Zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2021

Wer seine Katze schon mal zum Tierarzt gebracht hat, weiß um die Gefahren und Herausforderungen, die bei einer gemeinsamen Fahrt bewältigt werden müssen Bescheid. Transportboxen für Katzen bieten da eine bequeme Lösung, so kannst du deinen Vierbeiner ganz einfach und sicher im Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B bringen.




Transportbox für Katzen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Je nachdem, für welchen Zweck du eine Transportbox für Katzen brauchst und welche Strecken ihr gemeinsam zu bewältigen habt, gibt es sehr verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Konzepten. Mit diesem Vergleich ersparen wir dir die Arbeit, dich selbst durch das große Angebot zu klicken.

Das haben wir nämlich schon gemacht und präsentieren dir hier unsere Lieblinge unter den Transportboxen für Katzen. Außerdem zeigen wir dir auch genau, worauf du bei einem Kauf immer achten musst, dass das Produkt auch sicher ist und perfekt zu dir und deinem Stubentiger passt.

Die beste Transportbox für Katzen zum kleinen Preis


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (23.07.21, 19:21 Uhr), Sonstige Shops (24.07.21, 06:53 Uhr)

Die Transportbox von Trixie ist ideal für den Transport von Katzen, aber auch Hasen oder kleine Hunde haben genug Platz für eine komfortable Reise. Für eine gute Luftzufuhr und Blick in den Innenraum sorgen die Belüftungsschlitze an den Seiten.

Das Gehäuse besteht komplett aus robusten Kunststoff, dank dem Griff lässt sich die Box einfach anheben und per Hand tragen. Für einen weichen Untergrund musst du allerdings selber sorgen, der Preis dieser Transportbox für Katzen ist dafür aber besonders billig.

Bewertung der Redaktion: Gut und günstig. Diese Transportbox von Trixie bietet vor allem Katzen viel Platz und Sicherheit zum kleinen Preis.

Die beste Transportbox für Katzen als Tragetasche

Bei morpilot wird dir eine stylische Transportbox für Katzen als faltbare Tragetasche aus strapazierfähigem Polyester angeboten. Sie ist besonders dafür geeignet, wenn eine Strecke auch mal zu Fuß bewältigt werden muss. Mit den verstellbaren Schultergurten ist das Tragen der Transportbox ein Kinderspiel.

Die enthaltene Stützplatte am Boden gewährleistet genug Stabilität und Belastbarkeit für Tiere bis 7 kg. Das an drei Seiten enthaltene Mesh-Netz sorgt für eine gute Luftzirkulation und dein Vierbeiner hat seine Umgebung immer im Blick. Für eine besonders bequeme Reise deines Stubentigers sorgt das entnehmbare Kissen, das einfach in der Waschmaschine gereinigt werden kann.

Bewertung der Redaktion: Wer seinen Stubentiger auch mal zu Fuß transportieren möchte, macht mit dieser praktischen Transportbox für Katzen im Tragetaschen-Design alles richtig.

Die beste Transportbox für Katzen aus Weide

Für besonders umweltbewusste Katzenfans bietet Dogit die perfekte Transportbox. Sie ist nämlich komplett aus natürlicher Weide geflochten und vollkommen frei von Kunststoffen. Dank den drei verschiedenen Größen kannst du das Modell genau auf deine Anforderungen abstimmen und so Katzen, Hasen oder kleine Hunde problemlos darin unterbringen.

Der praktische Griff an der Oberseite sorgt für ein einfaches Anheben und Tragen zu Fuß. Die Transportbox wird mit einem stabilen Metallgitter geschlossen, dass dein Vierbeiner auch sicher untergebracht ist.

Bewertung der Redaktion: Diese umweltfreundliche Transportbox ist aus Weide und kann mit drei verschiedenen Ausführungen genau auf die Größe deines haarigen Freundes angepasst werden.

Die beste erweiterbare Transportbox für Katzen

Die Transportbox von DADYPET kann sich in ihrem modernen Tragetaschen-Design wirklich sehen lassen. Was dieses Modell vor allem besonders macht, ist die Möglichkeit, durch das Ausklappen einer Seite das Volumen der Tasche um 60 % zu vergrößern. So kann sich ihr Vierbeiner auch mal richtig ausstrecken und hat es gemütlich.

Das Außenmaterial besteht aus widerstandsfähigem, wasserdichtem Nylon und ermöglicht Tieren bis zu 7 kg einen sehr bequemen Transport. In den praktischen Taschen an den Seiten lassen sich außerdem kleinere Gegenstände wie Leckerlis oder Impfpässe verstauen.

Bewertung der Redaktion: Die Transportbox von DADYPET kommt im kreativen, stylischen Design und kann bei Bedarf noch mal zusätzlich vergrößert werden.

Transportbox für Katzen: Kauf- und Bewertungskriterien

Transportboxen für Katzen gibt es also in sehr unterschiedlichen Ausführungen, um alle Bedürfnisse und Platzansprüche abzudecken. Doch damit du das Produkt finden kannst, das am besten zu dir und deinem Stubentiger passt, musst du bei einigen Kriterien besonders aufpassen. Lies also unbedingt weiter, um böse Überraschungen im Nachhinein zu vermeiden.

Damit die Transportbox optimal auf dich und deinen Vierbeiner abgestimmt ist, achte beim Kauf vor allem auf diese drei Kriterien:

Größe und Belastbarkeit

Für eine angenehme Reise muss dein Haustier natürlich erst mal bequem in die Transportbox passen und ausreichend Platz haben. Zudem sollte die Aufenthaltsdauer auch auf die Auswahl der Größe der Box Einfluss haben, denn nach einiger Zeit will sich dein Vierbeiner auch mal umdrehen und Strecken. Achte auch immer auf die angegebene Belastbarkeit der Transportbox, um sicher unterwegs zu sein.

Material

Die meisten Transportboxen sind entweder aus festem Plastik oder flexibleren Oxford Stoffen. Es gibt aber auch Modelle aus Naturprodukten wie Weide. Weil jedes Material unterschiedliche Charakteristiken wie Wasserresistenz, Faltbarkeit oder Belastbarkeit hat, informiere dich vorher, welches am besten für deine Pläne geeignet ist.

Verwendungszweck

Wer seine Transportbox maximal einige Schritte tragen will, muss sich um Themen wie Gewicht und Tragegriffe wenig Gedanken machen. Für einen Transport zu Fuß oder mit den Öffis solltest du dich eher für Modelle mit verstellbaren Schultergurten entscheiden, damit du und dein pelziger Freund so unbeschwert wie möglich von A nach B kommt.

Transportboxen für Katzen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Weil vor dem Kauf nicht zu viel gefragt werden kann, haben wir die zum Schluss noch die meist gestellten Fragen für dich zum Thema Transportboxen für Katzen beantwortet.

Für wen eignet sich eine Transportbox für Katzen?

Eine Transportbox für Katzen eignet sich für jeden Haustierbesitzer von kleineren Tieren, der seinen Liebling sicher und bequem von A nach B bringen möchte.

Welche Arten von Transportboxen für Katzen gibt es?

Es gibt von klassischen Transportboxen im Kasten-Design, bis hin zu stylischen modernen Tragetaschen, oder umweltfreundlichen Weidenkörben, die verschiedensten Ausführungen bei Transportboxen.

Was kostet eine Transportbox für Katzen?

Einen generellen Preis gibt es bei der großen Vielfalt von Transportboxen nicht, die simpelsten Modelle sind schon für unter 20 Euro zu haben, während ausgefallenere Produkte auch mal über 50 Euro kosten können.

(Titelbild: amaviael / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte