Zuletzt aktualisiert: 29. August 2021

Ein Welpe bringt Schwung in dein Leben. Ein Lebewesen, das auf dich angewiesen ist. Nun bist du verantwortlich für das Wohlergehen deines Welpen. Du fütterst ihn, gehst Gassi, badest ihn bei Bedarf und erziehst ihn.

Allerdings kannst du ihn nicht 24 Stunden am Tag im Auge behalten. Welpen sind voller Energie und Tatendrang. Sie erkunden ihr neues Zuhause und testen, was dieses für sie bereithält. So kann deine Wohnung schnell ins Chaos gestürzt werden, wenn du einen neugierigen und stürmischen Welpen hast. Damit dein Welpe und deine Wohnung geschützt werden, ist ein Welpengitter ideal.




Welpengitter Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Viele Welpengitter ähneln sich stark. Einer der größten Unterschiede ist die Höhe der einzelnen Panels. Aus diesem Grund stellen wir dir unsere Lieblinge, jeweils nach Höhe sortiert, vor.

Das beste 60 cm hohe Welpengitter

Das Welpengitter von Yaheetech besteht aus schwarzem Metall. Die Form des Welpengitters kannst du aufgrund der Scharnierverbindungen anpassen. Folglich kannst du deinen Welpen entweder in einem Rechteck oder einem Sechseck spielen lassen.

Du kannst dieses Welpengitter entweder draußen oder drinnen verwenden, dieses Produkt ist witterungsbeständig und rostfrei. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Welpengitter zusammengefaltet und platzsparend gelagert werden kann.

Bewertung der Redaktion: Wenn du ein schwarzes, faltbares Welpengitter benötigst, wird dieses Welpengitter deine Anforderungen erfüllen.

Das beste 60,9 cm hohe Welpengitter

Amazon Basics Welpengitter ist für Hunde bis zu 66cm geeignet. Das Welpengitter ist aus Eisenmetall gefertigt, welches eine rostfreie schwarze Farbe hat. Dein Welpe bleibt sicher innerhalb des Welpengitters mithilfe des Schieberiegels.

Du kannst dieses Welpengitter als Rechteck oder Sechseck für deinen Welpen aufbauen. Falls du dieses Welpengitter draußen verwendest, kannst du es mithilfe der acht Boden-Heringen befestigen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Welpengitter ist aufgrund der Boden-Heringe für draußen empfehlenswert.

Das beste 80 cm hohe Welpengitter

Mit seiner Doppelverriegelung punktet der Welpengitter von lionto. Nicht nur durch die Doppelverriegelung wird gewährleistet, dass dein Welpe nicht allein durch die Gegend irrt.

Auch die abgerundeten Kanten sorgen dafür, dass dein Welpe sich nicht verletzen kann. Die Abstände der Gitterstäbe betragen 4 cm. Des Weiteren ist der Stahl witterungsbeständig und kann im Garten aufgestellt werden.

Bewertung der Redaktion: Angesichts der vielfältigen Sicherheitsvorkehrungen legen wir dieses Welpengitter ans Herz.

Das beste 86 cm hohe Welpengitter

Das Welpengitter von Iris bietet deinem Welpen 1,7 m² zum Spielen und Entspannen. Das Welpengitter besteht aus Kunststoff. Insgesamt hat dieses Welpengitter acht Panels aus Kunststoff.

Jedes Panel hat die Maße 60 x 86 cm, wobei die Höhe 86 cm beträgt. Damit sich dein Welpe nicht verletzen kann und dein Fußboden nicht zerkratzt wird, gibt es keine scharfen Kanten.

Bewertung der Redaktion: Dieses weiße Kunststoff-Welpengitter ist vor allem für den Gebrauch in Innenräumen ideal.

Welpengitter: Kauf- und Bewertungskriterien

Nachdem wir dir unsere Favoriten präsentiert haben, gehen wirnun genauer auf die Kriterien zum Kauf ein.

Nun beschreiben wir dir jedes Kriterium, auf das du bei der Wahl deines Welpengitters achten solltest.

Höhe

Welpengitter unterscheiden sich in ihrer Höhe. Wenn du einen kleinen Welpen hast, reicht ein niedriges Welpengitter völlig aus. Falls du einen größeren Welpen hast, der gut springen kannst, solltest du ein Welpengitter mit höheren Panels auswählen.

Material

Meistens gibt es Welpengitter entweder aus Metall oder aus Kunststoff. Grundsätzlich sind Welpengitter aus Metall eher witterungsfest und für den Gebrauch im Garten geeignet. Zwecks Kratzer im Fußboden gefährden Welpengitter aus Kunststoff deinen Wohnungsboden weniger.

Farbe

Der Welpengitter sollte dir gefallen. Ebenfalls ist es ratsam, je nach Gebrauch die Farbe auszuwählen. Wenn du das Welpengitter vorwiegend im Garten benutzt, solltest du eine dreckunempfindliche Farbe wie schwarz wählen. In der Wohnung sollte das Welpengitter zu deiner Einrichtung passen.

Welpengitter: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Mit einem Welpen kommen neue herausfordernde Aufgaben wie die Erziehung auf dich zu. Damit die Wahl des Welpengitters keine Herausforderung wird, beantworten wir häufig gestellte Fragen zu Welpengitter.

Was ist ein Welpengitter?

Ein Welpengitter ist eine Absperrung. In dieser Absperrung ist dein Welpe zeitweise. Somit kann er nicht allzu viel Chaos in deiner Wohnung anrichten. Falls noch andere Tiere, bspw. eine Katze, in der Wohnung sind, dient das Welpengitter auch als Schutz für den Welpen.

rennender weißer Welpe auf Wiese

Dein Hund soll neugierig und sicher sein neues Zuhause erkunden – sowohl Drinnen als auch Draußen. (Bildquelle: Joe Caione / Unsplash)!

Für wen eignet sich ein Welpengitter?

Ein Welpengitter ist für dich passend, wenn du deinen Hund sowie deine Wohnung zeitweise vor Chaos bewahren möchtest. Falls du das Welpengitter draußen im Garten aufbaust, dient er auch als Schutz für den Hund – sodass er nicht weglaufen kann.

(Titelbild: Pavan Naik / Unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte