wähle daher die richtige Größe für deine Hunderasse aus. Um diese zu finden, kannst du die Länge des Rückens deines Hundes messen, sowie seinen Umfang und den Schulterbereich.

Features

Dein Hundewintermantel kann verschieden Features aufweisen. Das können beispielsweise reflektierende Streifen, Gurte oder Krägen sein. Bei der Suche nach dem richtigen Hundewintermantel kann solch ein Faktor ausschlaggebend sein.

Material

Hundewintermäntel können aus verschiedenen Materialien bestehen. Achte darauf, dass diese deinem Hund gefällt und dass er nicht darauf allergisch reagiert. Das Material sollte nicht nur warmhalten, sondern auch vor Wasser schützen. Daher kannst du auch nach Material suchen, dass wasserfest ist. Es sollte darüber hinaus leicht sein und möglichst atmungsaktiv.

Hundewintermantel: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Jetzt beantworten wir für dich die häufigsten Fragen zum Thema Hundewintermantel. Dadurch sollst du bestmöglich darüber informiert sein und in weiterer Folge leichter eine Entscheidung beim Kaufen treffen.

Was ist ein Hundewintermantel und wofür eignet er sich?

Ein Hundewintermantel ist eine Weste für deinen Hund. Diese kannst du ihm an kalten oder nassen Tagen anziehen, um ihm Wärme und Komfort bieten zu können.

Hundewintermäntel halten deine Liebsten auch bei niedrigen Temperaturen warm. Dazu sehen sie auch noch super aus. (Bildquelle: Karsten Winegeart / Unsplash)

Das hilft nicht nur dabei, dass sich dein Hund besser fühlt. Es kann auch vor Krankheiten schützen und deinem Hund bei kargem Wetter eine Hilfestellung sein.

Wie viel kostet ein Hundewintermantel?

In dieser Tabelle findest du Preisangaben zu Hundewintermänteln. Dadurch kannst du dir ein Bild davon machen, in welcher Preisklasse du dich bewegen kannst.

Art Preis von Hundewintermantel
dünne Mäntel unter 20 €
dicke bis sehr dicke Mäntel 20–50 €
sehr dicke Mäntel ab 50 €

Wann soll man einen Hundewintermantel verwenden?

Ein Hundewintermantel macht vor allem im Winter, aber auch an sonstigen kalten oder besonders regnerischen Tagen Sinn. Dabei ist er aber nicht immer ein Muss. Wenn dein Tier bereits etwa älter ist oder krank sein sollte, dann kann so ein Mantel von Vorteil sein. Er wird auch gerne bei Rassen mit kurzem Haar eingesetzt, die kaum Fett und wenig bis keine Unterwolle besitzen.

(Titelbild: Kevin Butz / Unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte