Zuletzt aktualisiert: 27. September 2021

Hunde lieben spazieren gehen nicht nur, es ist auch notwendig für sie. Doch besonders in der Stadt solltest du die Spaziergänge mit einer Leine antreten. Es gibt ganz verschiedene Modelle, mit unterschiedlichen Vorteilen.

In diesem Artikel möchten wir dir aufzeigen, was eine Rollleine ist und wie du die optimale für dich findest.




Rollleine im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In dem folgenden Artikel stellen wir dir einige Favoriten vor. Dafür nennen wir dir einige wichtige Eigenschaften des jeweiligen Produktes und fügen eine Bewertung unserer Redaktion an.

Die beste Rollleine mit Spiralfeder

Die Rollleine von DDOXX, die aus ‎Nylon, Kunststoff und Edelstahl gefertigt ist, eignet sich sowohl für kleinere Hunde als auch für etwas größere Hunde. Sie ist in der Größe L erhältlich und ist in Schwarz und einem reflektierendem Gelb gestaltet. Sie kann leicht mit einem Tuch gereinigt werden und wird mithilfe eines Karabiners befestigt.

Was diese Rollleine allerdings noch weiter hervorhebt, ist die Spiralfeder. Diese ist aus einem hochwertigen Edelstahl hergestellt und sorgt dafür, dass die Leine sowohl einfach aufrollbar, als auch langlebig ist.

Bewertung der Redaktion: Diese Rolleine ist durch seine reflektierende Oberfläche und die Spiralfeder so attraktiv.

Die beste reflektierende Rollleine

Die Rollleine von Flexi besteht aus einer 5 Meter Gurtleine und ist für Hunde geeignet, die maximal 15 Kilogramm wiegen. Das Material ist synthetisch und doch allergenfrei. Zudem lässt sich die Leine aufgrund eines Bremssystems leicht einstellen und leicht auf- sowie abrollen. Auch die Pflege gestaltet sich bei dieser Leine einfach.

Was diese Leine aber besonders macht, ist die neonfarbene, reflektierende Farbe. Diese findet sich nicht nur am Haltegriff, sondern auch in der Farbe der Leine wieder und sorgt so für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit deines Hundes.

Bewertung der Redaktion: Diese Rollleine punktet durch das Bremssystem und durch die reflektierende Farbe.

Die beste Rollleine mit Hundebeutelspender

Die Rollleine von Peteast ist ganz in Schwarz gehalten und aus Nylon und ABS hergestellt, wodurch die Leine strapazierfähig und langlebig ist. Zudem kann die Leine leicht auf- und abgerollt werden und wird einfach über eine Taste gesteuert, die den Abstand zwischen dir und deinem Vierbeiner einstellen und anpassen kann.

Überzeugen kann die Rollleine vor allem damit, dass sie einen integrierten Hundebeutelbehälter hat. Dieser enthält eine Rolle mit Beuteln, die aus einem umweltfreundlichen Material gemacht sind.

Bewertung der Redaktion: Diese Rollleine kann zum einen durch seine Langlebigkeit, zum anderen durch den integrierten Beutelspender überzeugen.

Die beste Rollleine mit ergonomischem Griff

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die Rollleine von Pecute in der Größe 19,3 x 12,2 x 3,8 cm hat eine Leine von 5 Metern und kann einer Belastung von bis zu 50 Kilogramm standhalten. Dadurch ist die Leine auch für große Hunde und Hunde, die stark an der Leine ziehen geeignet. Zudem ist sie aus ABS und Nylon hergestellt. Durch die zusätzliche Zinklegierung hat die Leine einen Korrosionsschutz.

Was wir an dieser Rollleine betonen wollen, ist jedoch der ergonomische Griff der Leine. Besonders bei längeren Spaziergängen kann der Griff unangenehm in der Hand liegen oder rutschen. Nicht jedoch dieser. Er ist speziell dafür ausgerichtet und ist rutschfest.

Bewertung der Redaktion: Diese Rollleine beeindruckt mit der Belastbarkeit und mit dem ergonomischen Griff.

Klammerbeutel: Kauf- und Bewertungskriterien

In dem folgenden Abschnitt soll es um einige Kriterien gehen, die du beachten solltest, wenn du auf der Suche nach einer geeigneten Rollleine bist.

Material

Wie bei so vielen Produkten ist auch hier die Materialwahl ein wichtiges Kriterium. Es gibt zum Beispiel Rollleinen aus Nylon und ABS. Diese Materialien sind besonders wegen der Belastbarkeit und Haltbarkeit geeignet. Zudem wird oft auch Edelstahl für die Halterungen und Haken genutzt, das ebenfalls stabil und wetterfest ist.

Länge

Auch die Länge ist bei der Kaufentscheidung ein wichtiges Kriterium. Standardmäßig sind Rollleinen 5 Meter lang, aber es gibt auch kürzere Leinen mit zum Beispiel 3 oder 4 Metern Länge und längere Leinen mit 8 Metern Länge.

Reflektion

Es gibt hier einige Kriterien, die noch erwähnt werden können, aber wir wollen uns hier auf die wichtigen Reflektor fokussieren. Diese sind wichtig, damit dein Hund auch nachts gesehen wird. Dadurch kann die Leine eine zusätzliche Sicherheit bieten.

Rollleine: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun zum letzten Abschnitt dieses Artikels: Hier beantworten wir dir einige wichtigen Fragen rund um das Thema der Rollleine.

Was ist eine Rollleine?

Eine Rollleine ist eine Leine, die auf einem Griff aufgerollt werden kann. Mit dieser Leine kannst du sehr flexibel die Länge einstellen und feststellen. Du kannst die Länge bei Bedarf jederzeit leicht ändern. Die Leinen haben meist einen Karabinerhaken zur Befestigung am Halsband des Hundes.

Kind mit einem Hund an der Leine

Mit der richtigen Leine können auch Kinder den Hund beim Spaziergang führen. (Bildquelle: Vidar Nordli-Mathisen/Unsplash)

Wofür brauchst du eine Rollleine?

Schön und gut. Jetzt weißt du einiges über Rollleinen. Aber warum solltest du einen haben? Besonders beim Spaziergang mit deinem Hund ist eine Leine wichtig. So kannst du sicher gehen, dass dein Hund immer relativ in deiner Nähe bleibt und dass ihm nichts zustößt. Bei einer Rollleine ist zudem praktisch, dass du die Leine bei Bedarf länger oder kürzer einstellen kannst.

Wie reinigst du eine Rollleine?

Da Hunde auch gerne mal in etwas schmutzigere Umgebungen laufen oder die Leine zeitweise auch auf dem Boden entlang schleifen kann, solltest du die Leine immer mal wieder sauber machen. Besonders wenn dein Hund gerne darauf herumkaut. Dies ist leicht durch das Abwischen mit einem nassen Tuch getan.

(Titelbild: Kevin Lehtla / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte